Japan Leaf,Woran erkennt man den Doppellader?

Japan Leaf,Woran erkennt man den Doppellader?

Beitragvon SymmaxX » Mo 19. Jun 2017, 17:03

Hallo Forum!

Vor einer Woche haben wir uns nun auch einen Japan Leaf gekauft. Er wurde 02/2013 in Frankreich zugelassen. Momentan laden wir ihn zu Hause mit dem Ziegelstein auf, oder an einer der Chademo's in der Gegend. Eine Wallbox ist bestellt, ein Typ2 auf Typ1 Ladekabel auch. Nun zu meiner Frage. Woran erkennt man das Vorhandensein eines 6,6KW Laders? Ist dies optisch sichtbar?
Ich habe zwar beim Kauf ein französisches Checkheft und alle Wartungsrechnungen erhalten, aber keine Übersicht über die Extras.
SymmaxX
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 6. Jun 2017, 04:51

Anzeige

Re: Japan Leaf,Woran erkennt man den Doppellader?

Beitragvon Nichtraucher » Mo 19. Jun 2017, 17:42

Ganz einfach: Der Japan Leaf hatte nie einen Doppellader.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 900
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Japan Leaf,Woran erkennt man den Doppellader?

Beitragvon Greenhorn » Mo 19. Jun 2017, 19:08

:thumb:
Nichtraucher hat geschrieben:
Ganz einfach: Der Japan Leaf hatte nie einen Doppellader.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Japan Leaf,Woran erkennt man den Doppellader?

Beitragvon Mike » Di 20. Jun 2017, 07:48

Das ist korrekt!
Wir hatten 3 Jahre einen Japan Leaf. Doppellader gab es bei ihm noch nicht.
Der kam erst später gegen Aufpreis, bei den Leafs aus England.
Ein Leaf Baujahr 2013 kann keinen Doppellader haben.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Japan Leaf,Woran erkennt man den Doppellader?

Beitragvon Schrauber601 » Di 20. Jun 2017, 11:29

Man erkennt den Doppellader vor allem daran, das er erst in den Sunderland-Leafs eingebaut wurde. Dort sitzt der Lader oben auf dem Motorinverter mit einem schlecht sichtbaren Typenschild auf der Beifahrerseite.
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: Japan Leaf,Woran erkennt man den Doppellader?

Beitragvon Ahvi5aiv » Mi 21. Jun 2017, 23:24

Wenn es ei. euroLeaf ist dann schau ohne anstecken wie lange das laden vorraussichtlich dauern wird. Stehen da Werte für 3 und 6 kW haste den großen, ansonsten nur den kleinen Lader.

Gesendet von meinem E691X mit Tapatalk
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste