Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Glanter » Do 24. Mär 2016, 10:57

Kommt immer auf die Umgebung drauf an. Die Ladung & Geschwindigkeit auf die CHAdeMO Stationen ab zu gleichen mache ich schon seit ich den Leaf habe :roll:
Die Ladesituation wird in der Schweiz mit Monat zu Monat besser, zuletzt wurden sogar die 20kW Backup-Ladesäulen auf 50kW erneuert :D
http://www.schnellladen.ch/de/amag-aktu ... r-auf-50kw

Von Zuhause aus Richtung 1. Chademo My Stop Affoltern sind 50km, am Chademo habe ich dann noch 4-5 Balken und lade wieder bis 8-9 Balken => nach Schwyz sind es weitere 40km wo ich dann wieder mit Ziegel etwas laden kann.
Wenn der My Stop mal wieder eine Stunde durch einen Tesla mit CHAdeMO Adapter belegt ist, kann man zur AMAG Cham ausweichen. Sind zwar 11km, aber da es Bergab geht verbraucht man nicht mal einen Balken dabei. So kann man schön planen, dass man mit ~2 Balken beim My Stop ankommt.
Auf dem Rückweg kann ich die Geschwindigkeit wieder so anpassen, dass ich mit 1-2 Balken wieder beim My Stop ankomme. Je nach Aufenthaltsdauer wird es 80km/h mit Dieselheizung bei kurzer Aufenthaltsdauer oder 120km/h mit Elektroheizung werden :twisted:

Heute geht es bei mir von Pfungen => Weinfelden => Winterthur-Töss => My Stop Affoltern => Schwyz => My Stop Affoltern => Pfungen. Alles zusammen rund 260km mit 3x CHAdeMO 15' Stops und 2h Ziegelladung. Geschwindigkeit wird bei 100-120 km/h(GPS) gehalten :mrgreen:

Gerade im Winter lädt der Leaf sonst nur mit ~20kW wenn man 50-80% laden will. Ich schaue, dass ich meist mit <20% ankomme und nur bis ~60% laden muss, damit die Zeit möglichst effizient genutzt wird und der Ladestrom bei ~40kW ist.
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 249
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Anzeige

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Twizyflu » Do 24. Mär 2016, 22:17

Mir kam die Idee deshalb weil ich oft Kärnten Graz fahre
Das sind 160 km von Wörthersee weg
Fahre ich mit 100 kmh braucht allein das fahren 30 Minuten länger als bei erlaubten 130 wo möglich
Kommt dann das laden dazu sind es 2,5 Std für diese Strecke.

Fahre ich aber mit 130 km/h hole ich die 30 min zurück, bin recht leer und kann voll rein laden und fahre weiter.
So muss ich zwar öfter laden aber dafür schneller und das klappte neulich gut.
Es wurden zwar aus 30 min wie sonst 20+5 gemacht - also nicht viel weniger - aber durch das schneller fahren bekam ich die 30 Minuten zurück UND (!) kam am Ziel mit mehr kWh Rest an als sonst.

Werde das im Sommer jetzt immer so machen. Da hab ich eh gut 20-30% mehr Reichweite.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Erich2405 » Fr 25. Mär 2016, 07:37

Moin, Moin,
Ich habe einen Teil meiner Frage aus den Augen verloren: Warum zeigt der 30 KW Leaf mit einer RW von 250 KM und 100% Ladung nie mehr als 193 KM an? Das verstehe ich noch nicht...
Meine Rechnung RW 250 KM = 100% Reichweite = 100% Ladung - das scheint ja nicht ganz richtig zu sein....
Mein Verbrauch ist bei den mittlerweile 972KM bei 15,2 Kw eingependelt.
Wer kann mir Newbie das erklären? :kap: :kap: :?:
-----------------------------------------------------------------------------------------
Seit 17.03.2016: Nissan Leaf Tekna MY2016 (30 kWh) in Dark Metal Grey
KM Stand: 16.06.17 60935 16.08.17 63630 16.09.17 68581 16.10.17 73507
Benutzeravatar
Erich2405
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 09:53
Wohnort: 91560 Heilsbronn

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Twizyflu » Fr 25. Mär 2016, 07:50

Die 250 km sind NEFZ - Laborwert
Normverbrauchsreichweite

Die schafft man evtl wenn man ganz zart fährt aber die Anzeige richtet sich nicht ausschließlich danach
Sondern nach dem Durchschnittsverbrauch und wie du eben fährst heizt usw

Mein Leaf zeigte mal 175 an und dabei sind 170 NEFZ beim Japan Leaf
Dafür war ich nach kurzer Fahrt runter auf 110.

Die Anzeige ist ein schätzeisen
Das macht einen nur Angst

Halte dich an die Balken - die stehe für die Prozente bzw die Prozentanzeige macht eher Sinn
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Taxi-Stromer » Fr 25. Mär 2016, 08:09

Twizyflu hat geschrieben:
....aber die Anzeige richtet sich....nach dem Durchschnittsverbrauch und wie du eben fährst heizt usw....


Genau!

Wenn Du eine komplette Akkuladung im Schneckentempo verfahren bist und danach volllädst, wird er bei 100% Ladung wahrscheinlich eine Reichweite von um die 250 Kilometer anzeigen.

Wenn Du eine komplette Akkuladung auf der Autobahn mit 140km/h verheizt hast und daher real nur 120 km weit gekommen bist, wird er nach der darauffolgenden 100% Vollladung als Reichweite auch nur 120 km anzeigen!

8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon BurgerMario » Fr 25. Mär 2016, 08:13

250km werden wohl bei fast allen nicht erreicht werden :(
Besser als der NEFZ kommt da die EPA Reichweite hin.
Ist deutlich realistischer.

Gruss

Mario
-------- http://www.grossrollerteile.de ---------
Twizy, Tesla und eVTeile

1000€ bei Tesla sparen.... http://ts.la/mario679 ...
Benutzeravatar
BurgerMario
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 20. Mär 2014, 22:44

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Greenhorn » Fr 25. Mär 2016, 10:21

Hallo Erich,
die Antwort hast Du dir schon selber gegeben.
Der 30er hat glaube ich 28kWh zur freien Verfügung.
Du hast einen Durchschnittsverbrauch von 15,2 kWh100 km.
Nun packe mal den Taschenrechner raus und Du landest bei deiner Prognostizierten Reichweite.
Du müsstest also mal auf einen Schnitt von unter 14 kWh kommen und Deine Reichweite sollte nach Volladen über 200 km sein.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Ahvi5aiv » Fr 25. Mär 2016, 12:39

Wir haben hier ja auch ganz wilde Kandidaten die fahren mit ~11 kW/100km durch die Gegend. Ich weiss immer noch nicht wie die das schaffen aber schätze das die hauptsächlich im Ort unterwegs sind. Da sind dann auch > 250 km möglich.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Greenhorn » Fr 25. Mär 2016, 14:26

Hängt halt vom Gelände ab. Bei mir im Norden ist der höchste Hügel sagenhafte 76 Meter. Die Strecken meist auf 70 Km/h begrenzt. Ich habe mir die Windabweiser montiert und benötige keine Klima.
Da ist zwischen 11 und 12 kWh im Sommer Standard.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Leaf Ladung 100% - angezeigt KM immer anders

Beitragvon Twizyflu » Sa 26. Mär 2016, 19:27

Greenhorn hat geschrieben:
Hängt halt vom Gelände ab. Bei mir im Norden ist der höchste Hügel sagenhafte 76 Meter. Die Strecken meist auf 70 Km/h begrenzt. Ich habe mir die Windabweiser montiert und benötige keine Klima.
Da ist zwischen 11 und 12 kWh im Sommer Standard.


Das werde ich zu meinen Lebzeiten nie sehen bei uns

15-16 kWh im Sommer
17-19 kWh im Winter
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste