Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon TeeKay » Di 5. Mai 2015, 11:02

Die Terra 53 kann nur ein Fahrzeug gleichzeitig mit DC laden, aber zwei Fahrzeuge mit AC+DC.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon dondeloro » Di 5. Mai 2015, 19:16

Bei der ELLA in Brunn wird es ja langsam eng. Ich bin im Schnitt zweimal pro Woche dort. Immer am frühen Nachmittag. Und die letzten Wochen hatte ich immer Gesellschaft und meistens auch Wartezeit. Es gibt halt anscheinend mehrheitlich EV's mit CCS oder Chademo in der Region.

Ich bin gespannt, ob der Hinweis auf der zweiten Säule (Typ2) auch wahr gemacht wird, nämlich wenn fleißig am Schnelllader genuckelt wird, dann bekommt der ein Brüderchen.
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 298
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon acpacpacp » Mi 6. Mai 2015, 01:26

Man wird sehen wie gut die Ella noch besucht sein wird wenn sie kostenpflichtig wird. Ende Q2 soll es soweit sein - also in wenigen Wochen.
acpacpacp
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 15:43

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon dondeloro » Mi 6. Mai 2015, 16:18

Na dann wäre es auch an der Zeit die Kartenbenutzer anzuschreiben. Man will ja wissen, woran man ist.
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 298
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon Bauchweh » Sa 9. Mai 2015, 15:44

@e4tler
Schuko macht an Ladestationen keinen Sinn, da es generell für die Elektromobiliät keinen Sinn macht! Wir sollten wegkommen von der Denke an Schuko zu laden.

Schuko macht voll Sinn jede Säule sollte mindestens 2 Schucko haben. Mir geht es schon lange am Nerv das ich keinen Staubsauger oder ... anschließen kann. Mann könnte doch auch die nutzlose Ladezeit mit Autoputzen verbringen oder Havarien reparieren -:) zum laden braucht die Schuko sowieso niemand.-:) E4tler du musst das von der praktischen Seite sehen.Zeit = Geld
und Geld ist knapp
Benutzeravatar
Bauchweh
 
Beiträge: 271
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 21:41
Wohnort: Wien

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon dondeloro » Sa 9. Mai 2015, 17:24

Und während du dein Auto aussaugst stecke ich meinen Elektrogriller an und den Kühlschrank für das kalte Bier. Ach ja, sicherheitshalber auch noch einen Tischverteiler und dann noch den Gettoblaster mit Helene Fischer. Mann, das ist Stimmung. :roll: Yeah, ist Partytime !!

Ausserdem könnte ich dann noch mein Auto laden... :lol:
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 298
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon Zoelibat » Sa 9. Mai 2015, 20:34

Zumindest können alle Leute ihr Handy an der Ladestation aufladen.

Vielleicht sollten wir unser Verzeichnis hier in Handyladeverzeichnis umbenennen, dann bekommt es mehr Beachtung von der Gesellschaft und der Presse, usw... ;)

Wobei die Idee mit Auto saubermachen während des Laden ja auch nicht schlecht ist. Und dann nach getaner Arbeit grillen mit kühlem Bier. :lol:

:back to topic:

Ach ja, Topic und die Energiekrise ist erledigt. Ich glaube ein Mod kann hier zumachen, oder?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3375
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon redvienna » Sa 9. Mai 2015, 20:38

Vollkommen richtig !

Da es Millionen von Schukodosen gibt, kann man auch mit dem E-Auto nicht liegen bleiben, außer man fährt in den Wald. :lol:

Überland sind aus meiner Sicht 22 kW-Ladestationen das Minimum.

eW4tler hat geschrieben:
Schuko-Steckdosen sind und bleiben eine NOT-LÖSUNG, wenn man in einem Hotel übernachtet oder die Oma besucht und weit und breit keine Ladestation ist.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon eW4tler » Sa 9. Mai 2015, 20:40

@Bauchweh:
Gute Idee die Ladeweile mit Autopfelge zu verkürzen, nur leider habe ich so selten eine Staubsauger dabei ;-)

@dondeloro:
+1
Wann steigt die Ladestationsparty? ;-) :-D

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Energiekrise ELLA Brunn/Gebirge

Beitragvon TeeKay » So 10. Mai 2015, 08:44

Bauchweh hat geschrieben:
Schuko macht voll Sinn jede Säule sollte mindestens 2 Schucko haben. Mir geht es schon lange am Nerv das ich keinen Staubsauger oder ... anschließen kann.

Im Winter brauch ich die Schuko vor allem für einen Heizlüfter. Der Drilling kann beim Laden nicht heizen. Daher hab ich mir einen Typ2-auf-Schuko Adapter besorgt. Bringt bei den Schnellladern aber auch nur dann was, wenn dort eine Typ2-Buchse vorhanden ist.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HOSCHLA, mkniehl und 4 Gäste