Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon Shalvak » Sa 28. Feb 2015, 18:11

Also nochmal um sicher zu gehen, dass ich das richtig verstanden habe.
Ich fahre im Leaf ohne OBD-Stecker rum. Nach der Fahrt steck ich ihn ein und kann mir die Daten der letzten Fahrt (SOC, Navi) aufs Smartphone holen? Ich versteh nicht, wie das gehen soll, irgendwo muss das doch dann gespeichert werden?

Es geht auch nicht darum, ob etwas kaputt gehen kann, es geht schlicht darum, dass die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erlischt, wenn der OBD-Stecker kein e-Prüfkennzeichen hat und das haben nur 2 Stecker bisher. Das heißt, falls es tatsächlich zu einem Unfall kommen sollte und es rauskommt, dass man einen nicht geprüften Stecker am Fahrzeug hatte, erlischt der Versicherungsschutz.
Das ist im Endeffekt genau so wie bei nicht eingetragenen Felgen oder Umbauten am Motor etc.
Shalvak
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 10:24

Anzeige

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon fbitc » Sa 28. Feb 2015, 21:13

Wieso soll dann die Betriebserlaubnis erlöschen?
Grüße Frank
Twizy, Zoe,Leaf,Outlander PHEV,I3Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3742
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon Shalvak » Sa 28. Feb 2015, 23:08

Weil du ein Bauteil verwendest, dass genehmigungspflichtig ist und keine Genehmigung hat.
http://de.wikipedia.org/wiki/ECE-Prüfzeichen (Link funktioniert leider nicht).

Deshalb auch meine Frage, den Stecker nach der Fahrt im Stillstand zu benutzen.
Shalvak
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 10:24

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon fbitc » So 1. Mär 2015, 00:48

Hm, muss dann ein Ladekabel im zig. Anzünder auch Ece Zeichen haben...
Glaub ich nicht. Wo steht, das ein obd Adapter unter die Genehmigungspflichtigen Bauteile gehört?
Grüße Frank
Twizy, Zoe,Leaf,Outlander PHEV,I3Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3742
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon Shalvak » So 1. Mär 2015, 11:15

Ladekabel sollten tatsächlich eine e-Kennzeichnung haben.
Hier mal ein willkürliches Beispiel:
http://www.shop.vodafone.de/Shop/zubeho ... -prod1602/
Die Gesetze sind so geschrieben, dass nicht jedes Teil explizit genannt wird, es betrifft jedoch alle Geräte und sonstige Bauteile, die nachträglich hinzugefügt werden.
Shalvak
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 10:24

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon Greenhorn » So 1. Mär 2015, 11:28

Ich verstehe nicht, was Du dir für Gedanken machst.
Das Gerät liest Daten mit und gibt sie zur Anzeige an ein Device weiter.
Was soll da kaputt gehen?
Ich habe bei allen meinen letzten Fahrzeugen die Daten ausgelesen. Bei meinem Turbo auch ständig während der Fahrt um bei Vollast die Werte im Blick zu haben. Alle Fahrzeuge wurden beim Hersteller gewartet und ich hatte nie ein Problem geschweige, dass mich eine Werkstatt angesprochen hat, dass ich einen Stecker am OBD genutzt habe und das nicht dürfte.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon Shalvak » So 1. Mär 2015, 11:47

Es geht mir nicht darum, dass etwas am Fahrzeug kaputt gehen könnte. Ich hab auch noch nie davon gelesen, dass es ein Problem mit dem OBD-Gerät gegeben hat. Es geht darum, dass es schlicht und ergreifend gesetzlich zweifelhaft ist. Das würde mich persönlich bei meinem privaten Auto auch nicht stören, aber wenn man im Rahmen einer Studie Probandenversuche durchführen möchte, dann sollte es schon den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Die Frage ist, wer sicherstellen muss, dass die OBD das Fahrzeug nicht beeinflussen kann. Der Hersteller hat natürlich die Auflage, sicherzustellen, dass der OBD auch wirklich sicher ist. Stell dir mal vor, es kommt zu einem Unfall, weil das Fahrzeug von selbst stark gebremst hat und der Gutachter findet einen OBD-Stecker ohne e-Kennzeichen. Genau das ist mein Problem.
Shalvak
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 10:24

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon fbitc » So 1. Mär 2015, 11:52

Shalvak hat geschrieben:
Das würde mich persönlich bei meinem privaten Auto auch nicht stören, aber wenn man im Rahmen einer Studie Probandenversuche durchführen möchte, dann sollte es schon den gesetzlichen Anforderungen entsprechen..

...unter diesem Aspekt gesehen, ist deine Fragestellung natürlich verständlich. Aber dann sollte das auch mittels Rechtsbeistand geklärt werden, was hier wie abzusichern ist und wie dann die entsprechenden Auflagen aussehen.
Grüße Frank
Twizy, Zoe,Leaf,Outlander PHEV,I3Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3742
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon Greenhorn » So 1. Mär 2015, 11:55

Noch mal: Es ist ein Lesegerät.
Warum soll dein Auto bremsen, wenn ein OBD Dongel im Handschuhfach liegt?
Fahr einfach zu Nissan, gebe einen Auftrag den Batterie Status auszulesen und zahle dafür. Dann bist Du auf der sicheren Seite.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Welcher OBD2-Adapter funktioniert mit Leaf Spy?

Beitragvon e-lectrified » So 1. Mär 2015, 13:53

Normalerweise bekommt er einen (recht ungenauen) Statusbericht mit jeder Wartung des Fahrzeugs. Trotzdem ist das m.E. Quatsch: das Dongle kann das Fahrzeug in eingestecktem Zustand nicht beeinflussen. Es gibt einige wenige Einstellungen, die etwas am Fahrzeug bewirken (z.B. Abschließen des Fahrzeugs bei Abfahrt), die jedoch keine Sicherheitsrelevanz haben.
e-lectrified
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste