Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon midimal » Di 4. Aug 2015, 23:52

Der Leaf mit 30Kwh kommt ja im Herbst 2015 - der E-NV200 auch?
Und wenn der Leaf 400KM fährt tut der E-NV 200 auch? Platz für Akkus hat er ja genug :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5973
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon Automatenfritze » Mi 5. Aug 2015, 05:55

Da herrscht leider gerade das große Schweigen. :?
Schade eigentlich, sonst hätte ich gleich den 2. eNV-Evalia bestellt.
Ich würde meine Kunden auf einer Tagestour mit 100 km und reichlich Höhendifferenz auf der Route auch im Winter gerne elektrisch anfahren wollen.
Im Moment bleibt mir nur die Wahl, in der kalten Jahreszeit den Diesel Evalia auf Tour zu schicken. :cry:
Automatenfritze
 
Beiträge: 7
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:54

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon mlie » Mi 5. Aug 2015, 06:29

Der eNV200 wäre auch jetzt schon für einen Doppelakku prädestiniert, es ist ja nun wahrlich genug Platz! Da braucht es gar keine neue Zelltechnologie. Und in 4 Jahren dann die Verdoppelung der Kapazität des Doppelakkus...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon volt12 » Mi 5. Aug 2015, 09:24

Gemäss dieser Quelle erfolgt die Auslieferung der neuen LEAFs in den USA ab Ende September 2015:

http://insideevs.com/july-ev-sales-us-d ... take-lead/

Es scheint mir naheliegend, dass auch die Lieferwagen früher oder später mit dieser neuen Batterie kommen (vielleicht wurden sie deshalb nicht in die USA exportiert bisher da dort die Entfernungen und täglichen Fahrten im Schnitt grösser sind).
volt12
 
Beiträge: 178
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 17:28

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon midimal » Mi 5. Aug 2015, 09:30

Ich denke 30kWh Akkus würden dem E-NV200 sehr gut tun (noch mehr als dem Leaf)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5973
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon mlie » Mi 5. Aug 2015, 11:19

Na ja, reelle 150 statt 120km (wenn man linear so hochrechnen darf) wären zwar nicht schlecht, aber der Austauschpreis muss dann schon günstig sein, denn der Riesensprung ist das jetzt nicht, finde ich.

Mit Doppelakku wärens 240...270km , das würde wohl fast jedem reichen, gerade mit 50kW Chademo.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon Rob. » Mi 5. Aug 2015, 11:20

Beiden Fahrzeugen würden auch 48 oder 60 kWh gut tun :mrgreen:
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype)
Rob.
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon e-lectrified » Mi 5. Aug 2015, 12:15

midimal hat geschrieben:
Ich denke 30kWh Akkus würden dem E-NV200 sehr gut tun (noch mehr als dem Leaf)


Da der e-nv200 auf Leaf-Technologie beruht wird sicher der 30 kWh-Akku, sofern er für den Leaf denn tatsächlich kommt, auch für den e-nv kommen. Aber in der Tat sind hier 30 kWh nur ein Tropfen aufs heiße Bein...
e-lectrified
 

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon midimal » Mi 5. Aug 2015, 12:31

Rob. hat geschrieben:
Beiden Fahrzeugen würden auch 48 oder 60 kWh gut tun :mrgreen:


Ist schon klar :)
Da ein E-NV 200 mehr ein Transporter( 7 Sitzer / Waren) als der Leaf, und er meistens vollgeladen durch die Gegend fahren wird - sind mehr KWh dringender damit man (obwohl voll beladen) mit normalen Geschwindigkeiten trotzdem 130-140 KM weit kommt.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5973
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wann(und ob) kriegt der E-NV 200 die 30Kwh Batterie?

Beitragvon p.hase » Do 6. Aug 2015, 11:27

natürlich passt ein ganzer mensch unter den hinteren teil des nv200. niemand will allerdings einen akkupack einfach so am heck montieren. da wird es einen rahmen brauchen. wir müssen auf neue zellchemie warten.

24 auf 30 braucht niemand. auch beim leaf nicht. wir brauchen mehr ladestationen für die 1-2x im jahr wo wir die 30kwh brauchen.

stuttgart-lindau - nicht machbar. stuttgart-münchen - nicht machbar.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Nächste

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste