Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon Desti » Sa 1. Apr 2017, 15:10

Robi hat geschrieben:
Was mich nur wundert, ist der Chademo Anschluss.
Gem. Norm müßte er einen CCS Anschluss für die DC Ladung haben. Und für AC Typ 2.



Es gibt keine Norm, die Fahrzeuge mit CHAdeMO verbietet und CCS vorschreibt. Die Ladesäulenverordnung gilt, wie der Name schon sagt, nur für Ladesäulen und nicht für die Fahrzeuge.
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Aug 2012, 01:31

Anzeige

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon Desti » Sa 1. Apr 2017, 15:20

Mit den vielen Testwagen, die jetzt schon in verschiedenen Ländern unterwegs sind, wird Nissan die Massenproduktion sicherlich sehr kurz nach der Vorstellung starten und noch dieses Jahr eine größere Stückzahl ausliefern.
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Aug 2012, 01:31

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon bm3 » Sa 1. Apr 2017, 15:29

Desti hat geschrieben:
Robi hat geschrieben:
Was mich nur wundert, ist der Chademo Anschluss.
Gem. Norm müßte er einen CCS Anschluss für die DC Ladung haben. Und für AC Typ 2.



Es gibt keine Norm, die Fahrzeuge mit CHAdeMO verbietet und CCS vorschreibt. Die Ladesäulenverordnung gilt, wie der Name schon sagt, nur für Ladesäulen und nicht für die Fahrzeuge.


Die Norm wurde noch vergessen. :mrgreen:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5574
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon Kelomat » Sa 1. Apr 2017, 19:32

i300 hat geschrieben:
er hatte keine Skrupel, da der Leaf-Fahrer seinen i3 ausgestöpselt hatte um selbst zu laden..

Na da hätte ich auch keine Skrupel.... Das geht ja gar nicht!

Willst du nicht doch die Fotos mit uns teilen? nicht alle meckern nur herum, manche lesen still mit und sind trotzdem sehr Interessiert und erfreut über Bilder.

An dieser Stelle von mir auch ein :danke: für das Foto von Micky! Ich bin auch mit einem zufrieden....
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1583
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon p.hase » Sa 1. Apr 2017, 23:21

wenn man ironie von verschiedenen mitgliedern um 180° drehen möchte muss man seine fotos behalten. oder an autobild liefern. ich denke nur die ersten fotoapparate 1800/1900 machten nur 1 foto... :lol:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5339
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon Taxi-Stromer » So 2. Apr 2017, 07:36

Kelomat hat geschrieben:
....Ich bin auch mit einem (Foto) zufrieden....

Ich auch, aber es dürften ruhig ein paar mehr sein! ;)
Gerne auch per PN....
8-)
Danke!
:D
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon harlem24 » So 2. Apr 2017, 09:37

Desti hat geschrieben:
Robi hat geschrieben:
Was mich nur wundert, ist der Chademo Anschluss.
Gem. Norm müßte er einen CCS Anschluss für die DC Ladung haben. Und für AC Typ 2.



Es gibt keine Norm, die Fahrzeuge mit CHAdeMO verbietet und CCS vorschreibt. Die Ladesäulenverordnung gilt, wie der Name schon sagt, nur für Ladesäulen und nicht für die Fahrzeuge.


Doch es gibt wohl eine Norm, die die Ladedosen an Fahrzeugen vorschreibt.
Und zwar müssen alle Fahrzeuge, die nach September 2016 typzugelassen werden, über eine Typ2-Dose verfügen.
Bei vielen Fahrzeugen bietet sich dann der Einsatz von CCS für die DC-Ladung an.
Wenn jetzt aber Nissan meint, dass sie weiterhin Chademo nutzen wollen, dürfen sie das gerne tun.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon Flowerpower » So 2. Apr 2017, 09:54

Zumal das ja eindeutig ein Facelift ist.
Die Seitenlinie ist exakt gleich. Das gebogene Fenster der A-Säule, der Schwung im Dach. Die Strebe an den Fenstern der hinteren Türen.
Also keine neue Typprüfung, sondern eine Erweiterung der alten.
Flowerpower
 
Beiträge: 481
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon p.hase » So 2. Apr 2017, 10:01

also wegen mir darf er ähnlich aussehen, hauptsache er fällt auf um die sache voran zu treiben. flowerpower hat recht: facelift bedarf keiner homologation.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5339
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Neuer Leaf 40kWh gesichtet

Beitragvon Greenhorn » So 2. Apr 2017, 11:49

Außerdem will Nissan V2G einführen. Das spricht gegen CCS.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: profigriller und 14 Gäste