Mein Schatz...

Re: Mein Schatz...

Beitragvon BED » Do 6. Okt 2016, 22:06

Neue Eindrücke nach zwei Wochen B Electric Drive:

Elsa - wie unser Babytesla von unserer jüngsten getauft wurde (das blau-weisse Design weckt Assoziationen an die Eiskönigin) - entfaltet ihre Magie von Tag zu Tag mehr...

Der anfänglichen Enttäuschung über die Carplay-Integration ist verhaltenem Optimismus gewichen:
wenn man das iPhone in der Ladeschale in der Mittelkonsole mit dem Carplay-Kabel verbunden hat, steht einem auf Wunsch Carplay und Siri zur Verfügung. Telefon und Navi lassen sich überraschend einfach und intuitiv über Siri steuern. Die Spotify App geht ebenfalls leicht von der Hand. Während der Nutzung von Carplay kann man nicht in den Command-Navi-Modus zurück springen - dazu muss das Kabel zum iPhone getrennt werden (arghhhh). Das Mäusekino im Cockpitdisplay wird von Carplay nicht genutzt - weder für Navigation noch für andere Apps. Es wird lediglich der Hinweis angezeigt, dass Carplay aktiviert ist. Mit iOS10 soll Carplay bedingt konfigurierbar werden - ich bin gespannt.

Das Command Online in Verbindung mit dem Soundsystem erlaubt das Abspielen von DVDs in 5.1 8-)
Ein erster Test mit "Hotel California *live* 5.1" und "Black Hawk Down" haben überzeugt...für Ladeweile beim nächsten Ladestopp auf der Autobahn ist gesorgt :mrgreen:
Leider wird das Videobild während der Fahrt ausgeblendet, d.h. auch die Mitfahrer können während der Fahrt NICHT Video schauen.

Dank Lichtpaket konnte ich letzte Woche zwei Logobeamer in den vorderen Türen nachrüsten. Die vorhandenen Leuchten in den Türen können ausgeclippt werden und durch Beamerleuchten ersetzt werden. Da macht das Ein- und Ausstegen bei Dunkelheit nochmal mehr Spaß: die Beamer projezieren den Stern auf den Fussboden.
Das sollte IMHO zur Serienausstattung gehören :lol:

Das Haushaltssteckdosen-Ladekabel-mit-Ziegel nervt durch die Spiralform. Es entsteht permanenter Zug auf dem Kabel und den Stecker. Ich hab es vorläufig mit einem kurzen Schuko-Verlängeurngskabel überbrückt. Nächsten Monat geht die Tesla-Wallbox ans Netz...wenn der Elektriker Zeit hat :roll: Dann ist der Ladeziegel Geschichte...

Die Lenkradpaddles nutze ich überraschender Weise nie - 90% der Fahrt erfolgt im in "E/D-Auto"-Modus. Der Rest in "S" :twisted:

Die Vorklimatisierung schaltet auch die Sitzheizung - genial!

Die Unterlagen für das "flexible package" sind immer noch nicht da :cry:

Morgen geht's erstmal zum emerge2 Treffen...
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | Model S | Model X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 674
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Anzeige

Re: Mein Schatz...

Beitragvon Datenknecht » Fr 7. Okt 2016, 08:59

Hallo,

woher hast du die Beamer-Leuchten? bzw. wäre die Artikelnummer interessant.
B-ED
Benutzeravatar
Datenknecht
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:40
Wohnort: südl. Weinviertel

Re: Mein Schatz...

Beitragvon stef-pca » Sa 8. Okt 2016, 20:19

Hallo,

das mit dem DVD schauen (für den Beifahrer) ist kein Problem. Dafür gibt es ein Modul ca. 145 EUR

Gruß
stef-pca
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 14:54

Re: Mein Schatz...

Beitragvon BED » Sa 8. Okt 2016, 22:35

Datenknecht hat geschrieben:
Hallo,

woher hast du die Beamer-Leuchten? bzw. wäre die Artikelnummer interessant.


Das sind die original Daimler-Zubehörteile aus der offiziellen Preisliste zum Premium-Apotheken-Preis von 108,40 Euro (netto). Teile-Nummer: A1668205900 (für den Preis sind die Leuchten für beide Vordertüren enthalten. Wenn man das Licht-und-Sichtpaket hat, kann man die vorhandenen Leuchten einfach ausclippen und gegen die neuen eintauschen.

Dieselben oder zumindest sehr ähnliche Teile gibt es bei ebay/Amazonhausen für um die 30 Euro...
(da ich den Wagen aber wieder abgeben muss, wollte ich kein Risiko eingehen - außerdem hat mir der Freundliche gleich die Einbauanleitung aus dem Daimlersystem rausgelassen :D
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | Model S | Model X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 674
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Re: Mein Schatz...

Beitragvon BED » So 16. Jul 2017, 02:33

Nach einem Ausweichmanöver hatte ich heute eine unschöne Begegnung mit dem Bordstein des Mittelstreifens. Links sind beide Reifen aufgerissen und die Felgen im Eimer :( Ich hoffe, dass die Achsen nichts abbekommen haben...
Kleiner Trost - laut Polizei und allen Zeugen war der Unfallverursacher 100% Schuld, d.h. ich muss den Schaden nicht selbst bezahlen. Da der Wagen geleast ist, überlege ich mir einen Anwalt zu nehmen wegen der Wertminderung :cry:
Am Montag weiß der Freundliche bestimmt mehr über das Schadensbild...
Dateianhänge
IMG_5115.JPG
Crash boom bang
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | Model S | Model X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 674
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Re: Mein Schatz...

Beitragvon BED » Di 18. Jul 2017, 18:09

Puh...Kiste läuft wieder. Und es blieb bei kleinem Schaden, d.h. zwei neue Räder und sonst nix. :D
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | Model S | Model X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 674
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Vorherige

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast