App und WP

App und WP

Beitragvon Tysker » Sa 6. Dez 2014, 11:22

Hallo, ich habe hier im Forum schon nach Infos zu App's gesucht, aber leider nichts gefunden. Bestimmt ist die Frage für euch eine Lachpille.
Ich habe ein Handy mit WP 8.1 und probiere die App Leaf-Comander und den Leaf-Assistent aus. Von beiden bin ich aber nicht so richtig überzeugt. Von beiden werden mir sehr unterschiedliche Werte, teilweise auch alte, über die Ladung der Batterie angezeigt und ich muss auch zwei oder drei mal die App`s neu aufrufen, um einigermaßen mit Auto vergleichbare und auch logische Werte zu erhalten. Ich will sagen, ich kann den App`s leider nicht 100% vertrauen.
Gibt es andere App`s die ich für WP nutzen kann?
Benutzeravatar
Tysker
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 17:05

Anzeige

Re: App und WP

Beitragvon Kelomat » So 7. Dez 2014, 21:03

Ich hab die Carwings App. Ist die originale von Nissan, hat aber hin und wieder Serverprobleme
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: App und WP

Beitragvon sabter » Mo 8. Dez 2014, 08:19

Auf dem Windoof-Phone gibts die originale m.E. nocht. Ich hab LEAF-Commander, die muss bei jedem Log-In halt aktualisieren. Da der Leaf im Funkloch steht, klappt das nur mittelgut - wäre aber bei allen anderen Apps wohl genau so.
LEAF-Commander lässt die Klima einschalten und das Laden starten - was brauche ich mehr?

Gruß
Sabter
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ioniq seit 05/2017
sabter
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:22

Re: App und WP

Beitragvon Kelomat » Mo 8. Dez 2014, 08:34

Ja andere Apps müssen auch immer aktualisieren....
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: App und WP

Beitragvon Tysker » Sa 27. Dez 2014, 13:57

Hallo nochmal, habe noch eine Frage zur APP Leaf-Assistant. Ich habe mich jetzt dazu durchgerungen die APP Leaf-ASSITANT zu benutzen, obwohl auch diese App erst nach mehrmaligem "refresh" Daten von aktuellen Tag und nicht mehr die vom Vortage anzeigt.
Jetzt die Frage dazu. Ist es normal das mir auf der APP immer viel mehr Kilometerreichweite angezeigt werden, als tatsächlich direkt im Auto da sind? OK, ich muss da ja sagen, dass es ein wenig variert bei + oder - Temperaturen. Aber es stimmt nie genau überein. Das Hauptproblem für mich ist, dass ich nicht planen kann, wenn ich nicht direkt im Auto bin, ob der Strom für eine geplante Tour ausreicht. Das ich noch Strom einsparen kann, weiß ich, aber trotzdem bleibt das ein grundsätzliches Problem.
Ich hoffe, jemand kann mir was zu dem Thema sagen, oder mach ich irgendwas verkehrt, erwarte ich zuviel oder so???
Christian
Benutzeravatar
Tysker
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 17:05

Re: App und WP

Beitragvon e-lectrified » Sa 27. Dez 2014, 14:30

Was willst du da groß verändern? Die Daten sind ja vom Nissan-Server, oder hast du auf der Carwings-Website andere Reichweitenprognosen als mit Leaf-Assistant? Zudem: das Reichweitenorakel ist ja zweitrangig, wichtig ist eigentlich nur die Anzeige in %.
e-lectrified
 

Re: App und WP

Beitragvon Tysker » Sa 27. Dez 2014, 14:41

e-lectrified hat geschrieben:
Was willst du da groß verändern? Die Daten sind ja vom Nissan-Server, oder hast du auf der Carwings-Website andere Reichweitenprognosen als mit Leaf-Assistant? Zudem: das Reichweitenorakel ist ja zweitrangig, wichtig ist eigentlich nur die Anzeige in %.

Ja hei, ich will garnichts verändern. Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, was ich aber an deiner Antwort nicht verstehe, ist, du sprichst von einem Reichweitenorakel, OK. Aber ich brauche doch richtige Kilometer Rei9chweiten Angaben und keine 100%, um zu planen wie weit mein Auto fährt. Ober sehe ich das falsch?
Benutzeravatar
Tysker
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 17:05

Re: App und WP

Beitragvon Kelomat » Sa 27. Dez 2014, 14:58

Ich vermute mal es wird daran liegen das dein Auto die Restkilometer nach dem letzten Verbrauch berechnet und die App einen fixen Durchschnittsverbrauch zur Berechnung nimmt.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: App und WP

Beitragvon fbitc » Sa 27. Dez 2014, 15:15

Tysker hat geschrieben:
e-lectrified hat geschrieben:
Was willst du da groß verändern? Die Daten sind ja vom Nissan-Server, oder hast du auf der Carwings-Website andere Reichweitenprognosen als mit Leaf-Assistant? Zudem: das Reichweitenorakel ist ja zweitrangig, wichtig ist eigentlich nur die Anzeige in %.

Ja hei, ich will garnichts verändern. Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, was ich aber an deiner Antwort nicht verstehe, ist, du sprichst von einem Reichweitenorakel, OK. Aber ich brauche doch richtige Kilometer Rei9chweiten Angaben und keine 100%, um zu planen wie weit mein Auto fährt. Ober sehe ich das falsch?


was er wahrscheinlich damit sagen wollte: am verlässlichsten (zur Reichweiten-Berechnung im Kopf) ist die Prozent-Anzeige des Ladezustands (egal ob über App oder Fahrzeug, wobei im Fahrzeug die Prozentangabe nur ab Modelljahr 2013 vorhanden ist).
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3776
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: App und WP

Beitragvon e-lectrified » Sa 27. Dez 2014, 15:19

Die Reichweitenangaben sind, wie schon von Kelomat beschrieben, Schätzungen, die auf deinem letzten Verbrauch basieren. Das Auto weiß keineswegs, ob die nächste Strecke, die du angehst, gebirgig, schnell, verregnet, etc. sein wird. Klar, kannst du zur Orientierung versuchen, dich an die Orakelkilometer zu hängen, aber besser ist, deine Erfahrungswerte einzubeziehen und die Prozentangabe dafür zu verwenden, einzuschätzen, wie weit du kommst.

Bei wiederkehrenden Strecken kann das z.B. der Durchschnittsverbrauch sein: stehen da z.B. 15 kWh/100 km, dann weißt du, dass du mit 100% auf etwa 140 km kommst. Ist die Strecke, die vor dir liegt, deutlich hügliger als sonst, musst du für jeden 300 m Anstieg 1,5 kWh von deiner Gesamtkapazität abziehen. Eingeschaltete Heizung/Klimaanlage kosten ebenfalls Reichweite, etc. .

Denk einfach an die Zeiten zurück, wo es im Verbrenner auch kein Reichweitenorakel gab - da hat man sich nach dem Tankfüllstand orientiert.
e-lectrified
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Infotainment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast