Batterie degradation -- verlorene Balken

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon Brandi » Mo 13. Feb 2017, 19:36

Bei meiner Zoe habe ich letzte Woche mit Erfolg das BMS Update von 81% auf 98% SOH machen lassen. Habe jetzt wieder ca. 21,7 kwh nutzbare Kapazität. Vorher nur mehr ca. 18 kwh. Meine Überlegung ist, ob ein BMS Update auch beim Leaf möglich wäre? Vielleicht rechnet das BMS vom Leaf auch etwas zu streng und gibt nicht mehr die volle Kapazität mehr frei obwohl die Batterie nach einigen Jahren noch "kerngesund " ist? Bei meiner Zoe ist die Reichweite wieder spürbar angestiegen.
Bin zufrieden.

Mfg Brandi
Brandi
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 17:16
Wohnort: Oberösterreich

Anzeige

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Feb 2017, 09:44

Die Frage ist: Hat das BMS einfach nur was vom Puffer freigemacht oder war es tatsächlich nur eine softwareseitige strenge Limitierung zur Sicherheit?
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon andygamp » Di 14. Feb 2017, 10:53

habe bei meinem leaf nun schon seit 2monaten 284 GID und 22kwh nutzbare energie
29000km 10/2014
lade fast nur mit ziegel
nur am wochenende bei laengeren fahrten chademo
nie autobahn nie mehr als 90 kmh nur ein paar mal die 145kmh getestet laut tacho waren es 166kmh
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 424
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon Nichtraucher » Di 14. Feb 2017, 12:30

andygamp hat geschrieben:
lade fast nur mit ziegel
nur am wochenende bei laengeren fahrten chademo


Von Zeit zu Zeit Chademo reicht wohl.
Mit welcher Ladeleistunge lädst Du an Chademo.
Nach meiner Beobachtung reichen 20 kW Chademo nicht um einen positiven Effekt zu bewirken.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 900
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon Greenhorn » Di 14. Feb 2017, 12:43

Meine Beobachtung: zweimal an einem Tag an 50 kW und das BMS vergrößert das Fenster.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon andygamp » Di 14. Feb 2017, 13:39

ladeleistung chademo meist 45kw oder 50kw
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 424
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon Nichtraucher » So 19. Feb 2017, 09:51

Ich bin ja mal gespannt, ob ich den verlorenen Balken wieder zurückbekomme.
AHr ist jetzt schon um 0,38 hochgegangen, SOH um 1%, HX um 1% (insgesamt 4 Ladungen mit Chademo mit 45 kW Anteil in einer Woche).

In der LeafSpy Doku steht, dass der erste Balken fällt, wenn der SOH "einen Monat oder so" auf 83% steht.
Vielleicht steigt er ja, wieder wenn er einen Monat oder so über 83% steht.
Hin- und herspringen wird er sicher nicht, eine gewisse Hysterese wird Nissan schon eingebaut haben. Oder es gibt gar nix wieder.
Mal sehen.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 900
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon stefan6800 » Mo 31. Jul 2017, 18:20

Kurz vor den 100.000 km hat sich heute morgen Balken #3 verabschiedet..
stefan6800
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 19:38

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon Flowerpower » Mo 31. Jul 2017, 20:48

hast du mal nach einer Kulanzlösung bei Nissan gefragt? Anscheind gibt es die Möglichkeit da eine Beteiligung am neuen Akku zu bekommen.

post566145.html#p566145
Flowerpower
 
Beiträge: 474
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

Beitragvon stefan6800 » Mo 31. Jul 2017, 23:48

Denke nicht dass da was geht der leaf ist heute genau 6 Jahre alt und hat fast 100k km und 72%

Garantie gibt's erst beim #4 Balken sprich 66% innerhalb von 5 Jahren bzw max 100k km.

So Long
Stefan
stefan6800
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 19:38

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste