Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Toumal » Do 20. Apr 2017, 10:15

Ich moechte hier mal die ganzen Hinweiszettel, Aufkleber und dergleichen, die wir den Falschparkern "schenken", Sammeln. Wenn das ok ist editiere ich diesen Post damit wir alle Designs gleich am Threadbeginn haben.

Design von Jochen2003:
(PDF via PN)
Bild
Bild


Design von Toumal:
(DOCX folgt)
Bild

Design von Greenhorn:
Bild
Dateianhänge
eparker.docx
Falschparker Zettel Toumal
(37.05 KiB) 86-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Toumal am Di 13. Jun 2017, 13:03, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11

Anzeige

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Helfried » Do 20. Apr 2017, 10:29

Smatrics verteilt jetzt an seine Kunden per Post nach informellem Wunsch per Mail an Smatrics auch Sticker im Scheckkartenformat.
Diese Sticker haben den (kleinen) Vorteil, dass sie mit der Firmenaufschrift ein wenig amtlicher aussehen.

Wenn man also eine Smatrics-Säule illegal zuparkt und dann einen Smatrics-Warnzettel bekommt, könnte man meinen, man würde von jener Firma überwacht und nimmt flugs Reißaus.
Helfried
 
Beiträge: 7962
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Toumal » Do 20. Apr 2017, 10:33

Helfried hat geschrieben:
Smatrics verteilt jetzt an seine Kunden per Post nach informellem Wunsch per Mail an Smatrics auch Sticker im Scheckkartenformat.
Diese Sticker haben den (kleinen) Vorteil, dass sie mit der Firmenaufschrift ein wenig amtlicher aussehen.

Wenn man also eine Smatrics-Säule illegal zuparkt und dann einen Smatrics-Warnzettel bekommt, könnte man meinen, man würde von jener Firma überwacht und nimmt flugs Reißaus.


Garkeine schlechte Idee. Da ist Wien-Energie leider komplett lethargisch, selbst wochenlanges zuparken quittieren die nur mit Schulterzucken.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Greenhorn » Do 20. Apr 2017, 10:49

Hier mein Zettel
Parkhinweis fertig.jpg
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4294
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Sewi » Do 20. Apr 2017, 20:31

So weit ich das mitbekommen habe, hat den zumindest noch niemand ungelesen weggeworfen :)
Dateianhänge
Verwarnung E-Auto Ladeplatz.jpg
Sewi
 
Beiträge: 333
Registriert: Do 5. Jan 2017, 18:31

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Heckes » Fr 21. Apr 2017, 20:45

N'Abend zusammen.

Mir fällt gerade wieder auf, dass ich als Kind wohl zu häufig den Duden unter meinem Kopfkissen liegen hatte.
Rechtschreibung und Zeichensetzung sind ja noch recht hart zu prüfende Fakten. Bei der Formulierung muss ich dann ab und an mal schmunzeln. Und die Frage der politischen Korrektheit stelle ich vorsichtshalber mal gar nicht.
Verteilt ihr das echt so, wie ich es hier zu sehen bekomme?

Ich lese gerne mal Korrektur, wenn ich noch von einer weiteren Person Unterstützung bekomme.
Bis dahin,
der Jürgen
Wer nicht denken will, fliegt raus.
[Joseph Beuys]

Renault Fluence - EZ 01/2012 in weiß
Benutzeravatar
Heckes
 
Beiträge: 176
Registriert: So 27. Jul 2014, 09:06
Wohnort: Erkrath

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Toumal » Fr 21. Apr 2017, 20:50

Ok also... du bemerkst Rechtschreibfehler, aber du brauchst Hilfe um sie uns mitzuteilen? :roll:
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Fidel » Fr 21. Apr 2017, 23:51

Immer gern mal falsch: das und dass...


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 369
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 20:18

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon Schneemann » Sa 22. Apr 2017, 00:33

Von den grammatikalischen Fehltritten mal abgesehen bin ich kein Freund von Belehrungen und Drohungen. Die Förderung der E-Mobilität läuft meiner Meinung nach nur über die Überzeugung. Über die Vorzüge kriegen wir die Konkurrenz. Und nur das persönliche Gespräch kann vernünftig und zielführend über das Fehlverhalten informieren.

Dieses Forum hier mutiert doch zum besten Beweis, dass das geschriebene Wort ohne Gesten und Mimik zu unnötigem Stress führen kann.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Benutzeravatar
Schneemann
 
Beiträge: 971
Registriert: Di 31. Mai 2016, 18:49
Wohnort: Quickborn-Heide

Re: Hinweiszettel, Sticker etc. für Falschparker

Beitragvon p5k » Sa 22. Apr 2017, 00:51

Halte ich für keine gute Idee. Der Kratzer im Kotflügel fällt direkt nach dem entdecken des Zettels auf. Ob der von dem Zettelverteiler gemacht wurde, spielt keine Rolle, dieser hat an dem Fremden Fahrzeug nichts zu suchen. Ich ärger mich selber über die Ladeplatzblockierer, aber lieber ansprechen oder abschleppen lassen, als an Spiegel oder Scheibenwischer rumzufummeln.
p5k
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 13:20

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast