Lüftung im Innenraum

Lüftung im Innenraum

Beitragvon Aeolus » So 27. Nov 2016, 23:26

Ein hallo an alle PHEV Besitzer

Ich bin sehr begeistert von diesem Fahrzeug. Da dieser PHEV nun zu meinen engeren Kandidaten gehört, prüfe ich jede Einzelheit. Da fallen mir die fehlenden Handräder für eine Abschaltung der Lüfterdüsen auf.
Heisst das, dass diese mit elektronischen, nicht hörbaren klappen verriegelt werden oder ein dauernd spürbarer Luftstrom an der Frontscheibe und den Austritten am Armaturenbrett austritt? Ausgangslage meiner Frage ist: Die Lüftung wird nur auf den Fussbereich eingestellt. Bei meinem jetzigen Kuga sind alle Düsen händisch geschlossen und nur die Fusslüftung aktiv. Für eine beschlagene Frontscheibe gibt es dann jederzeit eine elektrische Frontscheiben Heizung. Das finde ich total super und begrüsse diese auch im PHEV.

Zum andern habe ich schon alles über die nervenden Pieps-Töne und die Abschaltmöglichkeiten hier im Form nachgelesen. Da ich ein Tempomatfahrer bin, dass heisst in der 30,50,60,80 oder Autostrasse, bei mir ist immer der Tempomat aktiv. Nun hat der Wagen bei meiner Pr Befährt schon wegen jedem Fahradfahrer und Gegenverkehr gepiepst :evil:
Kennt jemand das Problem und was gibt es für Möglichkeiten der Beseitigung? Ausser in die Luftsprengen :lol:

Danke euch für hilfreiche Tipps!
Aeolus
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 12:30

Anzeige

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste