Worauf muss ich achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Worauf muss ich achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon wp-qwertz » Mi 8. Nov 2017, 18:32

bitte mal um kurze hilfe:
wenn ich mir ein kurzes typ2 ladekabel kaufen möchte, worauf muss ich achten/ was muss es vorweisen, damit ich damit bis zu 22kW laden kann?

- 32A
- dreiphasig
- ...

:doof:
Zuletzt geändert von wp-qwertz am Mi 8. Nov 2017, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5019
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Worauf muss ich Achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon ToyToyToy » Mi 8. Nov 2017, 19:00

Du hast es ja schon selbst gesagt: 32A dreiphasig. 32 A * 230 V * 3 = 22080 Watt
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Vielleicht Sono Sion ab ??/20??, oder doch lieber Soul III ?
ToyToyToy
 
Beiträge: 164
Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
Wohnort: Südhessen

Re: Worauf muss ich Achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon Blue shadow » Mi 8. Nov 2017, 19:24

Das es die richtige codierung hat und mind. 4 qmm leiterquerschnitt

5ph 6 qmm + 2 • 0,5 qmm


Obere tabelle...
Dateianhänge
9C50169B-0C00-46CB-954F-224296691727.png
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5087
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Worauf muss ich Achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon wp-qwertz » Mi 8. Nov 2017, 21:49

ToyToyToy hat geschrieben:
Du hast es ja schon selbst gesagt: 32A dreiphasig. 32 A * 230 V * 3 = 22080 Watt

dann bin ich vlt. doch gar nicht soo doof...? :D

@Blue Shadow: Und was ist die richtige codierung?

PS: Und wenn ich sage, dass mir ein 11kW-Kabel reicht, dann kann es 16A haben, richtig?!
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5019
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Worauf muss ich achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon Blue shadow » Mi 8. Nov 2017, 23:45

Na komm...die tabelle ist doch eindeutig...

16A kabel haben meist 680 ohm. Und im typ 2 stecker müssen alle pins belegt sein
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5087
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Worauf muss ich Achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon ToyToyToy » Do 9. Nov 2017, 00:30

wp-qwertz hat geschrieben:
PS: Und wenn ich sage, dass mir ein 11kW-Kabel reicht, dann kann es 16A haben, richtig?!


Richtig. Und wenn das Kabel offiziell für 32A ausgelegt ist, hat es auch die richtige Codierung.

Grüße
Frank
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Vielleicht Sono Sion ab ??/20??, oder doch lieber Soul III ?
ToyToyToy
 
Beiträge: 164
Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
Wohnort: Südhessen

Re: Worauf muss ich achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon wp-qwertz » Do 9. Nov 2017, 12:13

@Blue Shadow: für dich vlt. für mich ist das....
@Frank: danke dir.

ich habe noch details bekommen.
sind die für MX richtig?:

Der Hersteller macht zusätzlich folgende Angaben:
- Widerstandscodierung 220 Ohm zwischen PE und PP
- 4 m Anschlussleitung
- H07BQ-F 5G6 + 1 x 0,5 mm², rot
- mit 2 Ladesteckern gemäß VDE-AR-E 26 23-2-2,
- jeweils mit Schutzkappe am Band
- CP untereinander verbunden
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5019
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Worauf muss ich achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon harlem24 » Do 9. Nov 2017, 12:17

Du fährst einfach nach D'dorf ins SeC und nimmst dort das Typ2 Kabel mit was die Dir gegen Geld verkaufen.
Günstiger kommst Du nicht an ein ordentliches 32A Kabel.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3708
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Worauf muss ich achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon Henry2926 » Do 9. Nov 2017, 12:18

Ja, passt alles. Viel Spaß mit dem Auto. ;)
Henry2926
 
Beiträge: 148
Registriert: So 13. Aug 2017, 11:09

Re: Worauf muss ich achten beim Typ2:Typ2-Ladekabel?

Beitragvon Blue shadow » Do 9. Nov 2017, 15:48

Danke chris, wäre auch mein nächster vorschlag gewesen....bei den kabeln stimmt das preisleistungsverhältnis....bei dem e anfänger ist ja hopfen und malz verloren ;)

Was soll denn das kabel kosten?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 39000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5087
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JuGoing und 9 Gäste