Parkschein in der Fussgängerzone notwendig ?

Re: Parkschein in der Fussgängerzone notwendig ?

Beitragvon Hinundher » Mi 25. Jun 2014, 11:55

Bei uns

Hauptplatz Völkermarkt :!:

Neidige Verbrenner Fahrer haben bei der Komune erwirkt "" Parken während des Ladens vor der Ladesäule in der Kurzparkzohne nur nur in der vorgeschriebenen Zeit von 90 Minuten"" :o

Kurze Zeit später ( Komune fährt auch Elektrisch ) ;) :

Elektroautos Parken kostenlos während des ladens in der Fußgängerzone ohne Zeit Limit :twisted:

Ab sofort mit Ladekarte von Lebensland aber Aufgerüstet 2x Blaue CEE 2x Typ 2 hoffentlich 22Kw :mrgreen:

Fazit.
Kein Parkschein notwendig :danke:

Lh. und Mahlzeit.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3908
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: Parkschein in der Fussgängerzone notwendig ?

Beitragvon eDEVIL » Mi 25. Jun 2014, 12:38

Also muß man die Stadt auf elektro heiß machen :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Parkschein in der Fussgängerzone notwendig ?

Beitragvon ATLAN » Sa 15. Nov 2014, 16:47

ATLAN hat geschrieben:
Sehe ich anders, da dort ja Parkplätze extra für EV ausgewiesen sind in einer Fusszone, die sonst ja GARNICHT befahren / beparkt werden darf. Wenn ich wieder mal dort bin, starte ich einen selbstversuch...


So, hat etwas gedauert, aber versuch macht kluch:

Vor ein paar Tagen für ca. 4 Std. dort geladen OHNE Parkschein / SMS-Parkticket, in der Melchiorgasse hatten bei meinem Rückweg mindestens 3 Kfz einen der unwiderstehlichen Bettelbriefe der Stadt Wien unterm Wischer, ich hatte eine vollen Akku und sonst NIX.
Der Parkwächter ist definitiv erst nachdem ich mich angestöpselt hatte dort Patrouille gegangen, denn unter den beraubritterten Kfz war dann auch ein Leaf, der wäre mir sicher vorher aufgefallen. Anscheinend wusste der Fahrer nichts von der E-Tankstelle 10 m weiter.. :?

Also offenbar doch mal ein kleiner Vorteil, den mal als E-Mobiler in Wien genießt :D :thumb:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste