ladevorgang bei nissan

ladevorgang bei nissan

Beitragvon schnurpsel » Di 13. Nov 2018, 20:49

moin zusammen,

ich bekomme morgen meinen nissan evalia mit der 40 kwh batteri. ich habe von e-autos nur theoretische erfahrungen. wie jeder weiß sieht die praxis oft ganz anders aus. wenn ich das auto mit strom lade, an einer öffentlichen säule, mit einer ladekarte. in welcher reihenfolge muss ich vorgehen zum laden?

...und ja... ihr dürft ruhig lachen :lol:
nachts ist`s kälter als draußen
schnurpsel
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 8. Nov 2018, 13:28
Wohnort: Kirchhundem

Anzeige

Re: ladevorgang bei nissan

Beitragvon Harrystaxi » Mi 14. Nov 2018, 01:19

Ich habe jetzt bereits 2 e-NV200 als Taxis laufen, fahren zwischen 60.000 und 70.000 km pro Jahr. Längste gefahrene Strecke war von mir in Tulln an der Donau nach Köln zur Taximesse 1000 km pro Richtung.
Nach meinen Erfahrungen ist es bei diesem Auto durch die aktive Akkuklimatisierung für die Akkulebensdauer egal ob du am Schnelllader hängst, oder an der Schukosteckdose.
Dein Händler kann dir die für dein Gebiet besten Ladekarten empfehlen. Wir haben 4 regionale und noch ein paar internationale. Ohne viel Werbung zu machen empfehle ich fürs Schnellladen Maingau - EinfachStromLaden, keine Grundgebühr und gute Preise.
Falls du den Wagen least, frag deinen Leasinganbieter ob die eine Kooperation mit einem Energieanbieter haben. Wir haben bei unseren Leasingverträgen eine Smatrics-Flatrate um unter 50 Euro dabei.

Was die Handhabung an der Ladesäule selbst betrifft, ist das von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. An einigen ist das Laden gratis - also anstecken und Kaffetrinken, an anderen schaltest du die Ladung über eine APP oder mit der Ladekarte frei. Die Reihenfolge von „aktivieren und anstecken“ steht meist an der Säule.

Du bekommst beim Autokauf meist nur den Schukolader dazu, handle bei deinem Händler noch ein Typ2 auf Typ1 Ladekabel heraus.
Weitere Informationen über Ladekabel und deren Bezugsquellen findest du im Forum.
Harrystaxi
 
Beiträge: 1
Registriert: So 17. Jul 2016, 22:10

Re: ladevorgang bei nissan

Beitragvon p.hase » Mi 14. Nov 2018, 21:37

dem händler wird vermutlich der vertrag gekündigt. führerschein hast du? :mrgreen:
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6790
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: ladevorgang bei nissan

Beitragvon schnurpsel » Di 27. Nov 2018, 09:35

p.hase hat geschrieben:
dem händler wird vermutlich der vertrag gekündigt. führerschein hast du? :mrgreen:


neee, den hat der ordnungshüter eingezogen. sag bloß die haben den verschlammt :lol: :lol: :lol:
nachts ist`s kälter als draußen
schnurpsel
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 8. Nov 2018, 13:28
Wohnort: Kirchhundem


Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast