Meine ersten Erfahrungen

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon Alex1 » So 30. Aug 2015, 15:30

Super Fotos!

Nimm für die Höhenrechnung bergauf lieber etwas mehr, bergab etwas weniger (Zykluswirkungsgrad), also vielleicht 3,5/4,5. Das dürfte - noch - realistischer sein.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10163
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon Dark Rider » Mo 31. Aug 2015, 21:43

Alex1 hat geschrieben:
Super Fotos!

Nimm für die Höhenrechnung bergauf lieber etwas mehr, bergab etwas weniger (Zykluswirkungsgrad), also vielleicht 3,5/4,5. Das dürfte - noch - realistischer sein.


Danke :)

Ja das habe ich mir im Nachhinein auch noch gedacht. Werde ich das nächste Mal berücksichtigen :thumb:
Tesla MS-FL (seit 06.16)
Mercedes-Benz B ED (08.15 - 06.16) - 27k km
Benutzeravatar
Dark Rider
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 02:08
Wohnort: Schweiz

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon Dark Rider » Mo 14. Sep 2015, 17:37

Ich habe kürzlich meinen Akku mal leer gefahren, weil ich schauen wollte, wie gleichmässig die Kapazität gegen Ende abnimmt. Vom Smartphone her kenne ich das Phänomen, dass die Kapazität unter 10% recht schnell einbricht.

Dies war beim ED nicht der Fall und so bin ich in der Nähe einer Ladestation umher gefahren, bis der Akku "leer" war. Als ich dann mit 1% vor der Ladesäule stand, bin ich noch etwas im Kreis gefahren bis endlich 0% angezeigt wurde. So bin ich dann vielleicht noch 100m weiter im Kreis gefahren. Auch mit 0% hat soweit ich erkennen konnte noch alles funktioniert. Die Leistung war gemäss Anzeige vielleicht auf 60% reduziert.

Hat jemand von euch auch schon Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt?
Beim Tesla sind ja noch mehrere Km möglich, wenn die Anzeige auf 0% wechselt. Geht das beim ED auch?


Gruss
Dark Rider
Tesla MS-FL (seit 06.16)
Mercedes-Benz B ED (08.15 - 06.16) - 27k km
Benutzeravatar
Dark Rider
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 02:08
Wohnort: Schweiz

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon midimal » Di 29. Sep 2015, 23:40

Dark Rider hat geschrieben:
Ich habe kürzlich meinen Akku mal leer gefahren, weil ich schauen wollte, wie gleichmässig die Kapazität gegen Ende abnimmt. Vom Smartphone her kenne ich das Phänomen, dass die Kapazität unter 10% recht schnell einbricht.

Dies war beim ED nicht der Fall und so bin ich in der Nähe einer Ladestation umher gefahren, bis der Akku "leer" war. Als ich dann mit 1% vor der Ladesäule stand, bin ich noch etwas im Kreis gefahren bis endlich 0% angezeigt wurde. So bin ich dann vielleicht noch 100m weiter im Kreis gefahren. Auch mit 0% hat soweit ich erkennen konnte noch alles funktioniert. Die Leistung war gemäss Anzeige vielleicht auf 60% reduziert.

Hat jemand von euch auch schon Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt?
Beim Tesla sind ja noch mehrere Km möglich, wenn die Anzeige auf 0% wechselt. Geht das beim ED auch?


Gruss
Dark Rider


Der Benz braucht sowas wie BenzSpy , eine Handy APP die über Bluetooth und über die Serielle Schnittstelle die Daten des Akkus in Echtzeit anzeigt
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6266
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon Edwin2002 » Mi 30. Sep 2015, 20:41

Hallo allen bin Holländer wohn aber in Vorarlberg und gestern mein Auto abgeholt in Landshut! 280 Kilometer gefahren mit nur 80 min nachladen wahrbei denn Ladestrom fahls war eingestellt Max 13 A aber dass habe ich erst zu Hause gesehen. Bin positief überrascht . :D
Edwin2002
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 11. Aug 2015, 18:04

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon Edwin2002 » Mi 30. Sep 2015, 20:50

Wie kann ich foto's online setzen?
Edwin2002
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 11. Aug 2015, 18:04

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon midimal » Do 1. Okt 2015, 00:23

Edwin2002 hat geschrieben:
Wie kann ich foto's online setzen?


Glückwunsch zum Benz ED! 280KM mit 80Min Nachladen finde ich OK (mit 11kW Lader wäre es sicherlich nur 30Min Laden :) )
Hast Du vor der Reies den RangePlus aktiviert? Na ja warsch. ja :)

Fotos kannst Du nur verlinken - auf Button Img klicken und die Adresse des Bildes eingeben!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6266
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon Alf67 » Do 1. Okt 2015, 11:44

Edwin2002 hat geschrieben:
Hallo allen bin Holländer wohn aber in Vorarlberg und gestern mein Auto abgeholt in Landshut! 280 Kilometer gefahren mit nur 80 min nachladen wahrbei denn Ladestrom fahls war eingestellt Max 13 A aber dass habe ich erst zu Hause gesehen. Bin positief überrascht . :D


Hallo Edwin!

Freut mich, dass Du zugeschlagen hast und willkommen in der Familie :) - Du hast ja ein ganz besonders tolles Exemplar zu einem super Preis abgestaubt!

Gruß aus dem Bregenzerwald
Alf
Alf67
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 18:47

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon Dark Rider » Do 1. Okt 2015, 14:37

Soo, habe heute mal die ersten "Langstrecken-Erfahrungen" bei Temperaturen unter 10 Grad gesammelt :D

Hab den ED heute Morgen draussen voll geladen (ohne RE). Da es noch recht kühl war (6-7 Grad) habe ich vor Abfahrt noch die Standheizung laufen lassen. Und siehe da, es gab eine kleine Überraschung :mrgreen:
Als ich ins Auto stieg war die Standheizung noch ordnungsgemäss aktiv. Zusätzlich war aber noch die Fahrer Sitzheizung auf Stufe 3 :?:
Ich wusste gar nicht, dass die sich auch einschalten lässt. Finde ich aber ne gute Sache :thumb: Muss ich mal nachlesen... Weiss da jemand Bescheid?

Bin dann mit vollem Akku von Zürich nach Schaffhausen gefahren. Die Temperatur lag weiterhin bei 7-8 Grad. Bei meinem Zwischenhalt nach gut 60km hatte ich einen Schnitt von 15.9 kWh / 100km (72% Rest) :clap:

Nach dem Mittag gings dann noch kurz nach Singen. Dabei konnte ich noch die vmax testen :mrgreen:
Fuhr da mal 2-3km 165 gem. Tacho. Lustig war, dass die Leistungsanzeige nach erreichen dieser Geschwindigkeit auf ca. 30% zurück ging :lol:

Wieder zurück in Zürich lag der Schnitt dann trotz diesem kurzen "Tempoexzess" bei nur 15.6 kWh / 100km. Nach 156 gefahrenen km lag der Akkustand immer noch bei 22% :D

Gruss
Dark Rider
Tesla MS-FL (seit 06.16)
Mercedes-Benz B ED (08.15 - 06.16) - 27k km
Benutzeravatar
Dark Rider
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 02:08
Wohnort: Schweiz

Re: Meine ersten Erfahrungen

Beitragvon Alf67 » Do 1. Okt 2015, 15:25

Dark Rider hat geschrieben:
Soo, habe heute mal die ersten "Langstrecken-Erfahrungen" bei Temperaturen unter 10 Grad gesammelt :D

Hab den ED heute Morgen draussen voll geladen (ohne RE). Da es noch recht kühl war (6-7 Grad) habe ich vor Abfahrt noch die Standheizung laufen lassen. Und siehe da, es gab eine kleine Überraschung :mrgreen:
Als ich ins Auto stieg war die Standheizung noch ordnungsgemäss aktiv. Zusätzlich war aber noch die Fahrer Sitzheizung auf Stufe 3 :?:
Ich wusste gar nicht, dass die sich auch einschalten lässt. Finde ich aber ne gute Sache :thumb: Muss ich mal nachlesen... Weiss da jemand Bescheid?

Bin dann mit vollem Akku von Zürich nach Schaffhausen gefahren. Die Temperatur lag weiterhin bei 7-8 Grad. Bei meinem Zwischenhalt nach gut 60km hatte ich einen Schnitt von 15.9 kWh / 100km (72% Rest) :clap:

Nach dem Mittag gings dann noch kurz nach Singen. Dabei konnte ich noch die vmax testen :mrgreen:
Fuhr da mal 2-3km 165 gem. Tacho. Lustig war, dass die Leistungsanzeige nach erreichen dieser Geschwindigkeit auf ca. 30% zurück ging :lol:

Wieder zurück in Zürich lag der Schnitt dann trotz diesem kurzen "Tempoexzess" bei nur 15.6 kWh / 100km. Nach 156 gefahrenen km lag der Akkustand immer noch bei 22% :D

Gruss
Dark Rider


Unfassbar... :shock:
Du bist echt der Stromfußmagier unter uns B-EDrivern.

Gratulation!

Gruß
Alf
Alf67
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 18:47

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste