CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CCS im Vormarsch?

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CSS im Vormarsch?

Beitragvon TeeKay » So 25. Dez 2016, 12:46

p.hase hat geschrieben:
mir hat man das so überliefert, daß es einen weg gab den tesla-adapter während des ladevorgangs vom chademo-stecker zu trennen. dabei ist es wohl passiert. normalerweise muss an dieser säule mittels rfid oder code beendet werden, keinesfalls am bzw. durch den wagen.

Es gibt diesen Weg nicht, da der Chademo-Stecker im Adapter verriegelt ist. Und wenn die Säule abstürzt, sofern man nicht mit Code oder RFID beendet, dann ist das offensichtlich ein Säulenproblem. Genauso wie die TNM-Boxen mit festem Kabel, die defekt sind, sobald jemand die Ladung nicht mit RFID beendet, sondern durch Ziehen des Steckers am Auto. Wenn ein Produkt eine übliche Bedienungsweise als Fehlbedienung mit Totaldefekt ansieht, dann ist das Produkt das Problem und nicht der Nutzer.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12857
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CSS im Vormarsch?

Beitragvon Greenhorn » So 25. Dez 2016, 15:48

Kann das eher ein allgemeines DC Problem sein?
Das Chademo Problem habe ich so noch nicht gehabt. Was ich aber schon öfter hatte, dass Chademo nicht ging, weil CCS im Display noch eine Aktion anzeigte, obwohl kein Auto mehr dran hing. Darum ließ sich Chademo nicht starten.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4312
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CSS im Vormarsch?

Beitragvon TeeKay » Mo 26. Dez 2016, 10:39

Ja, das ist mistige Programmierung. Interessant ist, dass jede Säule anders ist - auch vom gleichen Hersteller. In Berlin steht in der Innenstadt eine neue Efacec QC45. Die läuft an den allermeisten Standorten inzwischen sehr stabil. Aber diese neue Säule stürzt einmal täglich ab. Entweder der Chademo und Typ2 sind defekt, oder Chademo und CSS oder nur Typ2. Und nach einem Neustart der Säule geht alles wieder wunderbar.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12857
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CSS im Vormarsch?

Beitragvon HubertB » Mo 26. Dez 2016, 11:36

Kann man die Säulen mit den Not-Aus neustarten oder muss der Betreiber das remote machen?

Zoe, Twizy, PV, CF Ladestation
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017, Kona bestellt
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2655
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CSS im Vormarsch?

Beitragvon TeeKay » Mo 26. Dez 2016, 12:47

Notaus ist nur eine Software-Funktion. Reboot dauert 5min und klappt nur mit Hilfe der Hotline.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12857
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CCS im Vormarsch?

Beitragvon nowman » So 29. Jan 2017, 09:48

Moin zusammen
Danke euch für die Antworten und informativen Beiträge.

Heute wird bei mir endlich aus Theorie Praxis :-)

Ich bin grad im Zug gen Süden unterwegs und (davon ausgehend, dass alles passt) werde ich dann heimwärts, mit neuem Gefährt, die Lage der CHAdeMO Säulen selber testen.

Ich werde also immer ein Update zu den ladestandorten hinzufügen.
Nach Planung gibt es eine Säule die noch vor zwei Wochen nich lief. Mal sehen ob sich was getan hat.

Mit einem 24er Leaf unterwegs werde ich zwar nicht jede Säule auf dem Weg brauchen, aber dennoch werde ich alle anfahren um eben zu testen und Feedback zu geben.
Leaf (24er)
Benutzeravatar
nowman
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 07:36
Wohnort: Detmold

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CCS im Vormarsch?

Beitragvon nowman » So 29. Jan 2017, 09:51

Ach und lustig übrigens, dass mich niemand auf den Vertipper im Ursprungstitel aufmerksam machte - ich hatte da noch CSS und nicht CCS stehen. ... Mit Webdesign hatte ich halt bisher mehr am Hut ;-)
Leaf (24er)
Benutzeravatar
nowman
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 07:36
Wohnort: Detmold

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CCS im Vormarsch?

Beitragvon Taxi-Stromer » So 29. Jan 2017, 10:49

Ach weisst Du, bei der Häufigkeit mit der hier im Forum Einheiten verwechselt/falsch geschrieben werden, werden solche Kleinigkeiten wie CSS statt CCS gar nicht mehr registriert. 8-)
Außerdem ist CCS für einen angehenden Leaf-Fahrer ja soo was von nebensächlich! ;)

Viel Spaß bei der kommenden Tour!

:thumb:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 83.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1450
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CCS im Vormarsch?

Beitragvon nowman » Mi 1. Feb 2017, 14:53

Hallo zusammen!
Ich konnte mich am Sonntag selber davon vergewissern, dass die CHAdeMO Säulen super funktionieren können :D

Hier mein Videobericht dazu:
https://youtu.be/kPukSNq0zhI
Viel Spass
Leaf (24er)
Benutzeravatar
nowman
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 07:36
Wohnort: Detmold

Re: CHAdeMO durch Tesla Adapter defekt!? CCS im Vormarsch?

Beitragvon p.hase » Mi 1. Feb 2017, 15:24

tolles video, weiter so! muss noch zuende kucken....
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S e-NV200 Evalia, 05/16, 22km, 21900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6660
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste