Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon Tho » Mi 29. Jul 2015, 12:51

Ja mir hätte er auch gefallen, aber die Ladungsart geht halt im Osten garnicht.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon bm3 » Mi 29. Jul 2015, 12:56

Da kann mal mal sehen aber es ist so, die deutsche Kundschaft möchte SUVs kaufen oder wenigsten die Verschnitte davon für Leute mit nicht so viel Kohle.
Die Art des Antriebes ist dabei auch so ziemlich egal, bevorzugt aber immer noch der Diesel-Rußer.
IQ beim Kauf braucht man da nicht zuviel zu erwarten, die kaufen das wofür die Autoindustrie ihre Werbung und ihre Angebote macht. :lol:
Mein Händler sagte mir dass der Leaf mit 30kwh sehr wahrscheinlich hier in D. zur IAA vorgestellt wird. Ist ja nicht mehr lange bis dahin.
Spekulationen über noch mehr Reichweite ? Man sollte dabei realistisch bleiben, das wird sehr wahrscheinlich geschehen nicht in Form von großen Sprüngen sondern in kleineren Schritten.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5590
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon Mike » Mi 29. Jul 2015, 16:57

Karlsson hat geschrieben:
Wenn er noch zusätzlich 22kW Typ 2 könnte, hätte ich den dem Zoe vorgezogen, trotz der Optik.

Tja und wenn der Zoe einen Gleichstrom-Ladeanschluß hätte, würden wir uns sofort einen zulegen. Der 22kw Lader ist genial aber ohne CCS oder CHAdeMO fehlt die Zukunftssicherheit.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon eDEVIL » Mi 29. Jul 2015, 17:52

Beim R240 wäre Gleichstrom zusätzlich angebracht.
Notfalls auch Chademo. Das man da nicht besser mit Nissan kooperiert... :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11228
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon Karlsson » Mi 29. Jul 2015, 18:30

Mike hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben:
Wenn er noch zusätzlich 22kW Typ 2 könnte, hätte ich den dem Zoe vorgezogen, trotz der Optik.

Tja und wenn der Zoe einen Gleichstrom-Ladeanschluß hätte, würden wir uns sofort einen zulegen. Der 22kw Lader ist genial aber ohne CCS oder CHAdeMO fehlt die Zukunftssicherheit.

Verstehe ich nicht, die können doch auch nur 50kW, wo der Zoe nun auch schon nahe dran ist.
Also so richtig Sinn sehe ich in DC erst wenn 100 oder 150kW kommen, das hebt sich dann kräftig von den AC Möglichkeiten ab.
Aber da nützt mir ein Auto mit DC Anschluss, das fahrzeugseitig nur 50kW verträgt, ja auch nichts.

Mich reizt am Nissan halt der Kaufakku, dessen relativ geringe Kosten zur Erneuerung und die ihm nachgesagte Zuverlässigkeit.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12625
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon Mike » Do 30. Jul 2015, 17:34

Karlsson hat geschrieben:
Verstehe ich nicht, die können doch auch nur 50kW, wo der Zoe nun auch schon nahe dran ist.

Stimmt schon, allerdings gibt es kaum 43kW Drehstromlader (bei mir hier gar nicht) und der neue ZOE hat die 43kW Ladeoption erst einmal nicht mehr. Bei CCS oder CHAdeMO habe ich die Hoffnung des Ausbaus in D noch nicht aufgegeben.

Ich hatte übers Wochenende einen ZOE und muss sagen, der 22kW Drehstromlader ist wirklich Gold wert. 22kW Ladestationen gibt es auch in meiner Gegend häufiger. Und einfach mal schnell beim Supermarkt, während des Einkaufs, mit 22kW nachladen ist einfach genial! :D
Sollte doch eigentlich für Reno kein Problem sein, beim neuen ZOE aus dem vorhandenen Typ2 eine CCS zu machen. ;)

Hier geht es aber um den Leaf, sorry für die Abschweifung .
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon e-lectrified » Do 30. Jul 2015, 17:59

Man kann so nicht sagen, dass es kaum 43 kW Drehstromlader gibt. Das Crowdfunding-Projekt hat schon ganz schöne Dimensionen angenommen - so hätte ich mir das nie erwartet, obwohl ich grundsätzlich da positiv eingestellt bin. Das betrifft zwar derzeit nur den Norden, aber WENN irgendjemand in absehbarer Zeit ein flächendeckendes 43 kW AC Netz schafft, dann Goingelectric mit dem Crowdfunding-Projekt!
e-lectrified
 

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon Karlsson » Do 30. Jul 2015, 18:18

Mike hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben:
Verstehe ich nicht, die können doch auch nur 50kW, wo der Zoe nun auch schon nahe dran ist.

Stimmt schon, allerdings gibt es kaum 43kW Drehstromlader (bei mir hier gar nicht) und der neue ZOE hat die 43kW Ladeoption erst einmal nicht mehr. Bei CCS oder CHAdeMO habe ich die Hoffnung des Ausbaus in D noch nicht aufgegeben.

Also AC 43kW wächst in meiner Umgebung ganz gut, da kommen weder CCS noch Chademo halbwegs mit.
Aber der Stand ist bei allen dreien heute noch nicht doll.
Drum wars mir halt wichtig, AC22 kW nutzen zu können (auch nicht toll ausgebaut, aber am wenigsten schlecht). Ist zwar nicht wirklich schnell, aber halt doch erheblich mehr als wenn man auf 3,7...7,2kW (1 Phase, max 32A) zurück fällt.
Richtig lange Touren will ich damit zwar auch nicht fahren, aber es reicht, um im 100km Radius noch recht schnell so aufzustocken, dass ich wieder heim komme.

Für die Zukunft erwarte ich natürlich deutlich mehr. Und da vermute ich, dass auch ein kommender Leaf 100 oder 150kW CCS können wird - nicht Chademo, weil Nissan ja jetzt bei SLAM mitmacht und das sieht anscheinend ja so aus, dass sie sich auf CCS geeinigt hätten.
Ist mir ehrlich gesagt egal, hauptsache einheitlich und in die Puschen kommen.

Und solange die DC Versorgung noch so dünn ist, will ich halt meine 22kW Rückfalllösung im Gepäck wissen. Oder alternativ einen RE.
Und wie gesagt - ließe sich für überschaubares Geld (nicht 7,5k bei Kreisel, ich denke da an max 2k) ein Brusa Lader beim Leaf nachrüsten, wäre es der bestimmt geworden ohne Akkumiete.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12625
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon eDEVIL » Do 30. Jul 2015, 18:25

Rex waere fuer mich kein ersatz fuer 22 kw ac
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11228
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Zukünftiger Leaf soll 545KM Reichweite haben!!!

Beitragvon Mike » Fr 31. Jul 2015, 15:14

e-lectrified hat geschrieben:
Das betrifft zwar derzeit nur den Norden, aber WENN irgendjemand in absehbarer Zeit ein flächendeckendes 43 kW AC Netz schafft, dann Goingelectric mit dem Crowdfunding-Projekt!

Finde ich auch Mega-Super das Projekt!
Nur leider wohne ich nicht im Norden.

e-lectrified hat geschrieben:
ieße sich für überschaubares Geld (nicht 7,5k bei Kreisel, ich denke da an max 2k) ein Brusa Lader beim Leaf nachrüsten, wäre es der bestimmt geworden ohne Akkumiete

Da sind wir gleiche Meinung.

Wir warten jetzt bereits seit 2 Jahren auf ein wirklich innovatives EV. Ich meine ein EV (Hersteller ist mir egal) mit mindestens 180 km Reichweite (30 kWh Akku), 22 kW Drehstromlader, Gleichstromlader mindestens 50 kW und wahlweise Akku zum kaufen oder mieten. Das ganze bezahlbar. Ich weiß, gibt es schon, nur nicht in einem EV. :(
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste