Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Ahvi5aiv » Sa 2. Apr 2016, 13:07

Ich muss noch bis Montag oder Dienstag warten. Bis dahin ist dann meine Debit Card auch für größere Beträge frei geschaltet. Dann wird auch reserviert. Wenn ich mit 2020 rechne dann ist mein Leaf 5 Jahre alt und kann Ihn mit meiner Freundin zum fahren geben.
PS: Ich hoffe die Reperaturen beim Modell 3 werden nicht so immens teuer wie die beim Model S. Ich fahre gerne mal kleine Beulchen und Kratzer in meine Autos. So eine Art Markierungsverhalten :mrgreen:
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Anzeige

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Stromer2 » Sa 2. Apr 2016, 15:37

Ahvi5aiv hat geschrieben:
Ich muss noch bis Montag oder Dienstag warten. Bis dahin ist dann meine Debit Card auch für größere Beträge frei geschaltet. Dann wird auch reserviert. Wenn ich mit 2020 rechne dann ist mein Leaf 5 Jahre alt und kann Ihn mit meiner Freundin zum fahren geben.
PS: Ich hoffe die Reperaturen beim Modell 3 werden nicht so immens teuer wie die beim Model S. Ich fahre gerne mal kleine Beulchen und Kratzer in meine Autos. So eine Art Markierungsverhalten :mrgreen:


Beeil dich, sonst wartest du ein Jahr länger :(

Aber vielleicht gibts ja auch in den nächsten Jahren andere interessante Angebote.
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 489
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon midimal » Sa 2. Apr 2016, 16:15

1234567890 hat geschrieben:
Stromer2 hat geschrieben:
Die haben heute noch nicht erkannt, wo die Zukunft gemacht wird, im Silikon Valley. Von Tesla, Googl, Apple und vielen Startups.
Das haben sie längst erkannt, nur will der eAutomobilist das nicht wahr haben. Der nächste 3er BMW kommt ab 2018 als PlugIn mit 90kw Akku und ab 2020 als BEV. Kann man überall in der Fachpresse lesen, ist von BMW bestätigt und doch singt hier jeder vom Untergang der deutschen Autobauer.

http://www.autobild.de/artikel/bmw-3er-g20-2018-erlkoenig-und-erste-infos-7071611.html
Wem die Autobild nicht gefällt, der findet noch weitere Beiträge dazu im Internet, auch Interviews mit BMW-Verantwortlichen.


Beim PlugIn hast Du eine null zu viel es werden nicht 90kWh sondern 9kWh werden :lol: :lol: :lol: :lol:
Die PlugIN Technik kommt ja von Toyota (BMW & Toyota haben vor ca. 3 Jahren ein Abkommen gemacht. Toyota liefert Hybrid KnowHow - BMW Dieselmotoren und Lichtbau Knowhow)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Karlsson » Sa 2. Apr 2016, 18:05

Stromer2 hat geschrieben:
Moin!

Gestern hab ich das Model 3 reseerviert. Um 05.00 Uhr ;)

Da muss sich Nissan schwer anstrenegen, um diessem Senkrechtstarter etwas Adäquates entgegen zu setzen.

Der Leaf2 wird wohl ungefähr zur selben Zeit zu uns kommen und ähnliche Daten haben.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12598
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon p.hase » Sa 2. Apr 2016, 18:46

ich verstehe die aufregung nicht. der 500km leaf ist längst fertig. model 3 is DOA. eine woche bevor die ersten model 3 ausgeliefert werden wird nissan die schublade aufmachen. hallo? nissan will verbrenner verkaufen, sonst nichts! und das so lange wie möglich.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5339
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon biker4fun » Sa 2. Apr 2016, 19:03

Ich hoffe, Nissan kommt mit dem Leaf 2 spätestens dann in die Puschen, wenn der AmperaE im 1. Hj. 2017 auf den Markt kommt. Na ja, eigentlich gehe ich davon aus, dass dies der Fall ist. Die werden nicht untätig anderen das Feld überlassen. Leaf 2 wäre das nächste Auto welches auf meiner Beobachtungsliste steht. Ioniq zu kleine Batterie, Modell 3 ist zu lange hin... . Außerdem hätte ich gerne eine Werkstatt bei mir in der Nähe.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1200
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Stromer2 » Sa 2. Apr 2016, 19:29

Jetzt sind es 232.000 Reservierungen. Montag werden in den Chefetagen der deutschen Hersteller einige Sondersitzungen stattfinden :mrgreen:

http://teslamag.de/
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 489
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Robert » Sa 2. Apr 2016, 20:09

Auf das nächste Interview vom Audi Stadler bin ich ja schon gespannt. Man hat ja im September 2015 schon leichte Nervosität feststellen können:

https://www.facebook.com/heuteplus/vide ... 051089042/

Ich finde das Interview leider nur auf Facebook....
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4330
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Stromer2 » Sa 2. Apr 2016, 20:47

Ein schönes Interview. Herrn Stadler sollte es peinlich sein, so einen Unsinn zu verbreiten. Der ist nicht nur nervös, das ist eher unterdrückte Panik. Wenn man jetzt noch die Reservierungen berücksichtigt......
Smart Forfour ED seit 10.07.2017.
Smart 451 CDI Cabrio 54 PS seit 2012
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 489
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Alternative zum Leaf reserviert, Model 3

Beitragvon Master One » Sa 2. Apr 2016, 20:56

biker4fun hat geschrieben:
Ich hoffe, Nissan kommt mit dem Leaf 2 spätestens dann in die Puschen, wenn der AmperaE im 1. Hj. 2017 auf den Markt kommt. Na ja, eigentlich gehe ich davon aus, dass dies der Fall ist. Die werden nicht untätig anderen das Feld überlassen.

Der Bolt / Ampera-e ist ein Compliance Car, d.h. für den weltweiten Massenmarkt kaum relevante Stückzahlen, schon gar nicht für Europa, und kein RHD. Dazu noch für Europa ein Import aus USA, somit wie beim ursprünglichen Ampera preislich weit abgeschlagen. GM / Opel wird dem Ghosn jedenfalls keine schlaflosen Nächte bereiten, und auch keinen Einfluss auf den LEAF2 Fahrplan haben.
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste