Leaf 2013 - Heizleistung nur noch mit Klima?

Leaf 2013 - Heizleistung nur noch mit Klima?

Beitragvon TomKom » Do 26. Okt 2017, 15:46

Hallo,

wir waren kürzlich beim Service und nun hat die Heizung folgendes Feature:
  • Die Heizung funktioniert auf "Auto" nur noch ganz schwach. 30 Grad eingestellt und trotzdem friere ich - bei derzeit 10 Grad Außentemperatur! Spart zwar Strom, ist aber nicht brauchbar.
  • Scheibendefroster arbeitet ganz normal mit "ordentlicher" Heizleistung.
  • Wenn ich zusätzlich zur normalen Heizung manuell die Klima einschalte, passt die Heizleistung auch. Das ist der Workaround mit dem ich nun lebe.
Vor diesem letzten Service lief die Heizung ganz normal.

Der Nissan-Werkstatt-Seniorchef hält das alles für doof und redet etwas von "typisch Elektroauto". Naja, wir suchen eine neue.

Kennt das Thema von Euch jemand?

Schönen Gruß,
Tom
7-Köpfige Familie mit
- NISSAN Leaf ZE0 Acenta 2013 mit Winterpaket
- Renault ZOE Q210 2014
- NISSAN Leaf ZE1 Acenta 2018 mit Winterpaket
- kein Verbrenner mehr seit 2018 ;)
TomKom
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 16. Jun 2015, 15:26

Anzeige

Re: Leaf 2013 - Heizleistung nur noch mit Klima?

Beitragvon Kelomat » Do 26. Okt 2017, 20:22

Das klingt für mich sehr nach einem Softwareproblem...

Haben die beim Service irgendwelche Updates gemacht? Ich würde auf jeden Fall darauf beharren das die Werkstatt die es verbockt hat wieder in Ordnung bringt! Wenn die es nicht kann dann halt zur nächsten auf die Kosten der ersten Werkstatt.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1673
Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Leaf 2013 - Heizleistung nur noch mit Klima?

Beitragvon cpeter » Fr 27. Okt 2017, 07:31

Probier mal ob Eco an/aus einen Unterschied macht (als Workaround). Das könnte vielleicht sparsamer sein als zusätzlich die Klimaanlage einzuschalten.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1418
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Leaf 2013 - Heizleistung nur noch mit Klima?

Beitragvon Duesen.trieb » Fr 27. Okt 2017, 07:49

Bei welcher Werkstatt bist Du denn derzeit?
TrialTrip: SoulEV IONIQ-E ZOE Leaf AmperaE Sion ModelS90D
Driver: Leaf2 4'18: >14Tkm Chiemsee-Luxemb. Metz Trier-Brügge Brüssel Antwerpen Gent Middelburg
Reserved: Q2'19: Nr41 Leaf64 auch AH Schaller wenn nicht 2-3ph wird es ein Model3! 8-)
Benutzeravatar
Duesen.trieb
 
Beiträge: 423
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 07:56
Wohnort: Rhein-Main Gebiet


Zurück zu Leaf ZE0 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste