Welches Ladekabel?

Welches Ladekabel?

Beitragvon Redbullhh » Di 7. Apr 2015, 19:40

Moin,

Da ich beruflich in nächster Zeit öfter in dänemark sein werde und ich gern mit unserem leaf fahren würde müsste ich wissen welches Kabel ich benötige um an diesen Säulen zu laden, denn die Kommune stellt den Strom gratis zur Verfügung aber leider kann man mir bei der Kommune nicht sagen welches Anschlusskabel ich benötige, ggf kann mir jemand von euch weiterhelfen?

Greets

Dirk
Dateianhänge
image.jpg
Redbullhh
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Apr 2015, 19:35

Anzeige

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon PowerTower » Di 7. Apr 2015, 20:24

Hallo Dirk,

das ist eine einphasige CEE Dose, auch genannt "Caravanstecker". In der normalen Ausführung könnnen 16 A / 3,7 kW übertragen werden. Jetzt kommt es darauf an, was du für ein Fahrzeug hast. Ein intelligentes Fahrzeug benötigt für diese Dose ein ICCB, direkt passend wäre z.B. das von Volvo / Mennekes, es gehen aber auch andere ICCB mit Schukoanschluss und entsprechendem Adapter.

Welches Auto und welche zugehörige Ladeausrüstung hast du denn parat?

Gruß
Micha
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4288
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon Redbullhh » Di 7. Apr 2015, 20:48

Hi,

Danke für die schnelle Antwort, ich habe einen Nissan leaf von 2014 mit dem Standartladekabel welches bei Kauf dabei war ( ich glaube es ist ein EVSE kabel )

Greets
Redbullhh
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Apr 2015, 19:35

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon PowerTower » Di 7. Apr 2015, 21:44

Wenn das ein Ladekabel mit "Ziegelstein" ist und einem Schukostecker am anderen Ende, dann kannst du einen ganz normalen Schuko/CEE Adapter verwenden. Gibt es auch für kleines Geld im Baumarkt.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4288
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon ATLAN » Di 7. Apr 2015, 21:59

IMHO das Sinnigste Kabel für deinen Anwendungsfall:

http://charge-amps.com/spark/

Gibt's mittlerweile auch mit CEE-Stecker, somit sind die 16A kein Problem

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon e-lectrified » Di 7. Apr 2015, 22:39

ATLAN hat geschrieben:
IMHO das Sinnigste Kabel für deinen Anwendungsfall:

http://charge-amps.com/spark/


Leider nicht gerade günstig. Die kostengünstigste Variante für den o.g. Fall ist: Ziegel + Adapter auf CEE. Und so viel schneller wäre es mit Spark dann auch nicht...
e-lectrified
 

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon Karlsson » Di 7. Apr 2015, 23:07

Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12812
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon Karlsson » Di 7. Apr 2015, 23:50

Und mit dem Adapter andersherum taugts dann auch wieder für Schuko
http://www.amazon.de/ADAPTER-Stecker-MENNEKES-Kupplung-Camping/dp/B00BIHCMTG

Nur sollte man der Schuko zuliebe dann nicht mehr 16A einstellen...also ist nicht mehr idiotensicher.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12812
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon Jan » Mi 8. Apr 2015, 06:41

Das ist doch auch ganz nett. Es Lassen sich unterschiedliche KW einstellen und mit Adaptern kann man es an allen Dosen betreiben.

http://www.e-station-store.com/de/tragb ... 74-kw.html
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Welches Ladekabel?

Beitragvon tom » Mi 8. Apr 2015, 08:27

Für diesen Fall würde ich auch das SPARK mit CEE empfehlen. Damit ist die volle Leistung von 3.7kW möglich. Die Einstellung der Ladestärke ist bei diesem Kabel auch am schönsten gelöst wie ich finde: http://www.schnellladen.de/p/spark.html

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gulfoss und 7 Gäste