AHK und Schiebedach

AHK und Schiebedach

Beitragvon leifur » Mi 7. Jun 2017, 12:10

Hallo,
Ich komme gerade total enttäuscht von Mercedes nach Hause. Die B Klasse ed ist eigentlich genau mein Auto.
Nun hat man mir beim Händler erklärt, dass die Karosserie komplett anders sei, und daher Schiebedach, AHK und auch Dachreling, weder lieferbar noch nachrüstbar sind. Ich kann es kaum glauben.
Stimmt das?
leifur
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 23:15

Anzeige

Re: AHK und Schiebedach

Beitragvon EVduck » Mi 7. Jun 2017, 13:30

Um es mit Karlssons Worten zu sagen: Willkür!
Aber es stimmt, das ist alles weder lieferbar noch (legal) nachrüstbar.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1829
Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14

Re: AHK und Schiebedach

Beitragvon leifur » Do 8. Jun 2017, 12:49

Ich habe gerade einen Link gefunden für eine AHK für den Renault Zoe. Renault behauptet auch es ginge nicht....

Kann vielleicht ein stolzer B Klasse ED Besitzer mal seine EG Nummer posten? Die steht im Schein unter "K"
leifur
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 23:15

Re: AHK und Schiebedach

Beitragvon smarty » Do 8. Jun 2017, 20:49

Gerne, El*2001/116*0470*14
B 250 e [50Tkm Smart ed]
Bild
Benutzeravatar
smarty
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 12. Dez 2013, 21:01

Re: AHK und Schiebedach

Beitragvon leifur » Fr 9. Jun 2017, 17:45

Danke smarty. Firma Webasto lehnt schon mal das Schiebedach ab. Firma Rameder reicht die EG Nummer nicht, sie wollen die Fahrgestellnummer haben (im Schein Zeile "E"). Könntest du die auch noch posten?
leifur
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 23:15


Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast