Frage zur Verbrauchsanzeige

Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon hoermal » Mo 23. Mai 2016, 14:15

Ich bin glücklicher Neubesitzer eines Leaf 24kw/h und habe noch eine Frage zum Verbrauch. Der Verbrauch wird ja sehr anschaulich in der App und auf der Nissan Webseite angezeigt, was mich jedoch viel mehr interessieren würde, wäre die Information wieviel Kw er "getankt" hat. Ich bin sehr akribisch mit der Nutzung von http://www.spritmonitor.de, bisher habe ich alle unsere Fahrzeuge dort brav eingepflegt. Beim Leaf macht mir das jedoch Probleme. Für zu Hause habe ich mir einen Verbrauchszähler gekauft, bei den Ladestationen in der Umgebung, gibt es aber keine Anzeige. Kann ich in der Bordelektronik des Leafs wirklich nirgendwo sehen, wieviel Kw er "getankt " hat? Oder habe ich das nur übersehen.
Wie habt ihr die Fragestellung gelöst?
hoermal
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 06:42

Anzeige

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon xado1 » Mo 23. Mai 2016, 14:17

leaf spy pro,da wird dir geholfen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon AbHotten » Mo 23. Mai 2016, 14:30

Japp, Leaf Spy Pro mit einem OBDII-Bluetooth Adapter ist da wohl das richtige Tool.

Eins noch: Bitte achte auf die richtigen Einheiten.
kWh (nicht kw/h) ist die Energiemenge
kW ist eine Leistung
Beispiel: Wenn man mit 22 kW für eine halbe Stunde läd, hat man 11 kWh geladen.
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 469
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon hoermal » Mo 23. Mai 2016, 16:57

Das benötigte Dongle habe ich schon bestellt. Gibt es eine gute Anleitung für Leaf Spy? Kannst du mir bitte einen Sreenshot schicken? Muss das Dongle während des Ladvorgangs angeschlossen sein oder können die Werte auch im nachträglich noch ausgelesen werden? Muss ich die Werte "nullen" oder gibt es eine Ladehistorie?
hoermal
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 06:42

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon stekueh » Di 24. Mai 2016, 12:50

Ich würde Dir empfehlen, vor und nach der Ladung an der Säule den Ladezustand zu notieren. Dann kannst Du relativ genau nachrechnen wieviel kWh getankt wurden. Denn:

Muss das Dongle während des Ladvorgangs angeschlossen sein oder können die Werte auch im nachträglich noch ausgelesen werden?
--> Nachträglich auslesen geht nicht. Wird der Leaf ausgeschaltet so bricht nach ca. 5 Minuten der Datenstrom ab (Ich benutze einen WIFI-Dongle für die Verbindung zu meinem Handy - ich vermute bei Bluetooth ist es genauso).

Muss ich die Werte "nullen" oder gibt es eine Ladehistorie?
--> Alle Daten, die von Leaf Spy aufgezeichnet werden, werden in einer csv-Datei gespeichert und können direkt vom Handy auf die Dropbox geschickt werden (einfach einmalig Benutzername + PW eingeben)
Zweitwagen Leaf Visia 24 kWh BJ 05/2013, gekauft 05/2014 (@1.300 km) - nun 73Mm
100 km Winterreichweite, 120 km im Sommer (viel Berg, viel Tal)
notorischer Schattenparker, Akkuliebhaber (nie tiefent-, selten vollge-LADEN)
Benutzeravatar
stekueh
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 5. Apr 2016, 11:55
Wohnort: nördöstliches Bayern

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon hoermal » Di 24. Mai 2016, 16:15

Das Problem ist, dass meine (zukünftige) Ladestation keine "getankte" Strommenge anzeigt. Wie könnte ich dann errechnen, wieviel Strom er getankt hat?
hoermal
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 06:42

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon AbHotten » Di 24. Mai 2016, 16:25

Fast alle öffentlichen Ladestationen haben irgendwo einen sichtbaren Zähler. Einfach Zählerstand vor und nach dem Laden notieren, die Differenz ist das, was du geladen hast.
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 469
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon Kelomat » Di 24. Mai 2016, 19:39

hoermal hat geschrieben:
Kannst du mir bitte einen Sreenshot schicken?

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Turbo3.Leaf_Spy_Pro&hl=de

Da siehst du am ersten Screenshot eine Anzeige unten links "13,4kWh remain". Vor und nach der Ladung diesen Wert ablesen und du hast deine geladene Energiemenge (kWh) im Akku (also ohne Ladeverluste).

Rechts die 1,192Wh ist ein Energiezähler (so wie ein Haushaltsstromzähler). Den Wert kann man nullen aber das Handy muss während der Ladung verbunden sein um hier die geladenen kWh ablesen zu können.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon Ahvi5aiv » Di 24. Mai 2016, 21:50

Wäre es nicht möglich einfach die Differenz der GIDs vor und nachher zu nehmen und daraus die geladene Energiemenge zu berechnen?
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Frage zur Verbrauchsanzeige

Beitragvon Kelomat » Mi 25. Mai 2016, 15:27

Natürlich geht das aber ist es nicht einfacher den Akkuladezustand in kWh vorher und nachher zu nehmen und daraus zu berechnen?
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste