Welchen Ladestecker für EVSE

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Welchen Ladestecker für EVSE

Beitragvon Ahvi5aiv » Mo 24. Apr 2017, 08:13

Hmm, ich will das jetzt hier nicht weiter diskutieren aber noch ein Nachwort:
Wenn ich eine gecrimpte Verbindung (ich verstehe darunter die Tecknik wo die Leitung von oben in den Schuh gelegt wird und dann die Seitenwände zusammengeführt und um 180 ° in die Leiter gebogen werden) wieder öffne habe kann ich die Leiter wieder trennen.
Bei einer nach meiner Meinung gequetschten Verbindung (Hülse, Leiter werden dort hinein gesteckt, es kommt beim Drücken zu einer Verformung und die Oberflächen gehen metallische Verbindungen in der Art einen Schmiedens ein) bekomme ich die Litzeen danach nicht mehr auseinander, wenn ich überhaupt die Hülse davon noch lösen kann.

Aber vermutlich ist es nur ein Begriffsproblem. Daher Frage: Wie nenn man fachlich dann das von mir beschriebene "Crimpen" korrekt zur Unterscheidung des Letzteren?

PS: Sorry für den OT.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste