Neuer Leaf 30 KW

Re: Neuer Leaf 30 KW

Beitragvon Mike » Sa 26. Mär 2016, 10:04

Sehe ich genau so!
Auch in den Leaf gehört eine Type 2 Ladedose.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Re: Neuer Leaf 30 KW

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 26. Mär 2016, 10:08

Dann lieber dass:
20151216_Typ-2-Inlet_auf_Typ-1_Stecker.jpg

Das ist meiner selbst zusammen geklempnert.
Kommerziell z.B. hier erhältlich: http://www.ladesystemtechnik.de/zubehoer/adapter-typ-2-geraetestecker-auf-typ-1-kupplung-62
Ich musste auch einmal deswegen mit weniger als 2 kW laden, weil der Typ-2 nicht mehr hergeben wollte und ich nicht frieren wollte.
Es gab daneben auch ein Anschlußkabel 43kW mit Stecker, die ich hätte nutzen können, dann hätte es nicht so lange gedauert wenn ich damals schon dieses Teil gehabt hätte.
Inzwischen nehme ich es gerne auch mal am Tripple Lader, wenn CHAdeMO bzw. CSS gerade blockiert sind bis frei ist ;-)
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Neuer Leaf 30 KW

Beitragvon bernd » Sa 26. Mär 2016, 16:34

Bevor ich mir sowas in den Kofferraum lege und dann auch noch viel Geld dafür bezahle, kürze ich lieber den Typ2 Stecker am Standartkabel Typ2/Typ1 um 9mm.
Ist einfach zu machen, kostet nur Überwindung und schränkt die Funktionsfähigkeit bis auf die dann fehlende Verriegelung nicht ein.
bernd
 
Beiträge: 362
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:02

Re: Neuer Leaf 30 KW

Beitragvon xado1 » Sa 26. Mär 2016, 20:49

bernd hat geschrieben:
Bevor ich mir sowas in den Kofferraum lege und dann auch noch viel Geld dafür bezahle, kürze ich lieber den Typ2 Stecker am Standartkabel Typ2/Typ1 um 9mm.
Ist einfach zu machen, kostet nur Überwindung und schränkt die Funktionsfähigkeit bis auf die dann fehlende Verriegelung nicht ein.

ich hab mir den adapter auch gekauft,hat 270.-euro gekostet,so schlimm war das auch nicht.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4012
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Neuer Leaf 30 KW

Beitragvon bernd » So 27. Mär 2016, 12:04

Naja 270€ zu 0€ finde ich schon nicht wenig.
bernd
 
Beiträge: 362
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:02

Vorherige

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste