Bekommen unseren morgen......

Bekommen unseren morgen......

Beitragvon matthias_rheydt » Di 25. Apr 2017, 18:29

Hallo allerseits,

Gehen morgen unseren PHEV abholen.
Abverkauf des MJ16.

Freuen uns schon.
matthias_rheydt
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 25. Apr 2017, 18:18

Anzeige

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon snooky » Mi 26. Apr 2017, 15:34

Gratuliere :)

Farbe, Ausstattung?
snooky
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 11:27

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon matthias_rheydt » Mi 26. Apr 2017, 22:24

Grau - und dank Abverkaufrabatte wurde es dann Top
;-)
matthias_rheydt
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 25. Apr 2017, 18:18

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon HelmutS60 » Fr 28. Apr 2017, 10:01

Dann gratuliere ich zum Neuerwerb.
Seit drei Wochen fahre ich Outi und werde auf fast jedem Parkplatz angesprochen, warum das Kennzeichen mit dem Buchstaben E versehen ist. So kommt man mit den Leuten ins Gespräch.
Meistens wird dann die Größe des Fahrzeuges bekrittelt - insbesondere der verfmutete Platzbedarf beim Parken. Da ich dieses "Problem" schon kannte (im Freundeskreis, nachdem das Auto bestellt war) , kann ich den Leuten immer wieder versichern, daß der Outi von der Grundfläche her einem Opel Astra Sportstourer (früher nannte man so etwas Caravan oder Kombi) entspricht. Dann gibt es das nächste, erstaunte Gesicht. :shock:
Viel Vergnügen beim elektrischen Fahren - bisher sind wir sehr zufrieden damit.
Outlander PHEV TOP, Granitbraun, EZ 4/2017
Benutzeravatar
HelmutS60
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 12:16

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon Schwani » So 30. Apr 2017, 17:44

matthias_rheydt hat geschrieben:
Hallo allerseits,

Gehen morgen unseren PHEV abholen.
Abverkauf des MJ16.

Freuen uns schon.


Und?
Schon die ersten Kilometer gestromt?
:)

Morgen in vier Wochen holen wir unseren ab. Bis dahin muss ich mich hier an Euren Berichten laben...
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1367
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon matthias_rheydt » Di 2. Mai 2017, 00:48

Wurde auch schon beim LIDL-Ladepunkt angesprochen ;-)

Da vorwiegend Strecken unter 30km anstehen, kommen wir bislang auch gut mit der Reichweite hin.
matthias_rheydt
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 25. Apr 2017, 18:18

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon Wizkid » Di 2. Mai 2017, 10:45

matthias_rheydt hat geschrieben:
Wurde auch schon beim LIDL-Ladepunkt angesprochen ;-)

Da vorwiegend Strecken unter 30km anstehen, kommen wir bislang auch gut mit der Reichweite hin.


Kenn´ ich, da war ich auch schon öfter.
Am Anfang waren die zwei Plätze häufig zugeparkt.
Wizkid
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 08:38

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon Jacques » Di 2. Mai 2017, 11:41

Hallo zusammen

Ich habe meinen (MY 2016) jetzt knapp vier Wochen und möchte Euch meine ersten Erfahrungen nicht vorenthalten. Wir hatten vorher einen SAAB 9-3 Sportcombi (Bio-Ethanol) mit ziemlich viel Dampf, der Kontrast ist schon massiv. Was ich generell bemerkt habe, ich bin viel entspannter unterwegs. Man kommt gar nicht erst in Versuchung, sich auf die Scharmützel auf der linken Spur einzulassen. Die Lenkung erscheint mir etwas schwammig und das Fahrwerk etwas holprig, aber da war ich vom SAAB her halt schon verwöhnt.

Ich bin alles in allem super zufrieden mit dem Auto, vor allem das elektrische Fahren ist echt ein Erlebnis. Der Innenraum ist sehr grosszügig und sehr sauber verarbeitet. Mir gefallen die grossen Rückspiegel und die für heutige Autos relativ gute Übersichtlichkeit. Das LED-Abblendlicht ist super, ebenso die 360°-Kameras. Auch die teilweise massive Kritik am Navi/Infotainment-System kann ich nur bedingt nachvollziehen. Es braucht schon ein bisschen Eingewöhnungszeit und die Menuführung entbehrt teilweise jeder Logik. Aber mit ein bisschen Übung geht das schon.

Was mich stört:

- die elektrische Heckklappe – nervtötend langsam, ich habe sie dauerhaft auf manuell gestellt.
- das Gepiepse: Wenn ich bei mir in die Garage reinfahre, piepst es aus allen Ecken derart laut, dass ich es nicht mitbekommen würde, wenn ich der Wand entlangschrammen würde.
- der adaptive Tempomat: Ich fahre nur noch mit dem normalen Tempomaten. Jedes Mal, wenn er das vorausfahrende Auto verliert, meldet er das mit einem – meines Erachtens gänzlich überflüssigen – Pfeifton. Darüber hinaus beschleunigt er übertrieben stark, wenn wieder das ursprünglich eingestellte Tempo gefahren werden kann.
- Meiner Meinung nach hat es zu wenig Ablageflächen im Cockpit, für Kleinkram wie Sonnenbrille etc.
- Die Heizdrähte in der Frontscheibe reflektieren bei starken Gegenlicht (tiefstehende Sonne oder blendender Gegenverkehr in der Nacht) teilweise etwas störend.

Alles in allem: Ich freue mich jeden Morgen, den Stecker rauszuziehen und elektrisch zur Arbeit zu surren. Den Kaufentscheid habe ich noch keine Sekunde bereut.

Gruss

Jacques
Jacques
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 6. Apr 2017, 08:23

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon Schwani » Di 2. Mai 2017, 16:46

Sehr schön!

Danke für den Bericht und noch viel Spaß!
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1367
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: Bekommen unseren morgen......

Beitragvon muinasepp » Mi 3. Mai 2017, 07:45

Jacques hat geschrieben:
Meiner Meinung nach hat es zu wenig Ablageflächen im Cockpit, für Kleinkram wie Sonnenbrille etc.

Also unserer hat im Dach extra ein Brillenfach :idea:

Die anderen Sachen, die du bekrittelst kann ich durchaus nachvollziehen, wobei unsere Basis-Version davon vieles (z. B. el. Heckklappe, Frontscheibenheizdrähte, PDC) sowieso nicht hat und sich dadurch auch das Gepiepse in Grenzen hält. Die Lenkung könnte direkter sein, das ist richtig, das Fahrwerk finde ich OK, zum rasen verführt es nicht.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 492
Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43

Anzeige

Nächste

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste