Leaf Prototyp mit 48 Kwh Akku

Re: Leaf Prototyp mit 48 Kwh Akku

Beitragvon Twizyflu » Di 22. Okt 2013, 22:15

Das würde den Leaf erheblich in seiner Alltagstauglichkeit steigern.
Auch wenn im Bericht etwas darüber steht, dass Nissan nicht davon ausgeht, dass 48 kWh möglich sein werden.

Aber 30 kWh wären schonmal toll.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18570
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Leaf Prototyp mit 48 Kwh Akku

Beitragvon p.hase » Di 22. Okt 2013, 22:36

die erklärung für den 48kWh leaf ist simpel: es war ein E-NV200 mule, der ja ohnehin in barcelona gebaut wird. daß dies solche wellen schlägt konnte nissan nicht ahnen. wäre es ein mercedes oder lexus gewesen hätte es sofort geheissen "ah, ein versuchsträger".
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5344
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Vorherige

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste