Ladestation in Rottweil

Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon ChristianJB » Mo 2. Jan 2017, 10:32

Vielen Dank für die Bilder :-)

Warten wir mal die Inbetriebnahme ab...
Wenn ich richtig informiert bin, soll am Landratsamt auch eine stehen/gebaut werden.
Hatte aber bisher noch keine Gelegenheit dort nachzuschauen :-)
ChristianJB
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Dez 2016, 21:44
Wohnort: Lkr RW

Anzeige

Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon HubertB » Mo 2. Jan 2017, 10:43

Das ist wohl eher der Laternenpfahl dahinter.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2639
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon ChristianJB » Di 3. Jan 2017, 12:28

RW2.jpg

RW1.jpg


Mal sehen was sich an der Beschilderung noch tut.
Am Landratsamt konnte ich leider nichts entdecken.
ChristianJB
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Dez 2016, 21:44
Wohnort: Lkr RW


Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon passinglane » So 15. Jan 2017, 15:47

Hallo,

ist freigeschaltet, habe mit charge&fuel card als auch Personalausweis Strom erhalten. Zeigt im Display noch 0,00 EUR an. Allerdings null Beschilderung, daher höchste Zuparkgefahr.

mfg
passinglane
passinglane
 
Beiträge: 191
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 20:13

Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon smochen » Mo 3. Sep 2018, 09:58

Hi Community,

"muss" diesen Beitrag hier mal pushen...

Wir sind im September 2018 und es gibt nach wie vor nur 1 (!) einzige Ladesäule in Rottweil.
Ist jemand ein bisschen in der Thematik drin ? Das gibts doch garnicht ?!

Danke für ein kleines Feedback :-)
smochen
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:21

Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon glasi70 » Mo 3. Sep 2018, 10:23

Hab mich neulich mit einem von EnRW unterhalten. Es ist wohl nicht ganz so einfach auf den weiteren Parkplätzen etwas hinzustellen. Die Infrastruktur Strom ist wohl suboptimal. Die Ladestelle ist eine reine Marketing Aktion. Daher auch der Parkplatz den jeder sieht. Gleichzeitig steht dort aber fast ständig ein Verbrenner. Insofern die einzige und gleichzeitig oft auch nicht nutzbare Ladesäule.....Omnibus Hauser auf dem Berner Feld soll ja aber für den Stadtverkehr elektr.Linienbusse bekommen. Dafür wird dann wohl Ladesäulen-Infrastruktur dort aufgebaut. Vielleicht kommt ja dann auch an den Testturm eine weitere Ladesäule für alle...aber nur eine Vermutung/Hoffnung
glasi70
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 19:47

Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon ChristianJB » Mo 3. Sep 2018, 11:03

Also ich persönlich nutze die Ladestation in Rottweil gar nicht.
Erstens ist diese ständig zugeparkt und im Vergleich mit anderen Ladestationen der Umgebung zu teuer (vor allem für Langsamlader - aber in der Stadt reicht der Smart).
EGT in St. Georgen zum Beispiel macht das meiner Meinung nach deutlich besser.

Wünschenswert wäre natürlich eine Säule am Turm und 2-3 (vlt. 11KW) Lader an der Stadthalle/Aquasol...

Immerhin gibt's nun ne Säule am Kaufland :-)

Mal schauen was die Zukunft bringt...
ChristianJB
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Dez 2016, 21:44
Wohnort: Lkr RW

Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon glasi70 » Mo 3. Sep 2018, 20:40

Soll der neue Kaufland eine bekommen? Hatte ich gehofft, aber bisher noch nirgends gelesen
glasi70
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 19:47

Re: Ladestation in Rottweil

Beitragvon ChristianJB » Mo 3. Sep 2018, 20:54

Das weiß ich leider nicht.
Aber das in Zimmern hat eine bekommen.
ChristianJB
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Dez 2016, 21:44
Wohnort: Lkr RW

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste