Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Reserve

Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Reserve

Beitragvon bm3 » Mo 31. Aug 2015, 11:05

Ich hätte da mal eine Frage ans Forum,
ich fahre ihn nun schon beinahe 2 Jahre lang und in der Zeit bin ich mit der Ladestandsanzeige maximal herunter gekommen bis zu 2 Balken. Ich weiss also immer noch nicht wie es dann weitergeht und welche Reichweite man dann noch kalkulieren darf.
Letzte Woche so der Fall, ich hatte noch 3 Balken und hätte nochmal für 20 Kilometer auf die Autobahn gemusst. Ich habe mir dann mutlos vorher eine Ladestelle (3,7kW) gesucht und dort noch eine Stunde lang herumgestanden obwohl nach den 20 Kilometern ein Schnelllader gekommen wäre.
Im amerikanischen Forum lese ich jetzt aber , so versteh ich es jedenfalls, dass es nachdem der letzte Balken verschwunden ist noch munter weitergeht ? Es käme zuerst die Anzeige "Low battery" und danach " Very low battery" und das wäre noch für 15km und mehr gut ? Danach kommt dann die Schildkröte und dann sollte man unbedingt rechts ranfahren.
Wer kann das hier so bestätigen ? Wer hat schon seine Erfahrungen gemacht ? Hat man wenn kein Balken mehr angezeigt wird wirklich noch 15 km und mehr zur Verfügung ? Das entspräche ja dann noch ein oder zwei Balken die normalerweise nicht angezeigt werden ?

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5573
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Bluebird » Mo 31. Aug 2015, 11:30

Also ich fahre eigentlich den Akku immer runter bis die Damenstimme meint, dass der Batteriestand niedrig sei.

Ich gehe mal davon aus, dass Du noch alle 12 Kapazitätsbalken hast. Dann wäre folgendes Chart für Dich relevant
Ohne Titel.jpg


Quelle

Nissan hat das bewusst konservativ angelegt, damit die amerikanische Hausfrau auch noch den Weg zurück nach Hause findet. Probier einfach mal LeafSpy aus, dann merkst Du, dass die Balken für die Tonne sind, weil noch jede Menge Energie im Akku ist.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon mlie » Mo 31. Aug 2015, 11:46

Mit 3 balken hättest du das ziel wohl noch erreicht, bei einigermaßen ebener Strecke und 84km/h sicherheitshalber. Bei kein balken komme ich noch 3-6 km ca. Weiter fordere ich das nicht raus, einmal assistance reicht mir...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Greenhorn » Mo 31. Aug 2015, 12:01

Laut Säule in Dille bin ich dort mal mit 0,6% Rest angekommen. Vorher war ich in den roten Balken und dem Hinweis bitte laden bestimmt noch 30 km unterwegs. Eine Schildkröte hatte ich da noch nicht.
Gehe mal großzügig davon aus du hast 20 kWh zur Verfügung. Wenn du dir nun anzeigen lässt, wie viel % du noch im Akku hast, kannst du ausrechnen, wie weit du noch kommst.
20% Rest, sind 4 kWh. Bei einem Verbrauch von 12 kWh kommst du noch über 30 km. Reset des Durchschnittsverbrauch und schauen das du nicht über den errechneten Wert kommst. Hat bei mir bisher immer super geklappt.
Mich sabbelt die Tante ständig voll, ich solle doch mal laden.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon eDEVIL » Mo 31. Aug 2015, 12:53

Auf Schildkröte sind es ja nach Gefälle noch 1-3 km Bei großen steigungen wahrscheinlcih nur weniegr 100m.

Im Winter bin ich mit dem LEaf häufig mit "---" angekommen.

Bei LEaf ist zu beachten, das man liebr nochmla kurz läd, wenn es knapp wird. Bei Notabschaltung auf Shcildkröte mußte ich 40min an Schuko ladne, um meine letzten 500m fahren zu dürfen... :roll:
:cry:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11184
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Twizyflu » Mo 31. Aug 2015, 13:14

16 km Rest - 2 Balken - 27% waren tatsächlich noch drin.

Bei 20 kWh nutzbar sind das also noch 5.4 kWh exkl. Rekuperationsmöglichkeiten.
Also wären das noch gut 36 km+ gewesen. Nicht 16 km. Das ist eben das was mich beim Leaf ärgert, aber ich geh halt nach den Balken - siehe Diagramm.

Beim ZOE war es ganz lustig. Er hat langsamer heruntergerechnet aber dann blieb er bei 8-9-10 km Rest stehen. Und man fuhr und fuhr. Und erst dann wenns wirklich so weit war, ging es weiter runter auf --- und dann Begrenzte Leistung. Danach ist finito.
Dateianhänge
11890913_680372428764091_7959291451135911141_n.jpg
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon eDEVIL » Mo 31. Aug 2015, 13:34

Twizyflu hat geschrieben:
Und erst dann wenns wirklich so weit war, ging es weiter runter auf --- und dann Begrenzte Leistung. Danach ist finito.

Ne, beim ZOE kann man mit etwas warten nochmla fahren. Beim LEaf ging es selbst nach 30min laden noch nicht weiter.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11184
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Twizyflu » Mo 31. Aug 2015, 14:07

eDEVIL hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Und erst dann wenns wirklich so weit war, ging es weiter runter auf --- und dann Begrenzte Leistung. Danach ist finito.

Ne, beim ZOE kann man mit etwas warten nochmla fahren. Beim LEaf ging es selbst nach 30min laden noch nicht weiter.


Das ist was anderes was du meinst. Weil das BMS recht ungenau rechnet, wieviel tatsächlich da ist, gibt es immer eine Diskrepanz zwischen Soll lt. Anzeige und Ist-Ladung.

Klar, das könnte man noch hinzunehmen. Da ist halt der Leaf genauer.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon eDEVIL » Mo 31. Aug 2015, 15:43

??

Ich meine der LEaf läßt mich nicht fahren, obwohl ich nach notabschaltung schon 1 kwh rein geladen habe.
ZOE hat mich auch nach Notabshclatung nochmal 500m fahrne lassen (vielelicht auch mehr - hab es nicht probiert)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11184
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Leaf so ziemlich ganz leerfahren, Ablauf Ladestand, Rese

Beitragvon Twizyflu » Mo 31. Aug 2015, 16:27

Achso ja das stimmt.
Das ist im Extremfall ärgerlich. Aber das will ich garnicht heraufbeschwören...
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste