Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/Reku

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon Ahvi5aiv » Do 10. Mär 2016, 07:51

Am Montag hatte ich mal mein Auto lange genug an der Steckdose das der Leaf wieder mal voll balanced wurde.
Wenn man dann los fährt ist bereits ein Kreis zum rekuperieren doppelt.
Wenn man nicht das Ende des Balancing abwartet dann wird kein Rekukreis doppelt angezeigt auch wenn die % Anzeige genauso 100% anzeigt wie als wenn full balanced wurde.
Ist soweit logisch für mich, wollte es nur noch mal erwähnen.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Anzeige

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon Schrauber601 » Do 10. Mär 2016, 09:50

Ich habe auch darauf geachtet. Lädt man solange bis der LG abschaltet, so war bei mir auch kein Kreis mehr vorhanden. Wahrscheinlich ist auch die Zeit zwischen Ende des Ladens und dem Losfahren wichtig. Im Winter ist es jedoch einfach, schnell 2 Reku-Kreise zur Verfügung zu haben: Vorheizen aus dem Akku vor der Fahrt...

Das i-Tüpfelchen wäre eine Lade-Timer-Eingabe mit frei wählbaren End-Füllstand.

Gruß
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon Master One » Do 10. Mär 2016, 10:14

Ja, das mit dem frei wählbaren Ladestop wäre echt toll gewesen. Noch schlimmer beim MY16, bei dem man klugerweise den Langstreckenmodus bzw. die 80% Ladeoption im Ladetimer weggelassen hat. Auch ein Grund, warum mir das MY16 nicht mehr zusagt, da es hier bei uns nach dem Wegfahren erst mal ~ 1 km bergab geht.
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon Twizyflu » Sa 12. Mär 2016, 12:34

Super ich dachte ihr wusstet das?
Das fiel mir sofort nach 2-3 Tagen bei meinem Leaf auf.
Macht auch Sinn, aber ich da ich ja keinen B Modus habe, muss ich eh viel vorausschauender fahren.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18538
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon ChrisZ » Fr 21. Jul 2017, 15:00

@Master One
Hi, seit zwei Monaten Leaf-Besitzer recht neu EZ 03/2017. Bei mir geht es auch erstmal bergab und ich würde auch gern nur bis 99% zu Hause laden (immer Schuko). Der Rekuperationsring fängt aber trotzdem früh an. Bei nur noch 99% Kapazität sind alle 4 Doppelringe zu sehen und das Auto macht das auch. Ab- und zu verschwindet ein Doppelring, wenn das Auto wieder bergab zu voll wurde.
Ansonsten muss ich aber sagen, dass das neue Navi und die Bedienung im vergleich zum 24er Leaf aus 2015, den ich letztes Jahr Probe gefahren bin um Längen besser ist. Der hatte meines Wissens auch noch keine vernünftige Srpachbedienung des Navis. Das möchte ich bei meinem nun gar nicht mehr missen.

EVConnect scheint jetzt auch zu funktionieren (mein Händler hatte bei der Übergabe die Aktivierung vergessen).

Bin hochzufrieden (mehr als 4200 km in ca. 2 Monaten) und lerne dauernd was neues dazu. Z.B. ist das AC-Schnelladen offenbar 16A 2-phasig. Ich hatte 32A 1-phasig gedacht. Das wäre in Deutschland wegen der Schieflasten ja nicht gegangen. 2-phasig finde ich unterwegs in der Not schon ganz gut, 3-phasig wäre zwar noch besser, aber hey, besser als absolutes Schnarchladen.

Hier wurde auch über die Batterietemperatur philosophiert.
AC-Schnellladen (ca. 2,5 bis 3 Stunden) ergab 7 Batterietemperaturbalken (beim Anstöpseln waren es noch 6). In der Zeit ca. 53% geladen, also mind. 14kW/h.

CHAdeMO Schnelladen (3 mal auf der Autobahn auf längerer Strecke, jeweils ca. nach 140km), und schon war ich beim letzten Laden schon fast im roten Bereich und kam auch während der Fahrt nicht davon los. Sommerliche Temperaturen, ca. 110-120 auf der Autobahn.
Erst angekommen und das Auto 1 Stunde stehen lassen, Batterietemp auf 8 Balken runter, danach konnte ich es ganz gut schnell mit CHAdeMO vollmachen (44er Ladegeschwindigkeit max.)

ansonsten geht Schnelladen bei mir bis ca. 91% ohne Geschwindigkeitseinbußen.
bis 28.04.2017 BMW 525d Touring Bj 2003, 355tkm Verbrauch overall 6,5l/100km :o
danach Leaf Acenta 30kWh mit Batterie Bj 03/2017 Schnittverbrauch Autobahn 16kWh und sonst ca. 13kWh
ChrisZ
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 14:18

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon Glanter » Mo 24. Jul 2017, 16:18

ChrisZ hat geschrieben:
Z.B. ist das AC-Schnelladen offenbar 16A 2-phasig. Ich hatte 32A 1-phasig gedacht.

Alle Leafs haben noch einen Typ-1 Anschluss der nur eine Phase besitzt, somit ist 2-phasig laden gar nicht möglich.
Wenn du einen Doppellader hast zieht er 32A über eine Phase.

Auch die 14kW/h können nicht stimmen, maximale Ladegeschwindigkeit AC ist ist 6.6kW.

Hast du einen umgebauten Leaf mit 2x Doppelladern & Typ2 gekauft?
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 248
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon TeamMTV » Di 25. Jul 2017, 16:29

Glanter hat geschrieben:

Auch die 14kW/h können nicht stimmen, maximale Ladegeschwindigkeit AC ist ist 6.6kW.

Wieso nicht?
Kommt mit den gelieferten Eckdaten doch ganz gut hin.
Jeder der mich überholt, zahlt die Steuern, die ich nicht bezahlen muss!
TeamMTV
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 20:04

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon Glanter » Mi 26. Jul 2017, 09:46

Schätze mal er meinte kWh(Energie), kW/h gibt es als Einheit nicht bzw. wäre das einfach nur kW(Leistung).
Benutzeravatar
Glanter
 
Beiträge: 248
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:36
Wohnort: Pfungen

Re: Einfache und doppelte Kreise im Cockpit beim Verbrauch/R

Beitragvon ChrisZ » Fr 28. Jul 2017, 18:58

Deswegen war ich ja so verwirrt. Von unter 25% auf 83% sind mehr als 50% der Kapazität. Wenn ich alles richtig verstanden habe, hat mein 30er-Leaf nur etwas mehr als 28 netto (Einheiten lasse ich jetzt mal weg, ihr wisst schließlich alle was gemeint ist, nicht das ich wieder was falsches schreibe ;-) ) Also wären mehr als 50% Kapa eben mindestens 14 zu laden. Bei der Zeit habe ich mich nicht geirrt. Es war so um 15 Uhr als ich ankam (+/- 10 Minuten) und ca. 18 Uhr als ich wieder weg bin (auch eher - 10 Minuten).
bis 28.04.2017 BMW 525d Touring Bj 2003, 355tkm Verbrauch overall 6,5l/100km :o
danach Leaf Acenta 30kWh mit Batterie Bj 03/2017 Schnittverbrauch Autobahn 16kWh und sonst ca. 13kWh
ChrisZ
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 14:18

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste