Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon zooom » Fr 22. Dez 2017, 22:30

Manchen hier ist bekannt, daß ich mit der Firma Nissan während meiner beruflichen Tätigkeit eng verbunden war, schließlich habe ich hunderte NV200 zu Wohnmobilen umgebaut. Mein Post hat also nix mit Nissan Bashing zu tun.
Es begab sich an der Zeit, da ließ die Reichweite meines betagten roten eN-V200 (immerhin schon 16'km auf der Uhr und knapp 3 Jahre alt) rapide nach, 50km waren es zum Schluß.
Nach Rücksprache mit Nissan habe ich das Fahrzeug ins Elektromobilitätszentrum MÜKRA in München gebracht. Dort steht das Auto seit 25. Oktober (!) Nach etwa 4 Wochen ein Anruf des Sachbearbeiters, man habe verschiedene Zyklen gefahren, die Batterie sei defekt, das Fahrzeug werde nach Wasserburg gebracht, die Batterie regeneriert, wahrscheinlich in KW 50 (!) Funkstille. Anruf von mir am Montag im Kompetenzzentrum, nein das Teil sei noch nicht da, man warte noch. Hab dann mal bei der RCIbank nachgefragt ob man meine, daß ich für eine nicht funktionsfähige Batterie Miete bezahlen würde? Man wolle sich kümmern.
Heute Anruf von Nissan, Batterie sei da, aber der Spezialist auf Schulung, die Feiertage, also dieses Jahr wohl nicht mehr. Kurz, weder beim Vertragshändler noch bei Nissan selbst, scheint irgendwer Verantwortung übernehmen zu wollen, man läßt den Kunden einfach in der Warteschleife.
Es kann sich Jeder seinen eigenen Reim darauf machen, was er von dieser Art Kundenbetreuung hält.
zooom
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 22:38

Anzeige

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon zooom » Mo 8. Jan 2018, 19:42

Kleines Update: Wir schreiben den 8. Januar 2018, mein Auto ist immer noch nicht repariert. Kein Anruf, man will mir für 350.- einen Servicegutschein ausstellen, meine Frage, ob man glaube, daß ich die Batteriemiete für eine defekte Batterie weiterbezahle, wird höflich ignoriert.
Das Auto steht jetzt 11 Wochen (!) in Garantiereparatur!
zooom
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 22:38

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon p.hase » Di 9. Jan 2018, 02:42

du sollst ja auch mit nissan mitleid haben und nicht umgekehrt.
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF 2.0 Edition 40kWh, 03/18, 7000km; 30500€
VERKAUFE EVALIA 5 Sitze 24kWh, 05/16, 20km; MwSt. - ungefahren!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6359
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon Spüli » Di 9. Jan 2018, 09:24

Wirklich saublöd!
Kann nicht verstehen, was an dem Wechsel einer Batterie so lange dauern kann. Das Ding ist doch locker an einem halben Tag gewechselt.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2801
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 9. Jan 2018, 12:21

Die werden das noch nie gemacht haben, und müssen dafür erst von einem japanischen Techniker im weißen Mäntelchen, der extra dafür aus Japan anreist, geschult werden.... :roll:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 79.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 2.100 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1360
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon p.hase » Di 9. Jan 2018, 13:20

nissan bewegt sich da rechtlich auf ganz dünnem eis. eigentlich sind sie VOLL in der gewährleistung drin ohne wenn und aber. will ja auch ein paar 40er leaf verkaufen. und env200 natürlich.

doch technisch sind sie in deutschland noch NICHT in der lage einen akku in werkszustand zurückzuversetzen. ich spreche aus erfahrung: im nachhinein habe ich erfahren, daß der akku eines von mir verkauften leaf auch nach der zweiten reparatur noch nicht richtig funktioniert.

natürlich macht man sich mit solchen postings NUR feinde und steht irgendwann bei nissan auf dem index, denn kaum jemand gibt im gegensatz zu den japanern auchmal einen fehler zu, aber wir müssen alles dafür tun um zoom zu helfen.

tipp an nissan, wie schon mehrfach gepostet: einfach von mitsubishi lernen, akku 1:1 tauschen ohne wenn und aber und die batterie zurück ins werk nach japan zur untersuchung und aufarbeitung. dort kann man einen neuen akku daraus machen! ist unterm strich am allerbilligsten!
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF 2.0 Edition 40kWh, 03/18, 7000km; 30500€
VERKAUFE EVALIA 5 Sitze 24kWh, 05/16, 20km; MwSt. - ungefahren!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6359
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon Blue shadow » Mi 17. Jan 2018, 19:38

Die sollen dir gleich einen 40er reinkloppen...

Was soll der akku in japan...wenn er in sunderland gebaut wurde (vermutung)

Natürlich sollte die zeit mietfrei sein...

Das ist der erste vorzeitige akkudefekt den ich zur kenntnis nehme...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5481
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon p.hase » Mi 17. Jan 2018, 20:29

Blue shadow hat geschrieben:
Die sollen dir gleich einen 40er reinkloppen...

Was soll der akku in japan...wenn er in sunderland gebaut wurde (vermutung)

Natürlich sollte die zeit mietfrei sein...

Das ist der erste vorzeitige akkudefekt den ich zur kenntnis nehme...

hüstel....
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF 2.0 Edition 40kWh, 03/18, 7000km; 30500€
VERKAUFE EVALIA 5 Sitze 24kWh, 05/16, 20km; MwSt. - ungefahren!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6359
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon bm3 » Mi 17. Jan 2018, 20:38

Akkudefekte scheinen nicht vorgesehen zu sein.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7661
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Reparatur am eNV200 in der Garantiezeit

Beitragvon zooom » So 21. Jan 2018, 16:33

Am 11. Januar 2018 erhielt ich den Anruf aus dem "Kompetenzzentrum", das Auto sei fertig und abholbereit. Hat ja nur 11 Wochen gedauert.
Gestern habe ich das Auto geholt (war grippekrank). Natürlich kein Wort der Erklärung oder Entschuldigung, man reichte mir die Rechnung für den Jahresservice. der von Nissan zugesagte Servicegutschein lag natürlich nicht vor.
Ich zum Auto und Überraschung: Um Werbung für die überragende Service- und Kompetenzqualität zu machen, hatte man von meinem Auto unsere zooom Nummernschildhalter abgeschraubt und durch MÜKRA Schilderhalter ersetzt.
Das allerdings ist nicht nur frech, das hat noch ein Nachspiel!
Ins Auto eingestiegen zeigte der Ladezustand 167 km Reichweite, zu Hause angekommen (ohne Heizung) nach 60km Fahrt, war die Restreichweite noch 32km, immerhin bin ich heimgekommen.
zooom
 
Beiträge: 93
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 22:38

Anzeige

Nächste

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste