Parkposition und seine folgen ???

Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon 4leaf » Di 8. Okt 2013, 17:16

Hallo Leaf-ianer,

folgende Fragen die ich gerne einmal besprochen hätte. :o

1. Frage
kann ich den P-Knopf immer drücken und würde er immer die Bremse oder das Getriebe sperren?
Hintergrund: Meine Frau und ich fuhren auf den Parkplatz und weil ich nicht viel zu erledigen hatte sprang sofort nach Stillstand des Leaf's aus dem Auto. Vergessen hatte ich nur den P-Knopf zu drücken, danach hatte dann meine Frau das P im Gesicht, da der Wagen schön weiter rollte geschwind drückte Sie dann schnell das kleine P. Wobei der Wagen dann etwas Abrupt zum stehen kam. Mir wurde dieses nach meiner Rückkunft sofort berichtet und ich machte den Test gleich noch einmal. Rückwärtsgang rein etwas zurückgesetzt und wieder langsam vor etwa 2-3km/h und Daumen auf P und der Wagen kommt sofort zum stehen.
Nicht auszudenken was passiert wenn wir 90 km/h fahren? :twisted:
Oder funktioniert sogar das schalten während der Fahrt in den Rallygang, äh Rückwärtsgang auch? :shock:
2.Frage
bremst P eigentlich das Getriebe oder die Bremse?

Wer kann dazu seinen Senf geben?
Jürgen
4leaf
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Sep 2013, 12:38

Anzeige

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon xado1 » Di 8. Okt 2013, 18:13

bei p fährt ein sperrstift in die zahnräder.wenn du das noch ein paar mal macht ,dann machts knack,.und du kannst die ganze
sperreinheit tauschen,da gibts dann glaub ich keine garantie.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon 4leaf » Di 8. Okt 2013, 18:31

xado1 hat geschrieben:
bei p fährt ein sperrstift in die zahnräder.wenn du das noch ein paar mal macht ,dann machts knack,.und du kannst die ganze
sperreinheit tauschen,da gibts dann glaub ich keine garantie.


Danke schon mal für deine schnelle Antwort.
Nicht das ich das als Freizeitbeschäftigung machen möchte :lol: aber meine Frage zielte mehr darauf, ob es gehen würde?
Den im normalen Fahrbetrieb drücken zu lassen :o (z.B. kleine Kinder, witzige Freunde oder der besoffene Bruder...)
4leaf
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Sep 2013, 12:38

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon Mike » Di 8. Okt 2013, 19:08

Bin gerade mal schnell in die Garage geflitzt... :idea:

Für den "P Knopf drücken während der Fahrt Versuch" wird sich kein Freiwilliger finden. Oder doch?

Aber Mann/Frau kann immer die Handbremse anziehen. Das funktioniert auch, wenn der Leaf ausgeschaltet ist und der Schlüssel samt Fahrer/in nicht mehr im Auto sitzt.
Diesen extrem schwierigen Selbstversuch habe ich gerade erfolgreich durch geführt. :D
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon xado1 » Di 8. Okt 2013, 19:11

nur hat der 2013 die feststellbremse als pedal links unten,da kommt keiner hin,nur jemand auf dem fahrersitz.ich glaub aber ab 5 km/hfunktioniert das p nicht mehr,ich habs mal probiert,da geht nichts beim fahren.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon Mike » Di 8. Okt 2013, 19:19

xado1 hat geschrieben:
nur hat der 2013 die feststellbremse als pedal links unten,da kommt keiner hin,nur jemand auf dem fahrersitz.


Sorry, ich dachte es ging um den 2012er Leaf.
Blöd, da bin ich ja umsonst in die Garage geflitzt. Ist aber kein Problem, hab mir gleich noch ein Bier mitgebracht. :prost:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon 4leaf » Di 8. Okt 2013, 19:44

xado1 hat geschrieben:
.ich glaub aber ab 5 km/hfunktioniert das p nicht mehr,ich habs mal probiert,da geht nichts beim fahren.


du hast wirklich bei über 5km/h die P-Taste gedrückt :?: mutig, mutig, aber bitte keine Tests mehr :oops: Ich möchte nicht für das knack verantwortlich sein :o

Mike hat geschrieben:
Blöd, da bin ich ja umsonst in die Garage geflitzt. Ist aber kein Problem, hab mir gleich noch ein Bier mitgebracht

und wo bleibt meins? ;)
4leaf
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Sep 2013, 12:38

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon Deef » Di 8. Okt 2013, 19:56

Ich hab mir jetzt auch grad mein Garagenbier geholt und finde die Frage wichtig und gut.
Meine Tochter (5) sitzt rechts vorne und spielt an ALLEM rum, und wenns aus Versehen ist...

Würde ich also auch gerne wissen, was dann passiert...
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 770
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon Snorvlieger » Di 8. Okt 2013, 20:22

Wen man mit dem Startknopf abschaltet dan geht die Sperre doch automatisch rein, beim 2013!! :D :D
Bei dem alten nicht??? :o
Haber auch schon mal den P Taster betätigt wärend der Wagen ein bischen gerolt hat, habe mich dan so verschreckt, das ich am liebsten die Sperre ausbaue oder abschalte! Es gibt irgendwo einen Beitrag ins Amerikanisches Forum wo das gemacht wird! Ich wil mein Getriebe noch länger haben! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Snorvlieger
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:37

Re: Parkposition und seine folgen ???

Beitragvon xado1 » Di 8. Okt 2013, 20:27

wenn während des fahrens p gedrückt wird,piepst es nur.habs irrtümlich beim leihleaf gemacht,und hab jetzt auch einen thread im leaf forum gefunden.

http://www.mynissanleaf.com/viewtopic.php?f=27&t=10319
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Antrieb, Elektromotor

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast