Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon Taxi-Stromer » Mi 7. Dez 2016, 09:51

Gestern bei Minusgraden erlebt:

Die Scheinwerfer sind mit Reif bedeckt, und die LEDs beim Tekna entwickeln zu wenig Wärme um den Reif wegzutauen - also ist kratzen angesagt.

Eine Scheinwerferwaschanlage wäre auch wünschenswert, die bin ich schon von meinem 13 Jahre alten Galaxy gewohnt.... :|

Edit:
apropos Galaxy - der hat auch so eine wunderbare Frontscheibenheizung!
Motor starten, Frontscheibenheizung einschalten - und in ein bis zwei Minuten ist das Eis weg getaut!
Da könnte sich der Leaf noch eine Scheibe davon abschneiden.... ;)

Solche Heizdrähte würden auch den Gläsern der LED-Scheinwerfer gut zu Gesicht stehen.... :)
Zuletzt geändert von Taxi-Stromer am Mi 7. Dez 2016, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 83.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1450
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Anzeige

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon sweetleaf » Mi 7. Dez 2016, 10:09

Wenn man gleich auf D geht, dauert es etwas länger, bis es dann vorwärts geht...


Geht bei mir gar nicht. Erst bei ca. der Hälfte der "Willkommensfanfare" reagiert der Wagen auf die Gangwahl.

Ach so was auch noch nervt ist die Kofferraumabdeckung, die schon bei geringstem Druck von unten aus Ihren Halterungen springt. Da lässt sich aber bestimmt noch etwas nachrüsten.
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 86% SOH, langsam fallend - 82000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 110
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon Wolfgang vdB » Do 8. Dez 2016, 18:40

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Gestern bei Minusgraden erlebt:


Eine Scheinwerferwaschanlage wäre auch wünschenswert, die bin ich schon von meinem 13 Jahre alten Galaxy gewohnt.... :|

Edit:
apropos Galaxy - der hat auch so eine wunderbare Frontscheibenheizung!
Motor starten, Frontscheibenheizung einschalten - und in ein bis zwei Minuten ist das Eis weg getaut!
Da könnte sich der Leaf noch eine Scheibe davon abschneiden.... ;)



Und eines Tages must du die Frontscheibe einmal tauschen,weil zu viele Kratzer, und dann wird das teuer.
Meiner hat ueberigens eine Scheinwerferwaschanlage.
Dachte immer das wäre Serie.
Wo wir gerade beim nerven sind.
Mich stört am Meisten,das die Tueren so schlecht abgedichtet sind und die Einstiege nicht komplett mit Kunststoff oder Folie geschuetzt sind.Das kann Vw und Audi besser.
Ein paar Meter durch Schmuddelwetter und alle Einstiege sind enorm verschmutzt.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 482
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon Twizyflu » Do 8. Dez 2016, 18:42

Bei mir ist es vor allem hinten an den Türen und innerhalb des Türbereichs hinten immer so dreckig. Puh!
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium oder Tesla Model 3 Mid-Range RWD Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22761
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon dondeloro » Do 8. Dez 2016, 18:52

Ein mulmiges Gefühl im Bauch habe ich jedel Mal, wenn ich bei Schnee oder Schneematsch auf der Motorhaube den Ladestecker ziehe und dann Teile der weißen Pracht zwischen Haube und Ladeklappe den Kontakten des Ladeanschlußes gefährlich nahe kommen. Auch wenn ich weiß, daß nichts passieren kann, weil ja in dem Moment wo ich den Stecker ziehe das Kabel spannungsfrei ist, ist mir nicht so wohl dabei. Das können andere Hersteller besser.
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 315
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon Taxi-Stromer » Do 8. Dez 2016, 18:59

Wolfgang vdB hat geschrieben:


Und eines Tages must du die Frontscheibe einmal tauschen,weil zu viele Kratzer, und dann wird das teuer.


Nö, muss ja kein Original-Ersatzteil sein!

Heizbare WSS aus dem Zubehör, nicht einmal € 200,-:

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche ... peId=17521

:mrgreen:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 83.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1450
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon Wolfgang vdB » Do 8. Dez 2016, 19:24

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Wolfgang vdB hat geschrieben:


Und eines Tages must du die Frontscheibe einmal tauschen,weil zu viele Kratzer, und dann wird das teuer.


Nö, muss ja kein Original-Ersatzteil sein!

Heizbare WSS aus dem Zubehör, nicht einmal € 200,-:

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche ... peId=17521

:mrgreen:


Du bist gut informiert,Taxistromer. ;)

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 482
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon BangOlafson » Do 8. Dez 2016, 19:28

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Wolfgang vdB hat geschrieben:


Und eines Tages must du die Frontscheibe einmal tauschen,weil zu viele Kratzer, und dann wird das teuer.


Nö, muss ja kein Original-Ersatzteil sein!

Heizbare WSS aus dem Zubehör, nicht einmal € 200,-:

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche ... peId=17521

:mrgreen:


In unserem 2002er Mondeo ist jetzt eine von Nordglas :) 225 mit Arbeit :)
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 565
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon xado1 » Do 8. Dez 2016, 19:37

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Gestern bei Minusgraden erlebt:

Die Scheinwerfer sind mit Reif bedeckt, und die LEDs beim Tekna entwickeln zu wenig Wärme um den Reif wegzutauen - also ist kratzen angesagt.


dreh das fernlicht auf,nach 3 minuten ist der scheinwerfer abgetaut,oder kurz mit dem enteiserspay drauf
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4114
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Sachen, die mich am Leaf nerven :)

Beitragvon chrissy » Sa 10. Dez 2016, 20:15

Mich nervt am meisten am Leaf, dass er zu wenig gekauft wird, weil die Leute zu viele Vorurteile über Elektrofahrzeuge haben...
Nissan Leaf und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Von Deutschlands größtem Leaf-Händler. www.nissan-schaller.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 862
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 09:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste