Nur für 103 km geladen

Nur für 103 km geladen

Beitragvon BVB » Di 9. Feb 2016, 09:40

Hallo zusammen,
ich habe jetzt meine neue B-Klasse bekommen.
Bei der ersten Ladung zeigte das Display mir 171 km an, geladen mit einem Kabel von RWE, an einer RWE Säule.
Bei den folgenden drei Ladungen an der gleichen Säule, mit dem gleichen Kabel kam ich immer nur auf 103 km.
Woran könnte das liegen ?
Gruß aus Dortmund
MArtin
BVB
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Feb 2016, 09:34

Anzeige

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon item » Di 9. Feb 2016, 09:49

Ich würde mal auf die Akkukapazität achten und nicht auf die fiktiven Kilometer... die Kilometer werden anhand dem vergangenen Verbrauch errechnet, meist ist dieser recht hoch, da man anfangs gerne Gas gibt - zudem sind die Wintertemperaturen nicht gerade zuträglich.
Einfach den Verbrauch seit "Reset" zurücksetzten (mit OK)...
Mercedes BEV (seit 03/2016 - 64.000km) und Zoe Q90 (seit 12/2017)
item
 
Beiträge: 65
Registriert: Fr 13. Nov 2015, 08:48

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Frankfurter » Di 9. Feb 2016, 09:55

Wieviel % zeigt denn das linke kleine Rundinstrument....Ladestand???
Und mach mal mit den Tasten links am Lenkrad eine Rücksetzung des
Verbrauches ....ab Reset und,..ab Start....auf Anzeige wert 16.6 !!!
Du hast vlt noch die Durchschnittsverbräuche der Testfahrten im Speicher!!!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 13:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Spüli » Di 9. Feb 2016, 10:02

Moin!
Ein Reset wird nur einen kurzen Erfolg bringen. Bei der übernächsten Fahrt ist der Spass dann wieder vorbei.
Der Bordcomputer schätzt die Reichweite nach einer ganzen Anzahl von Parametern. Der wichtigste dabei ist der Verbrauch der letzten Fahrten. Bei nur 103km in der Anzeige muß der Verbrauch also vorher recht hoch gewesen sein. Da fallen einem dann sofort Fahrweise, Fahrstrecke und Heizung als wichtigste Auslöser ein. Gerade auf winterlichen Kurzstrecken im Stadtverkehr geht der Verbrauch nach oben.
Also einfach mal die Strecken und Reichweiten ein paar Tage im Auge behalten. Dann lernt man die Anzeige zu verstehen und einzuschätzen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2628
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon BVB » Di 9. Feb 2016, 10:06

OK - Danke - Das werde ich mal versuchen
BVB
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Feb 2016, 09:34

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Frankfurter » Di 9. Feb 2016, 14:09

Resetten... Sachte Gasfuss und Heizung...normal laden 100% sind dann ca.180 km im Display!!!
Range plus drücken vor Ladebeginn ....100% Ladestand aber dann ca.210 km im Display!!!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 13:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon PowerMicha » Di 9. Feb 2016, 20:56

Hallo,

das ist zurzeit normal. Genau so geht´s mir auch.
Bei einem Verbrauch von 25- 30 kWh pro 100 Km kommt nicht mehr Reichweite heraus.
Wenn du ca. 100 Km etwas gemütlicher fährst kommst du wieder auf 130 Km.

Gruß

Micha
PowerMicha
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Feb 2016, 20:04

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon BVB » Fr 12. Feb 2016, 12:55

Ich habe jetzt resettet, war nicht besser,
die Ladung am Mittwoch reichte für 91 km, am Donnerstag für 89 km und heute morgen für 87 km.
Habe jetzt für Dienstag einen Termin beim Sternedoktor gemacht.

Gruß
M.S.
BVB
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Feb 2016, 09:34

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Dark Rider » Fr 12. Feb 2016, 15:13

BVB hat geschrieben:
Ich habe jetzt resettet, war nicht besser,
die Ladung am Mittwoch reichte für 91 km, am Donnerstag für 89 km und heute morgen für 87 km.
Habe jetzt für Dienstag einen Termin beim Sternedoktor gemacht.

Gruß
M.S.


Bei mir stehen in der Anzeige auch mal nur 100 und dann mal über 200km!
Diese Anzeige ist für mich eigentlich völlig irrelevant. Wichtig ist doch wie weit man tatsächlich fahren kann. Wenn Du mal z.B. 30km gefahren bist und dafür 20% verbraucht hast, kannst Du dir die effektive Reichweite ja selber ausrechnen...

Gruss
Dark Rider
Tesla MS-FL (seit 06.16)
Mercedes-Benz B ED (08.15 - 06.16) - 27k km
Benutzeravatar
Dark Rider
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 01:08
Wohnort: Schweiz

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon tomE » Fr 12. Feb 2016, 18:39

Fahre eigentlich auch nur nach der Prozent Anzeige vom Akku!!
Die Restkilometer Anzeige ist meines Erachtens völlig sinnlos!
Ich rechne in etwa Prozent mal 1,3, somit habe ich meine Restkilometer.
Benutzeravatar
tomE
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 13:36
Wohnort: Burgenland/Eisenstadt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste