Preis für Akkutausch.

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon Twizyflu » So 12. Jun 2016, 10:36

Also Info von meinem Händler:

Außerhalb der Garantie -> 5000 EUR wenn du den alten Akku abgibst, 6000 EUR wenn du den alten behalten willst.
Dafür gibt es dann eine neue 24 kWh Batterie (nehme natürlich an, die vom Euroleaf mit verbesserter Zellchemie und keine alte wie beim Japan Leaf noch verwendet!)

Eine 30 kWh sei nicht möglich (derzeit!) - aber man glaubt, dass man irgendwann eh nur mehr eine Größe bekommen wird.

Die 30 kWh Batterie kommt direkt aus Japan. In Sunderland kümmert man sich nur um die 24 kWh Batterie.
Genau dorthin würde die alte Batterie auch geschickt, weil sie auch einzelne Module tauschen. Ich bilde mir ein irgendwas mit 850 EUR pro Modul - aber ich glaub kaum, dass das so stimmt.

Jedenfalls würde dann die Batterie verschlossen direkt nach Sunderland geschickt, dort geöffnet, Zellen getauscht und wieder zurück zum Händler verschickt werden - der sie dann einbaut. Fertig.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon Karlsson » So 12. Jun 2016, 11:21

Sicher, dass Du nicht eher einen anderen Akku im Tausch bekommst?
Weil wie viele Wochen soll der Tausch denn sonst dauern?
Wenn der neue Akku beim Händler schon wartet, ist der Tausch dagegen ja schnell gemacht.

Wenn es den 30kWh Akku dann im Tausch für alte Leaf gibt, macht das die Gebrauchten aber doch ein Stück attraktiver.
Zuletzt geändert von Karlsson am So 12. Jun 2016, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon bm3 » So 12. Jun 2016, 12:38

Schreibst du hier über eine Akku-Reparatur oder einen Akku-Austausch ? Oder würfelst du das durcheinander ? Einen Akku-Austausch stelle ich mir jedenfalls schon etwas anders vor. Ich gebe den alten inklusive Gehäuse ab und bekomme einen neuen inklusive Gehäuse geliefert. Meinetwegen auch einen mit gebrauchtem Gehäuse aber wenigstens mit komplett neuen Zellen.
Kann aber sein dass Nissan auch Akku-Reparaturen durchführt mit dem Austausch einzelner Module oder Zellen in Sunderland ?

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5573
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon Karlsson » So 12. Jun 2016, 12:43

Falls Du mich meintest - ich meinte den Akkutausch und hab mir das genau, wie von Dir beschrieben, vorgestellt.
Idealerweise mit neuen 5 Jahren Garantie.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon bm3 » So 12. Jun 2016, 12:46

Ich meinte eigentlich die Ausführungen von Twizyflu
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5573
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon Wolfgang vdB » So 12. Jun 2016, 20:29

Zu meiner grossen Ueberraschung sollen neue Zellen fuer den Leaf in Norwegen deutlich preiswerter sein.
Hier in Schweden hat Jemand einen A2 zu einem EV umgebaut und die Zellen dafuer in NO gekauft.
Normalerweise ist in Norwegen aber alles deutlich teurer wie hier in Schweden.
Ich kann mir das nur so erklären,das EV's in NO extrem gefördert werden und alle Steuern hier wegfallen.
Der A2 hat uebrigens 21 KW nutzbar.

Wenn man wirklich einen neuen Accu erwerben möchte kann man ja einfach einmal bei Nissan in Norwegen fragen.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon Twizyflu » So 12. Jun 2016, 20:59

bm3 hat geschrieben:
Ich meinte eigentlich die Ausführungen von Twizyflu


Ich hab beides gemeint


Akkutausch alt gegen neu: 5000 Euro.

Akkureparatur: wird verschickt usw
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon Solarstromer » So 12. Jun 2016, 21:13

Wolfgang vdB hat geschrieben:
Zu meiner grossen Ueberraschung sollen neue Zellen fuer den Leaf in Norwegen deutlich preiswerter sein.Hier in Schweden hat Jemand einen A2 zu einem EV umgebaut und die Zellen dafuer in NO gekauft.


Kennst du konkrete Preise?

Es gibt ja jemand aus Norwegen, der gebrauchte Leaf Zellen nach Deutschland z.B. für Solarspeicher verkauft. Vielleicht hat das genau diesen Hintergrund.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon Wolfgang vdB » So 12. Jun 2016, 21:21

Konkrete Preise kenne ich nicht.
Es wurde nur im Umbaubericht der schwedischen Fachzeitschrift " elbilen " erwähnt,das Zellen fuer den Leaf in Norwegen deutlich preiswerter wären.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Preis für Akkutausch.

Beitragvon bm3 » So 12. Jun 2016, 22:10

Ja gut, derjenige heißt Trond und schreibt unter "offpist" im PV-Forum. Ob er nun etwas damit zu tun hat ? Wäre ja auch denkbar dass es sich um einen Akku aus irgend einem anderen Unfallfahrzeug aus Norwegen handelt ? Der Akku müsste ja nicht unbedingt ganz neu sein ? Er hat jedenfalls schon einige Leaf-Akkus komplett aus Unfallfahrzeugen verkauft. Aktuell hat er wieder 3 Stück liegen die jemand aus D. demnächst bei ihm abholt.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5573
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast