Haifischflossen-Antenne

Haifischflossen-Antenne

Beitragvon cpeter » Sa 18. Feb 2017, 19:27

Hab zwar danach gesucht, aber hier im Forums nichts dazu gefunden:
Ich habe vor, die Nissan Leaf Stab-Dachantenne durch eine Haifischflossen-Antenne von Visual Garage zu ersetzen.
https://shop.visualgarage.com/collections/nissan/products/nissan-leaf-shark-fin-antenna?variant=18372483399

Hat von euch jemand Erfahrung mit dem nachträglichen Einbau einer solchen Antenne?

So solls dann aussehen ...
Bild
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 817
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Anzeige

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon Wolfgang vdB » Sa 18. Feb 2017, 19:53

Hat ja eine tolle Lackierung ,dein Leaf.
Ich habe auch nicht verstanden,warum Nissan bei einem so fortschrittlichen Auto wie dem Leaf noch eine Stabantenne verbaut hat,genauso wie die mechanische Handbremse,wo doch der erste Leaf schon eine aktuelle elektrische hatte.
Das sind alte Lösungen,die einfach nicht mehr in die Zeit passen,auch sieht die Haifischflosse einfach besser aus.
Ich denke einmal,das es dem Kostendruck geschuldet ist. :(

Grundsätzlich sehe ich hier kein Problem.
Wird wohl eine plug and play Lösung sein.
Natuerlich muesste man die Flosse noch in Wagenfarbe lackieren,sonst sieht das nicht aus.
Ich glaube,aber das du hier der Erste bist,der das macht,also eine Art Pionier. ;)
Hast du Erfolg wird es sicherlich Andere geben die das auch machen.
Nur Mut !

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon cpeter » Sa 18. Feb 2017, 20:02

Danke für die aufmunternden Worte. :D

Das Foto ist ein Beispielfoto von Visual Garage, aber ja, mein Leaf hat auch diese Farbe.

P.S.: Visual Garage liefert die Antennen bereits in hersteller-/fahrzeugspezifischer Lackierung.
Montage ist laut Anleitung einfach: statt der Stabantenne das Spiralkabel der neuen Antenne anschrauben und dann Antenne aufs (gesäuberte) Dach aufkleben (doppelseitiges Klebeband ist vormontiert).
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 817
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon cpeter » Sa 18. Feb 2017, 20:17

Zu deinem Kommentar zur Handbremse: ich dachte, die Handbremse ist weiterhin eine elektro-mechanische, aber der Schalter wird bei den aktuellen Modellen per "Fußratsche" aktiviert. Hatte mich schon gewundert, was das für einen Sinn macht.

Habe das folgende Manual gefunden. Offensichtlich ist es aktuell eine mechanische Trommelbremse mit Seilbetätigung.
https://ownersmanuals2.com/nissan/leaf-2014-repair-manual-parking-brake-system-section-pb-42936
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 817
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon Torsten » Sa 18. Feb 2017, 23:03

Das ist so ähnlich , einfach ein Kupferdraht im Kuststoff und ein Kabel zum festschrauben am Orginal Antennenfuß . Aber einiges billiger!
POSSBAY Auto AM FM Radio Antenne Shark Hai Dachantenne Haiflosse mit Verstärker https://www.amazon.de/dp/B01L1LCNLU/ref ... QybE15Y5YW
Torsten
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 28. Apr 2016, 19:57
Wohnort: Ihringen

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon e_el » Sa 18. Feb 2017, 23:47

Muss so ein Umbau rein formalrechtlich eigentlich genehmigt werden (Typisierung, TÜV, etc?)
e_el
 
Beiträge: 66
Registriert: So 2. Aug 2015, 19:38

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon Schüddi » So 19. Feb 2017, 00:23

Nein. Die Antenne ist kein sicherheitsrelevantes Teil.
Schüddi
 
Beiträge: 803
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon joschka » So 19. Feb 2017, 08:35

wie wird das nachruestteil befestigt? ................. geklebt???
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

ze40 seit 24.03.17
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon cpeter » So 19. Feb 2017, 08:42

@joschka: ja, wird mit doppelseitigem Klebeband aufs Dach geklebt. Auf der Antenne klebt es bereits, man zieht die verbleibende Schutzfolie ab und klebt die Antenne auf das Dach. Kleber wird durch Druck aktiviert.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 817
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Haifischflossen-Antenne

Beitragvon cpeter » So 19. Feb 2017, 08:48

Torsten hat geschrieben:
Das ist so ähnlich , einfach ein Kupferdraht im Kuststoff und ein Kabel zum festschrauben am Orginal Antennenfuß . Aber einiges billiger!
POSSBAY Auto AM FM Radio Antenne Shark Hai Dachantenne Haiflosse mit Verstärker https://www.amazon.de/dp/B01L1LCNLU/ref ... QybE15Y5YW

Ja, ich habe gesehen, dass es auch billigere Haifischflossen-Antennen gibt. Vorteil (für mich) bei Visual Garage ist die Lackierung in Original Wagenfarbe.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 817
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste