Ladesäulen von Ruhrauto auch mit eigenem E Mobil nutzbar ?

Ladesäulen von Ruhrauto auch mit eigenem E Mobil nutzbar ?

Beitragvon E_souli » Do 29. Okt 2015, 13:45

Tach auch

Aktuell scheinen Ladesäulen an denen Ruhrauto steht und/ oder beteiligt ist aus dem Boden zu schiessen.

Kann man diese auch mit dem eigenen E Mobil nutzen oder wird es, wie auch an einigen Standorten im Ruhrgebiet, von Ruhrauto blockiert obwohl es öffentliche Säulen sind ?

In vielen Regionen ist es ja leider so, das Carsharing E Mobile Ladesäulen blockieren, weil man die Laderplätze als Parkplatz missbraucht. Aus dem Gefühl heraus, wird es schlimmer.
Leider interessiert es aktuell auch kein Carsharing Unternehmen und es kann ja nicht sein, das man "Kunde" des Unternehmens wird um Fahrzeuge wegzuparken oder ?
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Ladesäulen von Ruhrauto auch mit eigenem E Mobil nutzbar

Beitragvon harlem24 » Do 29. Okt 2015, 13:53

Also die RWE Säulen, die auch von den Car Sharern genutzt werden sind ganz normale öffentliche Säulen, die normal über die RWE App oder plugsurfing genutzt werden können.
Wenn Du so eine Säule siehst, die Du noch nicht kanntest, schau dochmal ob da der Hubject-QR-Code drauf ist. Wenn ja, dann kann an dieser Säule jeder laden.
Die Frage ist halt was man macht, wenn man ein CarSharingauto an einer Säule vorfindet.
Ich bin ganz ehrlich, bei den Amperas, die ich häufig in Essen an den Stationen dauerparken sehe, hätte ich wahrscheinlich keine Skrupel, die Ladung über die Hotline stoppen zu lassen, bei reinen E-Autos würde ich sowas nicht machen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2892
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ladesäulen von Ruhrauto auch mit eigenem E Mobil nutzbar

Beitragvon bernd » Do 29. Okt 2015, 14:09

Wenn ein Platz frei war, hab ich auch schonmal dran geladen.
Aber meistens sind die belegt.
bernd
 
Beiträge: 366
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:02

Re: Ladesäulen von Ruhrauto auch mit eigenem E Mobil nutzbar

Beitragvon E_souli » Do 29. Okt 2015, 14:51

bernd hat geschrieben:
Wenn ein Platz frei war, hab ich auch schonmal dran geladen.
Aber meistens sind die belegt.


Eben. belegt. Das ist das schlimme und nochschlimmer und schon gesehen:
Links und rechts der Säule ein E Mobil, nicht angeschlossen an der Säule und blockieren den Ladeplatz

Ich hab einige Male, sowohl Ruhrauto, also auch Drive now kontaktiert. Ausreden - sonst kam nix

Wenn dem so ist, finde ich, müssten diese Säulen aus dem GE System raus, denn wenn man da nicht laden kann, müssen diese auch nicht im Verzeichnis stehen oder ?
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Ladesäulen von Ruhrauto auch mit eigenem E Mobil nutzbar

Beitragvon harlem24 » Do 29. Okt 2015, 16:19

Wenn die nicht ne Grundgebühr verlangen würden, wäre alleine das schon ein Grund sich eine Karte zu holen...
Je nachdem wie die Säulen markiert sind, Foto machen, Ordnungsamt melden, dann kriegen die nen Knöllchen und der Nutzer muß das mit Gebühr bezahlen.
Mir sind keine rein privaten Ladesäulen bei RuhrautoE bekannt.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2892
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Ladesäulen von Ruhrauto auch mit eigenem E Mobil nutzbar

Beitragvon bernd » Do 29. Okt 2015, 17:58

Fahrt einfach in die Parkhäuser in der Stadt.
In Bochum ist das Parken und laden kostenlos.
Einige sind schon auf 11kW aufgerüstet.
Momentan die beste und sicherste Landemöglichkeit.
Schnelladen dann halt bei der GLS oder bei mir
bernd
 
Beiträge: 366
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:02


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste