40Mm seit 8.4.2015

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon Knispelkopp » Mi 30. Nov 2016, 09:17

Megameter ??...... ok ....ich.....äh ...naja ...wenn ihr das so nennt ....dann is das eben so ;-)

Jens
Benutzeravatar
Knispelkopp
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 09:37
Wohnort: Zuhause

Anzeige

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon Flowerpower » Mi 30. Nov 2016, 09:35

Das ist keine gebräuchliche Einheit. Bitte nicht dran gewöhnen.
Flowerpower
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon Rita » Mi 30. Nov 2016, 09:47

andernorts wird die Abkürzung TKm verwendet.... die ist gebräuchlicher

Rita
Rita
 
Beiträge: 222
Registriert: Do 22. Sep 2016, 12:42

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon eDEVIL » Mi 30. Nov 2016, 11:25

Ich habe das für mich auch als gebräuchlich definiert und es werden immer mehr :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon Flowerpower » Mi 30. Nov 2016, 11:41

Dann gebe ich ab sofort meinen Kilometerstand in EÅ an. Das wären dann 0,66EÅ oder doch lieber in µpc. Wären also 2,14 µpc.

kann man nicht einfach bei solch händelbaren Zahlen bei der Konvention bleiben und 66.000km schreiben?
Flowerpower
 
Beiträge: 502
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon Knispelkopp » Mi 30. Nov 2016, 12:18

Is mir zu blöd . Heute wird nur noch in Rätseln geschrieben . Das bringt keinen weiter.

Jens
Benutzeravatar
Knispelkopp
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 09:37
Wohnort: Zuhause

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon mlie » Do 1. Dez 2016, 01:53

Flowerpower hat geschrieben:
Dann gebe ich ab sofort meinen Kilometerstand in EÅ an. Das wären dann 0,66EÅ oder doch lieber in µpc. Wären also 2,14 µpc.

kann man nicht einfach bei solch händelbaren Zahlen bei der Konvention bleiben und 66.000km schreiben?


Das von dir aufgeführte sind ja auch absolut unsinnige Einheiten, die kein Mensch mehr im Kopf händeln kann. 1000er Größenordnungen kennt aber jeder. Komischerweise kapiert bei Disketten, Festplatten und USB-Sticks jeder sofort kbyte, Mbyte, Gbyte, Tbyte (obwohl diese Einheiten meistens nicht passen, aber mit Mebibyte fang ich jetzt nicht an), bei km soll das auf einmal anders sein?

40 kkm sieht nunmal doof aus, die nächste Einheit ist eben Mm. Alles eine Sache der Gewöhnung. Große Zahlen sehen zwar toll und werbewirksam aus, sind aber in Summe schlechter zu händeln.

Das SI-System ist nunmal von allen das Beste, weil es alles relativ leicht umrechenbar ist. Ist doch viel übersichtlicher als Telekommunikationsmeter (TKm). Die Einheit Mm wird ja gerne aus Platzmangel in der Signatur verwendet, da kommt es auf jedes Zeichen an.
Solange hier fleissig Kelvinwatt pro Stunde bzw Kalenderwochen pro Stunde (KW/h) als Ladeleistung oder kW oder gar KW als Akkukapazität angegeben werden, ist Megameter als nächstgrößere SI-Einheit für 1.000 km wirklich das kleinste Problem. Das wird schnell gelernt und adaptiert, gerade in doch eher technisch angehauchten Foren wie dieses hier.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: AW: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon Helfried » Do 1. Dez 2016, 02:12

mlie hat geschrieben:
Die Einheit Mm wird ja gerne aus Platzmangel in der Signatur verwendet, da kommt es auf jedes Zeichen an.


Platzmangel??
Ich tippe eher auf Geltungsdrang.
Helfried
 
Beiträge: 5229
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon Knispelkopp » Do 1. Dez 2016, 09:45

@Helfried das sehe ich genauso
Nach dem Motto "Was ?, das versteht Ihr nicht ihr niederes Fussvolk"

Wenn man sonst nichts zu tun hat . Ich war und bin immer für klare Ansagen die unmissverständlich sind .
Habe das so gelernt und bin damit immer gut gefahren.
Benutzeravatar
Knispelkopp
 
Beiträge: 122
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 09:37
Wohnort: Zuhause

Re: 40Mm seit 8.4.2015

Beitragvon p.hase » Do 1. Dez 2016, 10:33

also ich hätte es gerne in kilometer und auf deutsch. so wie auf mobile und autoscout.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5417
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Nissan e-NV200

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste