Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon Fridgeir » Di 19. Jun 2018, 09:09

auf eine interessante Übersichtskarte hat uns @solarpower aufmerksam gemacht:

https://www.now-gmbh.de/de/bundesfoerderung-ladeinfrastruktur/karte-ladeinfrastrukturaufbau

darin kann man die Ladepunkte finden, für die im Förderaufruf scheinbar Bescheide erstellt wurden.

dabei sind zB T+R Michendorf Nord, einige Kaufland in Berlin und vieles mehr
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2648
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon TeeKay » Di 19. Jun 2018, 12:07

"Vieles mehr" ist in Bezug auf Berlin übertrieben.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12286
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon yxrondo » Di 19. Jun 2018, 12:48

Ich finde es jedenfalls wichtig und richtig das im Osten endlich mal nachgelegt wird. Langstrecken sind hier immer noch mit Risiko verbunden.
Ioniq Premium schwarz, bestellt 22.08.2017, voraussichtliche Lieferung ca. März 2018, Abholung am 31.05.2018
yxrondo
 
Beiträge: 229
Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
Wohnort: Schönwalde-Glien

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon Fridgeir » Di 19. Jun 2018, 13:17

TeeKay hat geschrieben:
"Vieles mehr" ist in Bezug auf Berlin übertrieben.


Entschuldigung Teekay, ich habe die Zeilen im ersten Übermut beim Blick auf die Karte geschrieben :lol:

Ist natürlich kein Vergleich zu HH, das flasht einen quasi, aber wir sind es ja gewohnt, auf hohem Niveau zu klagen (dank BER).

etwas nüchternder formuliert könnte man sagen, es ist ein Anfang ;) :D
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2648
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon AndiH » Di 19. Jun 2018, 14:06

Fridgeir hat geschrieben:
auf eine interessante Übersichtskarte hat uns @solarpower aufmerksam gemacht:

https://www.now-gmbh.de/de/bundesfoerderung-ladeinfrastruktur/karte-ladeinfrastrukturaufbau


Boah, krass ey. Da haben die endlich den von mir seit Jahren vorgeschlagenen Standort eingetütet :-)

Adresse:
Breisgauallee 2-4
D-79336 Herbolzheim

Schnellladepunkt bis 100 kW:
Anzahl: 2
⌀ kW: 43
Schnellladepunkt über 100 kW:
Anzahl: 3
⌀ kW: 100

betreiber-roaming-abrechnung/enbw-elektronauten-neu-im-forum-t15448-100.html#p322485

Mal schauen ob das tatsächlich die EnBW machen darf...
Wobei manches auf der Karte schon seltsam ist. Wenn ich mir Bad Saulgau anschaue, wo laut Karte 6! Standorte mit >100kW eingetragen sind, da sind doch etwas Zweifel angebracht?
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1431
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon Stromsegler » Di 19. Jun 2018, 14:30

Sind auch Hotel eigene Ladestationen dabei. Habe mich auch schon über eine Station bei Linstow gefreut. Die steht aber in einer Ferienanlage. Immerhin könnte man da mal telefonisch anfragen, ob ein Laden für Fremde möglich ist. Da oben ist mit Schnellladesäulen extrem tote Hose. Im 60 km entfernten Rostock gibt es einige kostenlose 11kW AC-Säulen.
e-GOLF 300 seit April 2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon Fridgeir » Di 19. Jun 2018, 14:31

von Vattenfall kommt die Nachricht, dass der DC-Lader am BER repariert ist, bzw. das Display ausgetauscht wurde. Könnte mal bitte jemand einen Test machen und dann kurz berichten? Danke
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2648
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon Fridgeir » Di 19. Jun 2018, 14:33

Stromsegler hat geschrieben:
Sind auch Hotel eigene Ladestationen dabei. Habe mich auch schon über eine Station bei Linstow gefreut. Die steht aber in einer Ferienanlage. Immerhin könnte man da mal telefonisch anfragen, ob ein Laden für Fremde möglich ist. Da oben ist mit Schnellladesäulen extrem tote Hose. Im 60 km entfernten Rostock gibt es einige kostenlose 11kW AC-Säulen.


ist zwar hier OT, aber meiner Meinung nach müssen die öffentlich geförderten Säulen den allgemeinen Zugang ermöglichen. Also wenn Förderung, dann sollte ein Zugang 24/7 möglich sein
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2648
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon Stromsegler » Di 19. Jun 2018, 14:52

Wenn ich wieder mal nach Güstrow fahre, teste ich das aus.
Vattenfall hat den Autostrom ausgelagert und heisst ab Morgen InCharge mit eigenen Ladekarten.
e-GOLF 300 seit April 2018 :)
Gruss Norbert
Benutzeravatar
Stromsegler
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 28. Nov 2017, 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Aktueller Status Chademos/CCS Grossraum Berlin

Beitragvon E-lmo » Mi 20. Jun 2018, 17:02

Vattenfall möchte mit der in Schweden schon etablierten Marke ein Europaweites Ladenetz anbieten.
Wie ich finde, ein guter Ansatz gegen das Ladechaos. Bei 30ct/kWh AC und 20ct/min DC gar nicht mal teuer.

Mal sehen, ob sie die Lücken durch Roaming oder eigene Säulen füllen werden.
https://www.goincharge.com/de/pages/ladestation-finden/
Zuletzt geändert von E-lmo am Do 21. Jun 2018, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Benutzeravatar
E-lmo
 
Beiträge: 922
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GStegemann, Major Tom und 9 Gäste