Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon Jochen2003 » Di 28. Mär 2017, 06:48

Der Fehler wurde von mir und von einem Nissanhändler mehrfach gelöscht, entweder ist er sofort wieder da oder kommt nach ein zwei Fahrten wieder, ohne laden. Es ist definitiv was am PDM defekt, Kosten liegen wahrscheinlich bei 4.750,- € der Nissanhändler hatte schonmal nachgeschaut.

@xado1, warum verwirkt man wissentlich die Garantie an einem Auto mit einer Technik die noch recht jung ist und dann noch die Inspektionskosten weitaus niedriger liegen als bei einem Verbrenner? Ist schon eine, nach mir die Sinnflut - Einstellung.

Gestern hat meine Frau sich einen anderen angeschaut, der hatte auch garkeine Inspektionen, und der Händler keine Ahnung, ist doch egal, ist älter als drei Jahre ist eh keine Garantie mehr drauf, dann muss der Kunde ihm zeigen das es eigentlich anders ist, und es wird einem dann eine Garantieversicherung für 1 Jahr angeboten die den Akku ausschließt, da Verschleißteil.

Im Moment scheint der Ausflug in die E-Mobilität beendet zu zu sein, meine Frau hat leider die Lust und das Vertrauen verloren, und auch keine Zeit lange warten, wir wohnen Außerhalb und sie ist vom Auto abhängig, sehr sehr schade, aber so muss ich sagen, wird das Ganze nicht gerade gefördert von den Händlern, die auch noch sagen, Checkheft, ist doch garnicht wichtig, man wäre ja pingelig.

Beim Verkauf meines Tourans, 13 Jahre alt 200.000 km, hat jeder der angerufen hat mir 25% weniger geboten, nicht weil er nicht Checkheft gepflegt war, sondern weil die letzten Inspektionen nicht direkt bei VW gemacht wurden sondern bei einer freien Werkstatt.
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Anzeige

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon Blue shadow » Di 28. Mär 2017, 07:05

Ruf mal bei chrissy an....nissan landsberg am lech...dort gabs visia leaf für <15000€ 2 jahre alt...da noch ne diesel standheizung rein...mehr brauch mann nicht.

Xado muss mann nicht verstehen...er fährt ja auch wieder ein diesel...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon Jochen2003 » Di 28. Mär 2017, 09:38

Ein Visia kommt für meine Frau nicht in Frage, ich kann es auch verstehen, sie hat dafür einen 120I mit Vollausstattung weg getan und sie soll Spaß am Auto haben.
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon xado1 » Di 28. Mär 2017, 09:58

Blue shadow hat geschrieben:
Xado muss mann nicht verstehen...er fährt ja auch wieder ein diesel...


richtig,muss man nicht.
ja jetzt diesel,und ich vermisse den leaf nicht einen tag.
morgen hole ich mir einen R90 zoe für 1 woche,mal sehen wie es wird.
so richtig lust drauf hab ich eigentlich gar nicht,mir graut schon jetzt vor der verlorenen zeit an der ladesäule.

das ist meine dieselkiste,den hund freud es noch mehr als mich,der leaf kofferraum war 3 jahre schon sehr eng.
den diesel hab ich günstig gemietet,muß den wagen nur werbewirksam parken :lol: :lol: :lol: :lol:
Dateianhänge
IMG_20170311_085244.jpg
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon Blue shadow » Di 28. Mär 2017, 10:43

So etwas vergleichst du mit nem leaf... da ist mir der geräumige caddy lieber...hat mit dem e-nv200 viel gemein...nur akku viiiiel zu klein...min >40 kwh
Dateianhänge
IMG_0409.PNG
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon joschka » Di 28. Mär 2017, 11:06

versteh das nur ich nicht ....... ? ....... was bedeutet "mit dem blatt" ..... :shock:
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

ze40 seit 24.03.17
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon Keepout » Di 28. Mär 2017, 11:32

joschka hat geschrieben:
versteh das nur ich nicht ....... ? ....... was bedeutet "mit dem blatt" ..... :shock:


Leaf ist englisch und heißt "Blatt"
Keepout
 
Beiträge: 445
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
Wohnort: Arlberg

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon Blue shadow » Di 28. Mär 2017, 11:45

Feigenblatt...?

englisch für Blatt als Backronym auch Leading, Environmentally Friendly, Affordable, Family CaR
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon Romulus » Di 28. Mär 2017, 14:11

Ich vermute mal, 120I statt 120l... so landet man bei BMW statt Skoda...

Schade um die Rückgabe! Bis irgendwann?
Seit 12-15: über 40.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Ab jetzt mit dem Blatt elektrisch unterwegs

Beitragvon joschka » Mi 29. Mär 2017, 05:14

Keepout hat geschrieben:
Leaf ist englisch und heißt "Blatt"


upps .... :oops: :oops: :oops: ..... den wald vor lauter blaettern nicht gesehen :lol:
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

ze40 seit 24.03.17
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
Wohnort: Göppingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Richi und 6 Gäste