Die beste Ladesäulenförderung?

Die beste Ladesäulenförderung?

Beitragvon Enagon » Mo 13. Nov 2017, 19:40

Hallo!
In den letzten Tagen ist mir so eine Idee gekommen, wie man Ladesäulen effektiv und im großen Maße fördern könnte.
Meine Idee ist, das man pro verkauften E-Auto 1.000 € auf den Kaufpreis rechnet bzw. die Förderung um 1.000 € reduziert wird um dieses Geld in die Förderung bzw. in den Ausbau von Ladesäulen steckt.
Mal so eine Rechnung: 30.000 Autos x 1.000 € = 30.000.000 €
Eine AC-Säule kostet 1.000 € - 3.000€ (zzgl. Arbeit). Ich rechne mal mit 3.000 € pro Säule

Eine DC-Säule kostet mit allem drum und dran 30.000 € - 35.000 €. Ich rechne mit 30.000 € pro Säule/Triple Charger

Von 30.000 Autos könnte man also 10.000 AC Säulen oder 1.000 DC Säulen bauen oder z.B. 5.000 AC Säulen und 500 DC Säulen.

Der größte, wirklich größte Vorteil ist das für jedes E-Auto (bzw. jedes dritte) eine Säule gebaut wird und somit es nie zu viele bzw. zu wenige Säulen da sein können.

Was haltet ihr von der Idee?

Gruß,
Colin
Verbrenner sind keine Option, ich wähle weise das e-auto, auch du kannst das schon :D
Verbrenner kommen bei mir niemals ins Haus, da kommt hinten einfach zu viel raus, das Elektroauto ist emissionsarm und bald werde ich damit sogar spar(e)n!
Enagon
 
Beiträge: 136
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:00

Anzeige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste