Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Tho » Mo 4. Sep 2017, 14:08

Thomas.Keba hat geschrieben:
Tho hat geschrieben:
Falls sich noch jemand als Betreiber damit quält:
Das Remote-Start Problem der P30X (also Nutzer starten per App/QR Code über ein OCCP Backend wie z.B. PlugSurfing) soll ab Firmware 1.5 gelöst sein. :hurra: Wann sie erscheint ist aber noch ungewiss. :?


Dieses Problem soll bis Ende des Jahres gelöst werden, aber es wird nicht mit der Firmware 1.5 behoben.

Gibt es dahin gehend News?
Es wäre ja schon schön, wenn man als Betreiber das von der Ladesäulenverordnung geforderte Spontanladen ermöglichen könnte.
Und dazu brauchts den Remote Start per OCCP.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 7075
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Thomas.Keba » Di 3. Okt 2017, 12:49

Ende des Jahres wird die Firmware 1.6 verfügbar sein. Mit dieser Firmware wird es möglich sein, dass man zuerst die Ladestation freischaltet und danach das Ladekabel am Auto angesteckt.
Dies wird eine Übergangslösung sein, bis das Problem mit der darauffolgenden Firmware sauber behoben wird.
Thomas.Keba
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 14. Jul 2016, 16:46
Wohnort: Linz

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Grenze » Mo 6. Nov 2017, 22:46

Hallo,

ich lese hier schon eine weile mit und möchte auch meine Erfahrungen mit der Keba P30 einbringen.
Ich habe mich für die Keba P30X entschieden da ich eine PV-Anlage mit einem Solarlog 1000 Datenlogger habe und dieser angeblich mit der Keba P30 kommunizieren kann.
Ausserdem kann die P30X Lastmanagment was bei unserem Hausanschluß mit 5 Wohneinheiten nicht ganz uninteressant ist, falls noch ein Mieter ein Elektrofahrzeug irgendwann sein eigen nennt.
Zum Lastmanagment kann ich erstmal nicht viel sagen, sobald noch eine Box dazu kommt werde ich berichten.
OCPP Backend nutze ich auch noch nicht.
Interessant war die Anbindung am Solarlog, diese war bis jetzt erfolglos.
Solarlog erkennt die Box über die IP-Adresse, einrichten geht auch aber er sagt sie wäre offline.
Gesteuert wird auch nix also alles was mehr erzeugt wird, wird nicht mehr ins Auto geschoben.
Das kuriose an der Geschichte ist, der Solarlog schickt UDP Befehle im Netzwerk rum und fragt nach einem Report 1 von der Box.
Wenn ich den selben Befehl per UDP Sender/Receiver an die IP der Box schicke bekomme ich auch eine Antwort. wie im Handbuch beschrieben. Also habe ich etwas bei Solarlog recherchiert und siehe da Solarlog schreibt Keba P20/30 c und x Serie.
Solarlog und Keba sollten da ein bißchen an Ihrer Kommunikation arbeiten was nun wo funktioniert. Aktuelle Firmware ist auf dem Solarlog drauf.
Falls jemand andere Erfahrungen bezüglich des Themas Solarlog und P30X gemacht hat wäre ich über Tipps sehr dankbar.
Ansonsten funktioniert die Box prächtig 22 kw laden funktioniert genauso super wie minimal Ladung.
Geladen wird eine Zoe R90 Z.E. 400. Bisher gabs keine Probleme.
Z.z. sind wir am basteln einer App fürs heimische Netzwerk.
Da finde ich schade das sich Keba da gar keinen Kopf drüber macht und das anderen überlässt.
Ich habe vor kurzem noch die WLAN funktion der Box entdeckt. Mit der neuen Firmware kann die auch einen Hotspot zur Verfügung stellen. Da finde ich schade das die Box keinen reinen Accesspoint kann, meine Router sollte schon die IP adressen vergeben nicht die Box.
Gut fände ich auch wenn man über den X1 Kontakt die max. Leistung ein bzw. aus schalten könnte. Das sollte angeblich der Solarlog können.
Habe da interessehalber einen Schalter dran, kann damit aber nur die Box ein oder aus schalten.
Ich hoffe jemand von Keba liesst hier mit, ich denke das waren genug Anregungen für nächste Firmwareupdates.
Bin auch gern bereit weiter zu testen und zu berichten.
Grenze
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 09:04

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Thomas.Keba » Di 7. Nov 2017, 16:35

Hallo Grenze,

danke für deinen Input mit Verbesserungsvorschlägen, ich habe diese an meine Kollegen weitergeleitet.
Dein Problem in Verbindung mit Solarlog ist intern bekannt und es wird bereits an einer Lösung gearbeitet.
Wenn das Problem gelöst ist, werde ich mich hier noch einmal melden.

Lg. Thomas
Thomas.Keba
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 14. Jul 2016, 16:46
Wohnort: Linz

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon 0x00 » Di 7. Nov 2017, 18:28

die aktuelle Firmware kann jetzt doch wlan?? mir wurde gesagt das kommt erst irgendwann 2018. was stimmt denn nun? ich möchte in zukunft die p30x in mein bestehendes wlan hängen und hätte jetzt schon extra für die garage einen outdoor AP rausgesucht den ich mir am liebsten sparen würde..
Blog: Hyundai Kona EV in Acid Yellow - Erster Eindruck: https://e-klar.xyz/2018/11/07/erster-ei ... id-yellow/
0x00
 
Beiträge: 840
Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
Wohnort: Wien

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Grenze » Di 7. Nov 2017, 19:12

erstmal Danke für die schnellen Antworten.
@Thomas.Keba: ich werde gerne testen
@0x00: die Wlan-funktion ist in der aktuellen Firmware drin. Habs getestet. Die Box hat sich erfolgreich in mein Wlan eingeklingt und ist mit einer neuen IP erreichbar. Ich denke da kannst du dir den Wlan AP sparen.
Grenze
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 09:04

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon 0x00 » Di 7. Nov 2017, 19:32

juhu! besten dank für die info :D

@Thomas.Keba - haben alle p30x die wlan funktion integriert oder muss man das bei der bestellung extra mit angeben?
Blog: Hyundai Kona EV in Acid Yellow - Erster Eindruck: https://e-klar.xyz/2018/11/07/erster-ei ... id-yellow/
0x00
 
Beiträge: 840
Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
Wohnort: Wien

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Thomas.Keba » Mi 8. Nov 2017, 17:26

Alle P30 x-series verfügen über ein W-Lan Modul und dieses kann nun mit der neuen Firmware 1.5 aktiviert werden. Es ist nun möglich die Ladestation in ein lokales Netzwerk einzubinden.
In nächster Zeit wird eine neue Version des Konfigurationshandbuches der P30 x-series auf der KEBA Webseite zur Verfügung stehen, in der weitere Informationen zu finden sein werden.
Thomas.Keba
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 14. Jul 2016, 16:46
Wohnort: Linz

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Grenze » Mi 15. Nov 2017, 22:08

@Thomas.Keba Ich glaube wir haben das Problem mit dem Solarlog eingrenzen können. Nach 3 langen Abenden des testens mit eurem UDP Programmers Guide haben wir folgendes festgestellt. Entweder ist eure Anleitung falsch oder die Box reagiert nicht so wie sie soll. Ihr schreibt im guide "Serves to possible inventory of the network by means of a broadcast command with a subsequent report of detailed queries". Ganz einfach die Box reagiert nicht auf UDP Broadcast anfragen. Nur wenn direkt Adressiert wird bekommt man auch ne Antwort. Der Solarlog fragt ständig ein "report 1" im Netzwerk ab, bekommt aber keine Antwort. Mein Kumpel ist fast verzweifelt, er hat sich an eure Anleitung gehalten. Keine Antwort von der Box. Wenn das Solarlog auch so gemacht hat kanns nicht funktionieren.
Grenze
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 09:04

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon kub0815 » Do 16. Nov 2017, 00:40

Hi,
Ich habe heute schon wieder ein Keba Box gehabt wo kaputt war. Die Dinger sind einfach nicht ausgereift.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 4113
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste