Ladestation Offenburg

Ladestation Offenburg

Beitragvon Martijn » Fr 27. Sep 2013, 13:46

hallo,
Eine Frage aus den Niederlanden (Entschuldigung für schlechtes Deutsch).
Auf dem Weg zum Urlaub sind wir eine Nachte im Offenburg und sollen unseres Elektro-auto laden müssen.
In City Parkhaus (http://chargemap.com/points/details/cit ... -offenburg ) sind Ladestationen. Wist jemand welcher RFID-karte erforderlich ist und wo zum bekommen?

Vielen dank !
Martijn
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 13:16

Anzeige

Re: Ladestation Offenburg

Beitragvon fbitc » Fr 27. Sep 2013, 16:30

hier findest Du ein paar Infos über Ladestationen in Offenburg:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 5B%5D=alle

und hier ist der Betreiber der von Dir gefragten Ladestation: http://www.e-werk-mittelbaden.de/

hope this helps
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3769
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Ladestation Offenburg

Beitragvon Martijn » Fr 27. Sep 2013, 16:45

Danke Frank,
Da sind ja 3 Ladestationen von e-werk-mittelbaden in Offenburg (type 2?, mindestens 11kW?), aber die in City-Parkhaus steht nicht auf die Site von e-werk
Martijn
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 13:16

Re: Ladestation Offenburg

Beitragvon stromer » Fr 27. Sep 2013, 18:52

Martijn hat geschrieben:
Danke Frank,
Da sind ja 3 Ladestationen von e-werk-mittelbaden in Offenburg (type 2?, mindestens 11kW?), aber die in City-Parkhaus steht nicht auf die Site von e-werk


Mit was für einem Fahrzeug bist du unterwegs und wann?

Die Angaben bei Chargemap sind falsch.
Schau mal unter Plugfinder.de nach dort sind sämtliche Ladesäulen in Offenburg richtig verzeichnet.

City-Parkhaus kostenloses Laden, keine RFID-Karte erforderlich. 2 x CEE 16A, 2 x Schuko 16A, Achtung ! Kein Typ2
Parkhaus Wasserstraße kostenloses Laden, keine RFID-Karte erforderlich, 4 x CEE 16A, 4 x Schuko 16A, 4 x Typ1 16A

Die 3 Ladesäulen des E-Werk-Mittelbaden, bzw. EnBW haben 1 x Typ2 32A, 1xSchuko 16A, 1xTyp3 . Achtung, die Ladesäule Wasserstr. 24 funktioniert nicht. Benötigt wird eine RFID-Karte der EnBW.

Ladesäule ADAC / RWE 2 xTyp2 22 KW . RWE - Vertrag wird benötigt.

Jürgen
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Ladestation Offenburg

Beitragvon Martijn » Sa 28. Sep 2013, 13:26

Hallo und danke Jürgen,

Sehr gut Antworte von eine Nachbarn van Offenburg zu bekommen!
Haben Sie die Ladestationen dort selbst probiert?

Wir werden mit ein Tesla model S (85kWh) unterwegs sein; fr. 28.02.2014. Und zurück am sa. 01.03.2014. Der Tesla kann laden an Type2 (max. 22kW), und 11 kW an CEE 400V/16A. Auch an Schuko, aber wir brauchen am mindestens 11kW zum Batterie Vollladen in die Nachte.

Die Foto in Chargemap des Ladestation in City Parkhaus: auf das Ladestation steht: „Schritt 2. RFID-Tank/Ladekarte min. 5 sec. Vor das ... halten“. Aber Sie sagen keine RFID-Karte erforderlich. Werde das Laden automatisch starten?

Wissen Sie, in der Abend und Nachte, sind in Offenburg viel/weinig Ladeplatze benutzt/frei?
Martijn
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 13:16

Re: Ladestation Offenburg

Beitragvon stromer » Sa 28. Sep 2013, 14:47

Hallo Martijn,

ja die Ladestationen habe ich alle selbst getestet. Allerdings nur Typ2 und Schuko.
Das Laden startet mit drücken der Start-Taste.
Im City-Parkhaus sind von den 3 Ladeplätzen immer 2 belegt.
Besser ist es im Parkhaus Wasserstraße. Die 4 Ladeplätze sind in der Regel alle frei.

Bildschirmfoto 2013-09-28 um 15.42.29.png
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Ladestation Offenburg

Beitragvon Martijn » Mo 30. Sep 2013, 20:15

Vielen Dank Jürgen , Super!

Von Technischen Betrieben Offenburg durch Stadt Offenburg Heute ein Reply bekommen.

.... Derzeit sind die Ladestationen in der TG Marktplatz mit TYP2-Steckern (Menneckes) ausgestattet. Im City-Parkhaus sind bisher ausschließlich TYP1 Stecker vorhanden, werden aber nachträglich mit jeweils einem TYP2 Stecker nachgerüstet. Zusätzlich zu den TYP2 Steckern hat die Ladestation in der TG Marktplatz noch eine CEE Steckdose (400V/16A) , für die allerdings das Kabel selbst mitgebracht werden muss. Das Aufladen in unseren Parkhäusern ist kostenlos. Eine Reservierung des Platzes ist nicht möglich, aber es sind immer freie Plätze vorhanden.
Anbei finden Sie noch zusätzlich die Bilder der vorhandenen Stecker beigefügt.


Also Stadt sacht: Typ2 ja; mit Bilder der vorhandenen Stecker (Ich kann die Bilder hier nicht stellen). Ist dieses Informationen von Stadt ist denn nicht richtig?

(City-Parkhaus = Wasserstraße; Tiefgarage Marktplatz = Kittelgasse)
Martijn
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 13:16

Re: Ladestation Offenburg

Beitragvon stromer » Mo 30. Sep 2013, 22:52

Martijn hat geschrieben:
Vielen Dank Jürgen , Super!

Von Technischen Betrieben Offenburg durch Stadt Offenburg Heute ein Reply bekommen.

.... Derzeit sind die Ladestationen in der TG Marktplatz mit TYP2-Steckern (Menneckes) ausgestattet. Im City-Parkhaus sind bisher ausschließlich TYP1 Stecker vorhanden, werden aber nachträglich mit jeweils einem TYP2 Stecker nachgerüstet. Zusätzlich zu den TYP2 Steckern hat die Ladestation in der TG Marktplatz noch eine CEE Steckdose (400V/16A) , für die allerdings das Kabel selbst mitgebracht werden muss. Das Aufladen in unseren Parkhäusern ist kostenlos. Eine Reservierung des Platzes ist nicht möglich, aber es sind immer freie Plätze vorhanden.
Anbei finden Sie noch zusätzlich die Bilder der vorhandenen Stecker beigefügt.


Also Stadt sacht: Typ2 ja; mit Bilder der vorhandenen Stecker (Ich kann die Bilder hier nicht stellen). Ist dieses Informationen von Stadt ist denn nicht richtig?

(City-Parkhaus = Wasserstraße; Tiefgarage Marktplatz = Kittelgasse)


Auf diese Nachricht der Stadt Offenburg warte ich nun schon seit 3 Monaten vergeblich. Damals hatte ich ihnen vorgeschlagen an jeder Ladesäule jeweils einen Typ2-Stecker gegen eine Typ2-Kupplung auszutauschen. Schön daß ich diese Information jetzt über den Umweg über die Niederlande doch noch bekomme. Dann kann ich meinen Zoe bald auch dort laden.

Die Information der Stadt bezüglich der Typ2-Stecker ist richtig. Diese können aber nur mit den E-Smart der Stadt verwendet werden, nicht aber bei aktuellen Fahrzeugen, da hierzu eine Typ2-Kupplung benötigt würde.
Mit dem Tesla S würde ich Dir aber das City-Parkhaus Wasserstraße empfehlen, da dort wesentlich mehr Platz ist.



image.jpg
So sieht der vorhandene Stecker aus, also Stecker statt Kupplung. Der geht auch nicht mit Gewalt in den Tesla rein.
image.jpg (14.25 KiB) 959-mal betrachtet
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kargen und 5 Gäste