Stromladesäulen in Applemaps

Re: Stromladesäulen in Applemaps

Beitragvon MineCooky » Di 13. Dez 2016, 11:56

Diese Gedankengänge könnt ihr erden.

Apple baut einfach ein eigenes Verzeichnis auf, mit den vielen Apple-Nutzer dürfte das den Stand des GE-Verzeichnis innerhalb einer Woche erreicht haben.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >199.999km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >25.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4338
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Anzeige

Re: Stromladesäulen in Applemaps

Beitragvon georgij » Di 13. Dez 2016, 18:51

MineCooky hat geschrieben:
Apple baut einfach ein eigenes Verzeichnis auf, mit den vielen Apple-Nutzer dürfte das den Stand des GE-Verzeichnis innerhalb einer Woche erreicht haben.


Na ich denke nicht das Apple seine Datenbank mit freiwilligen Meldungen seiner User füllt. Für kommerzielle Anbieter (insbesondere Anbieter wie Apple) zählt Kontrolle sehr viel. Da lässt man sich nicht in die Datanbank so einfach was reinschreiben. Die gehen eher Kooperationen mit anderen Firmen ein.

Aber einen Suchbegriff haben sie dafür schon erstellt: "EV-Ladegerät". Wenn man in die USA (größere Stadt) springt und danach sucht sieht man Ladesäulen. (nicht furchtbar viel aber immerhin)
Zoe R240 | Willst du günstig Laden? Dann trage deinen Wagen auf den Berg und fahr da runter. :D
Benutzeravatar
georgij
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 22:22
Wohnort: Berlin

Re: Stromladesäulen in Applemaps

Beitragvon Fidel » Do 15. Dez 2016, 20:02

georgij hat geschrieben:
Aber einen Suchbegriff haben sie dafür schon erstellt: "EV-Ladegerät". Wenn man in die USA (größere Stadt) springt und danach sucht sieht man Ladesäulen. (nicht furchtbar viel aber immerhin)

In Deutschland findet man damit zumindest mal schon die Tesla Supercharger.
Fidel
 
Beiträge: 370
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Stromladesäulen in Applemaps

Beitragvon imievberlin » So 18. Dez 2016, 22:30

Es finden sich auch nicht SuC in der Karte von Apple.

Bild
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1883
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Stromladesäulen in Applemaps

Beitragvon MineCooky » Mo 19. Dez 2016, 09:28

Wiederum in diesem Speziellen Beispiel möchte ich nicht ausschließen das der Bäcker Schüren alle Hebel in Bewegung gesetzt hat um das zu erreichen und nicht Apple ihn da von sich aus eingetragen hat
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >199.999km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >25.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4338
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast