2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon p.hase » Sa 16. Jul 2016, 11:04

immer dasselbe: herbst 2017 vorstellung, 2018 erste auslieferungen.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5337
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon Twizyflu » Sa 16. Jul 2016, 11:09

Kann ja nicht sein, dass die soweit hinten sind?
Die Batterie stand doch bereits vor gut nem Jahr als Prototyp zur Verfügung?

LG baut sie schon in den Bolt ein!?
Und Tesla wird auch keine Witze darüber machen - die werden liefern!

Dann ist Nissan - genauso wie Renault - halt weg vom Fenster.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon p.hase » Sa 16. Jul 2016, 11:14

Twizyflu hat geschrieben:
Kann ja nicht sein, dass die soweit hinten sind?
Die Batterie stand doch bereits vor gut nem Jahr als Prototyp zur Verfügung?

LG baut sie schon in den Bolt ein!?
Und Tesla wird auch keine Witze darüber machen - die werden liefern!

Dann ist Nissan - genauso wie Renault - halt weg vom Fenster.

erstens findet die automobile zukunft nicht in deutschland und ohne deutschland statt und zweitens ist das nur noch ein gutes jahr. da passiert nicht viel. die nicht-japanischen mitbewerber müssen erst noch die kinderkrankheiten beseitigen. dazwischen hier und da noch ein anschlag und dort noch eine überschwemmung und krise hier und dort und schwupp ist der Leaf2 da.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5337
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon eBee » Sa 16. Jul 2016, 11:29

Den letzten Satz hättest Du Dir echt sparen können!
eBee
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 29. Jul 2014, 15:22

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon p.hase » Sa 16. Jul 2016, 11:34

eBee hat geschrieben:
Den letzten Satz hättest Du Dir echt sparen können!

ich zünde morgen ne kerze für dich an, ok?
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5337
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon Karlsson » Sa 16. Jul 2016, 12:29

Greenhorn hat geschrieben:
Hoffentlich wird an der Optik nichts geändert.

Hoffentlich wird die Optik grundlegend geändert :D

p.hase hat geschrieben:
immer dasselbe: herbst 2017 vorstellung, 2018 erste auslieferungen.

40kWh gibt's doch schon dieses Jahr. Halt im aktuellen Modell inklusive der polarisierenden Optik.

40kWh im Zoe erscheinen dann wahrscheinlich zeitgleich zum Ende des Jahres.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon Greenhorn » Sa 16. Jul 2016, 12:41

@Karlsson
Dann kauf einen Golf. Der sieht immer gleich langweilig aus.
Es ist schön wenn nicht jedes Auto dem Einheitsbrei entspricht.

Wichtig, dass sie sich auf Nachrüstung besinnen.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon Karlsson » Sa 16. Jul 2016, 12:54

Wenn der Golf den Ersatzakkupreis des Leaf hätte, wäre der Leaf für mich komplett vom Tisch. VW zeigt mit dem Bestseller einfach, wie es geht, finde das sehr ansprechend.
Beim Familienbomber neige ich nächstes Jahr zum Kauf eines Golf7 Variant, die Optik ist einer der Gründe.

Die Stärken des Leaf sind halt seine starke Verbreitung und der geringe Akkupreis. Bei großer Verbreitung ist es weniger wahrscheinlich, dass man mit Problemen einfach im Regen stehen bleibt, weil keiner Ahnung/Interesse von/an einen Exoten hat.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12577
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon Adrian » Sa 16. Jul 2016, 13:13

Zoe wird dann schon auch 40 kWh bekommen, Vorstellung auf dem Pariser Autosalon (Oktober) wird gut hinkommen. Nissan hat ja schon angekündigt die Sunderland Fabrik umzurüsten, auf "Next Gen batteries". (Link).
Und aus einer anderen Quelle:
Mr. Schmitt explains, “While I was working the Renault/Nissan Alliance dinner on Tueday night, a leading Alliance engineer told me that the battery will be built “by us and LG Chem.” Then, two alarmed handlers stopped the discussion.”

Und Renault in einer uralten Pressemitteilung:
a new phase in the research and development of next-generation electrical batteries as part of a three-way draft agreement involving Renault, CEA and LG Chem. This agreement targets the development of next-generation of batteries for production in early 2017.


LG auf der Intersolar haben mir gesagt alle Hersteller können auf die "Next Gen Zellen" wie im Bolt zugreifen, wenn sie wollen ;).
Smart: 1parallel 96 serie = 20,2 kWh
Zoe/Leaf: 2p 96s: 56 Ah x 3,75 V x 192 = 40,3 kWh
Bolt: 3p 96 s = 288 Zellen = 60,4 kWh

In einem Interview wurde schon angedeutet, in den aktuellen Leaf passen keine 60 kWh aber zum Start des Bolts gibt etwas:
“We will have offerings that will be comparable (denke Leaf 2017) and at one point exceed the competitors again (Leaf 2018),” Nissan North America product planning chief Michael Bunce said in an interview with WardsAuto at the recent 2016 Detroit Auto Show.


Den Innenraum noch aufhübschen wie im Prototyp Leaf und Nissan kann sich mit Leaf 2 weiter Zeit lassen.
Dateianhänge
146157_1_5.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: 2016: Nissan Leaf mit 30kWh-Option

Beitragvon xado1 » Sa 16. Jul 2016, 13:48

warum ein neues auto bauen,wenn der aktuelle leaf top ist,design und innenraum harmonieren perfekt.für mich ist der leaf das beste auto das ich je hatte,und da sind kaliber wie porsche cayenne,mercedes sl jaguar und aston mit dabei.
selbst dem tesla model s ziehe ich den leaf vor,da die alltagstauglichkeit,wendigkeit,rundumsicht,sitz-und bedienungskomfort,fahrkomfort für mich einfach die besten sind.
selbst das design ist einzigartig,undv wird auch noch in 10 jahren so sein.
der neue ford mondeo schaut gleich aus wie der tesla,golf hat sowieso ein langweiliges einheitsgesicht,zoe ähnelt auch sehr den renault modellen,nur der i3 ist auch sehr eigenständig.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4012
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Batterie, Reichweite

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste