DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon TeeKay » Mo 18. Aug 2014, 09:34

Lasst den falsch parkenden Wagen von Drive Now als Störung aufnehmen.

Umparken kostet 29 Cent, wenn du es in einer Minute schaffst.

Die dritte Säule in der Mitte ist eine Notlösung. Damit kann man die beiden Säulen mit einem Code oder einer RFID-Karte von McDonalds freischalten, wenn die Lader irgendwann mal kostenpflichtig werden und McDonalds für Kunden die kostenlose Ladung weiter anbieten möchte. Notlösung deshalb, weil ABB schon vor drei Jahren bei der Terra 51 Serie eine Master-Slave-Lösung entwickelt hatte. Dabei wurden mehrere AC-Wallboxen/Säulen mit dem DC-Schnelllader gekoppelt und über dessen Kommunikationseinheit freigeschaltet. So konnten die Slaves günstig gehalten und die relativ teure Abrechnungstechnik des Schnellladers besser ausgenutzt werden.

Da 2011 sowas niemand kaufen wollte, hat ABB dieses sinnvolle Feature bei der neuen Generation weggelassen. Jetzt muss wieder jede Säule eine separate Kommunikationseinheit haben. Das ist so, als wenn wie früher jeder Parkplatz seine eigene Parkuhr hätte, statt einen Automaten für 50 Plätze.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon eDEVIL » Di 19. Aug 2014, 15:08

Der war ja schon als Störung hinterlegt. Bringt nur nix, wenn da niemand verfügbar ist, um den dann auch umzusetzen...

Habe jetzt erfolglos diverse Email mit DriveNow gewechselt. man kommt sich reichlich veräppelt vor, wenn einem das geraten wird, was man bereits getan hat. Keinerlei hilfreiche Lösungsansätze etc.

Wollte jetzt die Compuetrbild ordern, aber das Epaper ist dann nur Ausgabe 18 :?

Hat jemand zufällig das "Dau-Blatt" gekauft?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon Großstadtfahrer » Di 2. Sep 2014, 15:28

Gestern erblickt.
Kreative Ladelösung.

Wenn es doch nur so einfach wäre:
IMG_1616.JPG

Aber wenigstens lag das Kabel ja schon mal Draußen. So konnte ich ihn wenigstes, nachdem ich fertig war, anschließen.

War überigens wieder traute Zweisammkeit. Der Multicity war auch schon lange fertig und stand heute morgen, trotz Anruf, auch immer noch da.
IMG_1617.JPG
Zuletzt geändert von Großstadtfahrer am Di 2. Sep 2014, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon eDEVIL » Di 2. Sep 2014, 15:46

Ist das ein Kabel Typ1 auf Typ2 buchse? :o

Das bild ist kennzeichnend für die Problem, die schlecht organisierte Car Sharing mit sich bringt.. Wohl dem der so ein schmales Fahrzeug hat und nich auf spezialanschlüsse angewiesen ist.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon TeeKay » Di 2. Sep 2014, 16:05

Das Problem in der Alboinstraße ist McDonalds. Am Eingang zum Parkplatz steht, dass nur Kunden dort parken dürfen und andere abgeschleppt werden. Warum tun sie das nicht? Warum müssen echte Kunden unverrichteter Dinge vom Platz fahren, weil gewerbliche Nichtkunden dort parken? Warum friemeln sie nicht an die beiden Parkplätze ein übergroßes Schild:

PARKEN VERBOTEN
KEIN MULTICITY, KEIN DRIVE NOW, KEIN CAR2GO
Laden erlaubt für alle anderen Elektroautos

Verehrter Kunde. Sollten Sie hier ein Fahrzeug erblicken, das hier nicht parken darf, beauftragen Sie bitte auf unsere Rechnung den Abschleppdienst Wegdamit unter 030/124897237. Wir werden das Abschleppen dem Falschparker in Rechnung stellen
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon PowerTower » Di 2. Sep 2014, 16:23

Bei dem Bild vom BMW bekommt man ja Kopfschmerzen. Hat der Fahrer denn nicht gemerkt, dass das nicht funktioniert? Warum steckt der sich nicht an die RWE Säule an? :roll: Der arme CCS Stecker... am besten das Bild an drive-now schicken, damit die ihre Kunden mal besser schulen. Hätte zwar gedacht, dass das nicht notwendig ist, aber anscheinend hab ich mich da getäuscht.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4326
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon Großstadtfahrer » Di 2. Sep 2014, 16:26

Immerhin kann man sagen , dass der ActiveE auch Fahrer anlockt, die nichts mit der Materie zu tun haben.
Aber so was von Nichts ! :lol:
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon eDEVIL » Di 2. Sep 2014, 17:33

Wenn man bedenkt, da ich vor dem Elektroauto vielleicht 2x im jahr in so einem FastFood-"Restaurant" war, sollte man doch im Hinblick auf Kundenbindung solche Schilder schleunigst aufstellen.

Selbst wenn es McDoof egal ist, was mit Elektroautofahren ist, sollte die blockierten Parkplätze doch Anlaß genug sein...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon i300 » Mi 3. Sep 2014, 09:03

Ich habe mit dem Restaurantleiter wegen der nicht gekennzeichneten Pplätzen gesprochen, der sich dann an die zuständige McD Zentrale München gewandt hat. Die wären der Meinung, dass man erst abwarten müsste wie die (von Verbrennern zugeparkten) Säulen genutzt würden ( :shock: ) und solange die Parkplätze nicht für Verbrenner sperren möchte...
(=Mein Kommentar)
Ich könnte... :evil: :wand: :massa: :wand:

Das gleiche Problem gibt es ja auch bei dem CCS/Chademo-Lader bei McD in Linthe - jeweils von der Bundesregierung gefördert. Sowas funktioniert eben nicht, wenn Laien als Bauherr bestimmen - sh. BER :cry: und die Imbissbude quasi der Betreiber ist :roll:

Meines Erachtens gehören die Schnellader an Autohöfe oder Tankstellen, da dort niemand einfach so parkt (z.B. CarSharing) und die Säulen u. Stellplätze überwacht werden können. Bei Problemen gibt es dort einen Ansprechpartner u. ggf. Ladekarten...

Ich werde vorauss. heute mal den (angeblich fertigen) Schnellader bei Total an der Ecke Heer-/Jaffestraße testen..
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: DRIVE NOW ActiveE blockiert Schnellader

Beitragvon TeeKay » Do 4. Sep 2014, 22:05

Hier wird das Problem ganz pragmatisch gelöst:
http://igembb.wordpress.com/2014/09/02/ ... ankstelle/
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste