Abfahrtszeit Programmieren

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon steffi22 » Di 29. Nov 2016, 09:17

Hallo zusammen,

also bei funktioniert das nicht mit dem TAG/NAcht Strom. Habe die Zeiten so eingestellt, dass erst um 11 Uhr geladen werden soll, wenn die Sonne scheint :D .
Tut er aber nicht , es wird sofort geladen :cry: Es ist keine Vorklimatisierung und/oder Abfahtrtszeit programmiert. Hab ich mal probiert, ändert aber nichts.

Gibt´s dann nen Trick ?

Danke
steffi22
 
Beiträge: 17
Registriert: So 19. Jun 2016, 20:05

Anzeige

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon eos21 » Di 29. Nov 2016, 14:03

Du musst immer über Laden/Ladeende auch eine Abfahrtszeit programmieren, erst dann funktioniert es. Die Programmierung Tag-/Nachtstrom alleine bringt nichts.

Und: Wenn du einsteckst und der Akkus ist unter 30 % lädt er ebenfalls sofort, bis die 30 % erreicht sind, dann geht er automatisch auf Ladepause und fährt dann gemäss Programmierung weiter.
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon Max Mausser » Di 29. Nov 2016, 19:52

Guten Abend

Damit es noch ein wenig schwieriger wird, hat Mercedes aktuell die Tag/Nacht Programmierung abgeändert.
Neu kann man 3 Tarifstufen programmieren.

Günstig ==> In dieser Zeit bevorzugt laden
Normal ==> In dieser Zeit üblicherweise laden
Teuer ==> Laden im Zeitraum möglichst vermeiden

- Zwar kann man die Zeiten verändern und Abspeichern aber wenn man diese wieder aufruft ist die Programmierung
bei mir weg. Habe bereits eine Anfrage an Mercedes ME abgesetzt. Sobald die Antwort kommt, werde ich Euch informieren.

- Die Bedienung/Programmierung ist ..... ! Da kann sich jeder seine Meinung bilden.


Gruss Max
Max Mausser
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 21:31

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon häitschi » Mi 30. Nov 2016, 09:21

eos21 hat geschrieben:
Das Problem ist, dass das Auto nicht weiss, an was für einer Stromquelle es hängt. Also zB ein oder dreiphasig und wie viele Ampère. Ergo kann es nicht berechnen, wann es zu laden beginnen soll, dass es pünktlich zur Abfahrtszeit voll ist.

Hallo eos21,

bei mir hängt die Ladedauer, die in der App unter Ladeprofil angezeigt wird, stark davon ab, welche Stromstärke ich an meinem NRGKick einstelle. Leider nutzt der Wagen diese Information aber nicht, um den Ladebeginn so weit hinauszuschieben, dass die Ladezeit gerade zur Abfahrtszeit endet, sondern beginnt immer am Anfang des Nachtstromfensters zu laden.

VG
Henning
B250e 4/2016 - 5/2018
i3s seit 5/2018
M3 reserviert 31.03.2016
häitschi
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 15. Dez 2015, 19:25
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon eos21 » Mi 30. Nov 2016, 16:18

Max Mausser hat geschrieben:
- Zwar kann man die Zeiten verändern und Abspeichern aber wenn man diese wieder aufruft ist die Programmierung
bei mir weg. Habe bereits eine Anfrage an Mercedes ME abgesetzt. Sobald die Antwort kommt, werde ich Euch informieren.

- Die Bedienung/Programmierung ist ..... ! Da kann sich jeder seine Meinung bilden.


Bei mir hat das nun seit Monaten anstandslos funktioniert, ich war happy. Aufgrund dieses Hinweises habe ich nun an der App herumgemacht und auch gesehen, dass der Teil Tag-/Nachtstrom neu gestaltet worden ist. Jetzt funktioniert nichts mehr, die Einstellungen können nicht abgespeichert werden und die bisherigen, die funktioniert haben, sind verschwunden. Es ist zum Wahnsinnigwerden :cry: :roll:

Habe ebenso interveniert.

Ich weiss nicht, welchen :evil: diesen Programmierer bzw. Product Manager geritten hat bzw. was die geraucht haben. Aber einen solch benutzerunfreundlichen Quatsch hat die Welt selten gesehen. Shame on you :!:

ps.
Am 21.12. geht meiner in den ersten Servie, 25'000 km. Am Fahrzeug ist alles bestens. - bin dann gespannt, ob es SW-Updates gibt und welche. - Ich werde dann berichten....
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon eos21 » Di 6. Dez 2016, 17:42

Hallo alle

Hat jemand News zu diesem Thema? Es funktioniert bei mir immer noch nicht. Mercedes gibt sich unwissend, man hätte es bei einem GL 500 e probiert und es funktioniere. Und jetzt kommt das Wichtigste: Der App-Programmierer sei leider in den Ferien, man könne den gerade nicht fragen... das Beste oder nichts! Es ist wieder mal nichts.

Also bei mir funktioniert es definitiv nicht (mehr).
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon Max Mausser » Di 6. Dez 2016, 20:58

Guten Abend

Bei mir funktioniert es auch noch nicht!
Und der Kundendienst hat sich seit dem 29.November 2016 nicht mehr gemeldet.

eos21 hat geschrieben:
Mercedes gibt sich unwissend, man hätte es bei einem GL 500 e probiert und es funktioniere. Und jetzt kommt das Wichtigste: Der App-Programmierer sei leider in den Ferien, man könne den gerade nicht fragen


Wow ein Programmieren im ganzen Konzern!
Dann wundert es mich nicht, dass die Applikation nie fertig wird.

__________________________________________________________________________________________________

Was ich will:
1. Eine einfache Möglichkeit die Abfahrtzeit zu programmieren. z.B. 7:00
2. Zu diesem Zeitpunkt sollte das Fahrzeug dann zu 100 % geladen sein.
(Und nicht wie heute bereits beim Einstecken geladen werden)
3. Jetzt kann man noch wählen ob mal zusätzlich Vorklimatisieren will oder nicht.

Was schön wäre:
1. Eine einfache Möglichkeit die Abfahrtzeit zu programmieren. z.B. 7:00
2. Eine Auswahl treffen:
- Nur Laden
- Nur Vorklimatisieren
- Laden und Vorklimatisiert
- den max. Ladezustand auswählen z.B. 20-100%

Ziel dieser verschiedenen Varianten:
Ich will ja nicht jeden Tag meiner Batterie wegen der Vorklimatisierung einen Ladezyklus aussetzen.

Was ich nicht brauche:
- Eine zusätzliche Funktion Tag / Nachtstrom
- 3 verschiedenen Zeit-Zonen.
- 11 Programmierbare Zeiten
- und eine Software die nicht funktioniert

Dazu kommt mir nur folgendes in den Sinn:

Bild


1:0 für das "Nichts"


Gruss Max
Max Mausser
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 21:31

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon häitschi » Mi 7. Dez 2016, 22:39

Hallo zusammen,

bei mir gibt es keine Probleme mit dem Abspeichern und Wiederaufrufen der Tag-/Nachtstromzeiten. Auch das Laden zur Abfahrtzeit funktioniert grundsätzlich noch (auch nach dem Update der App), allerdings leider nicht immer zuverlässig. Ein paar Mal hat er einfach am Abend ohne Pause durchgeladen; manchmal wird das Ladeprofil zunächst längere Zeit falsch angezeigt und erst später aktualisiert. Außerdem hat das Laden zur Abfahrtzeit bei mir bisher nur funktioniert, wenn Vorklimatisierung zur Abfahrtszeit ausgeschaltet war. Und ich gebe euch recht, dass die Einstellung des Ladens zur Abfahrtszeit viel zu umständlich ist.

VG
Henning
B250e 4/2016 - 5/2018
i3s seit 5/2018
M3 reserviert 31.03.2016
häitschi
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 15. Dez 2015, 19:25
Wohnort: Hochtaunuskreis

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon MBelectric » Fr 9. Dez 2016, 13:56

Hallo @Max Mausser, @eos21,

könnt ihr mir beschreiben, was genau das Problem bei der Einstellung der Tarifzeiten auf dem Tag-/Nachtstrom-Screen bei euch ist?
Also z.B.: ihr geht auf den Screen, klickt unten auf den Plus-Button für die (rote) On-Peak-Zeit und klickt dann auf Speichern. Was ist dann das Problem? Seht ihr am oberen Rand des Home-Screens (ggf. nach oben scrollen) oder des Tag-/Nachtstrom-Screens den blauen Busy-Indicator laufen? Kommt ein Fehler-Popup? Wird nach Ablauf des Kommandos die (rote) On-Peak-Einstellung nicht übernommen?
MBelectric
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 9. Dez 2016, 13:27

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon eos21 » Fr 9. Dez 2016, 14:49

Hallo MBelectric

Vielen Dank für das Interesse uns zu helfen. Problem ist, dass man die Zeiten einstellen kann unter Günstig, Normal und Teuer, aber es speichert einfach nicht. Sobald man auf Speichern drückt, geht man retour auf das Grundmenü der App und der blaue Balken oben läuft und signalisiert, dass die App was am machen ist. Aber die eingestellte Zeit wird einfach nicht gespeichert. Die eingestellte Zeit wird einfach wieder raus geworden, man kann machen was man will...es geht einfach nicht und von MB kommt keine Antwort. Das ist miserabel lausig. - Ich muss nun jeden Tag am Abend nach 2100 in die Garage raus einstecken gehen, wenn ich nicht den doppelten Preis für den Storm bezahlen will. Skandalös und nur peinlich. :twisted:
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste