E.ON Drive Spontanzugang

E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon C.Becker » So 25. Feb 2018, 19:52

Was bedeutet denn E.ON Drive Spontanzugang? Kann ich da kostenlos tanken oder nicht, wie funktioniert das hier?

Gruß

Christoph
e-golf ab 25.9.2017
C.Becker
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Aug 2017, 14:27

Anzeige

E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon fbitc » So 25. Feb 2018, 20:05

Nö du zahlst da in der App mit Kreditkarte
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4435
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon geko » So 25. Feb 2018, 21:05

E.ON Drive App herunterladen, Kreditkartendaten hinterlegen und dann kannst du ad hoc ohne Ladekarte kostenpflichtig laden.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon C.Becker » Mo 26. Feb 2018, 08:46

Es gibt Ladesäulen, z. B. :
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... A14/17863/
die sind als kostenlos dargestellt mit E.ON Drive Spontanzugang. Sind die denn wirklich kostenlos oder sind die falsch gekennzeichnet. (war vorher Tank&Rast)

Gruß

Christoph
e-golf ab 25.9.2017
C.Becker
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Aug 2017, 14:27

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon PowerTower » Mo 26. Feb 2018, 08:56

Die ehemaligen Tank&Rast Ladesäulen mit neuem E.ON Branding sind noch ohne Freischaltung nutzbar und daher kostenlos. Allerdings wurden sie bereits dem Verbund zugeordnet und somit sind die Zugänge zu sehen. So muss niemand "überrascht" sein und in Panik verfallen, weil er nicht weiß was er zum laden braucht, sobald die Freischaltung verlangt wird. Es gilt vorbereitet zu sein und jeder sollte die App wenigstens auf "standby" haben. Zumindest solange nicht bekannt ist, dass irgendwelche anderen Zugänge funktionieren werden.

Den Spontanzugang hatte ich angelegt, er gilt natürlich auch für alle E.ON AC Ladesäulen sowie sämtliche Ladesäulen im Roaming. Zuvor waren nur die beiden vertragsbehafteten Zugänge "Basic" und "Smart" angelegt, der Spontanzugang ergänzt dieses Portfolio eben um eine vertragsfreie Komponente. Mir ist keine bessere Bezeichnung eingefallen und Guy anscheinend auch nicht. Kryptische Wörter wir "Ad hoc" wollte ich da eher nicht verwenden.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4882
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon jo911 » Mo 26. Feb 2018, 10:00

geko hat geschrieben:
E.ON Drive App herunterladen, Kreditkartendaten hinterlegen und dann kannst du ad hoc ohne Ladekarte kostenpflichtig laden.
Geht das hinterlegen der Kreditkarte jetzt schon vorab? Ich dachte, die kann man erst nach Auswahl einer Säule angeben und das muss man bei jeder Ladung immer wieder machen? :?
jo911
 
Beiträge: 963
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon fbitc » Mo 26. Feb 2018, 10:21

Hm grad mal nachgesehen.
Ohne Registrierung wirst du beim Ladestart auf die Bezahlseite von E.ON geleitet wo du die KK Daten einträgst für einen Festbetrag von 15 Euro...
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4435
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon geko » Mo 26. Feb 2018, 15:39

Daten können noch nicht hinterlegt werden und tatsächlich tauchen 15 Euro auf. Es könnte sich auch nur um eine "Reservierung" handeln. Auf jeden Fall sehr schlecht kommuniziert.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon fbitc » Mo 26. Feb 2018, 21:08

Ich hätte das als prepaid (Guthaben) verstanden, auf das abgerechnet wird...
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4435
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon geko » Mo 26. Feb 2018, 21:34

fbitc hat geschrieben:
Ich hätte das als prepaid (Guthaben) verstanden, auf das abgerechnet wird...

Aber wie soll die App dich ohne Login wieder erkennen und gegen ein Guthaben abrechnen?

Ich habe es gerade getestet: Es wurden sofort 15 Euro auf meiner Karte angefragt/reserviert. Da ich nichts geladen habe (habe kein Auto angesteckt; ich war nicht einmal draußen, sondern auf der Couch). In ein paar Tagen weiß ich, ob die Reservierung zur Belastung wurde oder ob ein Storno kam. Ich melde mich.

Auch getestet: Wenn ich nun erneut laden will, werden erneut 15 Euro angezeigt.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast