Vielzahl an ALLEGO Säulen gestört -> keine Abhilfe?

Re: Vielzahl an ALLEGO Säulen gestört -> keine Abhilfe?

Beitragvon Tho » So 9. Sep 2018, 14:16

DerMarodeur hat geschrieben:
Bringt akut nichts. Wenn ein Betrieber aber häufiger an offiziellen Stellen negativ auffällt... :D

Was soll dann passieren?
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6889
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Vielzahl an ALLEGO Säulen gestört -> keine Abhilfe?

Beitragvon DerMarodeur » So 9. Sep 2018, 15:02

Vielleicht bekommt er von der Bundesnetzagentur auf den Sack? Schließlich handelt es sich bei Ladesäulen um kritische Infrastruktur.
ZOE Life ZE 40 abgeholt am 9.3.2018
Absolutes Halteverbot für Verbrenner vor Ladesäulen!
PHEV = technologische Sackgasse & Ladesäulenblockierer (Art. 5 GG - Meinungsfreiheit)
Benutzeravatar
DerMarodeur
 
Beiträge: 180
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 22:46
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Vielzahl an ALLEGO Säulen gestört -> keine Abhilfe?

Beitragvon Helix » Mi 19. Sep 2018, 23:47

Seit mindestens zwei Tagen ist die Hotline über die 030233210000 nicht mehr zu erreichen.
Ein Trauerspiel...
Helix
 
Beiträge: 92
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 18:31

Re: Vielzahl an ALLEGO Säulen gestört -> keine Abhilfe?

Beitragvon PowerTower » Do 20. Sep 2018, 00:00

Die Hotline erreichst du auch über 0800 8866200. Ist aber nur eine bessere Telefonseelsorge.

- Geht nicht? Techniker wird informiert. Fünf Wochen später, nix passiert.
- Neue Säule bei A.T.U, nach zwei Tagen komplett gestört. Das soll wohl so sein, hörte ich es am anderen Ende reden.

Auf der anderen Seite hat man in Nossen endlich den richtigen Hebel gefunden und den Ladepark nach fast 1,5 Jahren nutzertauglich gemacht. In Bannewitz hat man die Ladesäule komplett ausgetauscht. Ich kann im Moment bei Allego überhaupt keinen roten Faden für den Betrieb von Ladeinfrastruktur erkennen.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5110
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Vielzahl an ALLEGO Säulen gestört -> keine Abhilfe?

Beitragvon Claro » Mo 8. Okt 2018, 05:33

Helix hat geschrieben:
Seit mindestens zwei Tagen ist die Hotline über die 030233210000 nicht mehr zu erreichen.
Ein Trauerspiel...



..Ladesäule in Sereetz bei Lübeck seit 14 Tagen CCs defekt - Ac bricht auch nach 2 Minuten ab ...und die Hotline über die 030233210000 nicht mehr zu erreichen...
:evil:
Ioniq im Okt.17 bestellt, seit Mitte Juli 18 darf ich damit endlich rumstromern! :mrgreen:
Benutzeravatar
Claro
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:47
Wohnort: Ratzeburg

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eue.boettcher, mt01 und 3 Gäste