Verlängerungskabel für Ladesäule

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Verlängerungskabel für Ladesäule

Beitragvon p638123 » Sa 31. Dez 2016, 12:30

Hallo zusammen, stimmt es (und wenn ja, warum?), dass das fest montierte Kabel an einer Ladesäule nicht verlängert werden darf? Das wäre doch eigentlich die Lösung bei zugeparkten Säulen.
Gruß, Claus
p638123
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 22. Nov 2016, 15:47

Anzeige

Re: Verlängerungskabel für Ladesäule

Beitragvon tango » Sa 31. Dez 2016, 14:49

Die Kupplungen können nicht verriegelt werden.
Die Kommunikationskontakte CP und PP werden nicht durchgereicht (Stiftlänge bewusst zu kurz).
Stromtragfähigkeit der Kabelstrecke ist nicht sichergestellt.
Gruß

tango

________________________________________________________________________________
4/2014 - 12/2014 10.000 km Twizy
12/2014 - ? ZOE Intens black
Der Tag wird kommen mit 100% elektrischem Fuhrpark und es wird nicht mehr lange dauern.
Benutzeravatar
tango
 
Beiträge: 641
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 17:37
Wohnort: Oberriexingen

Re: Verlängerungskabel für Ladesäule

Beitragvon ecopowerprofi » Sa 31. Dez 2016, 17:41

Wenn man mit leerem Akku vor einer zugeparkten Ladesäule steht, ist einem die Norm ziemlich egal. Aber man kann vorbeugen und ein 8 oder 10 m langes Ladekabel in den Kofferraum legen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2811
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Verlängerungskabel für Ladesäule

Beitragvon mweisEl » Sa 31. Dez 2016, 19:06

tango hat geschrieben:
Die Kupplungen können nicht ...
Die Kommunikationskontakte CP und PP werden nicht ...
Stromtragfähigkeit der Kabelstrecke ist nicht ...


So eine Verlängerung für Notfälle, ob das jetzt in der Mitte verriegelt ist oder nicht, wäre schon was feines. Ein besonders langes Typ 2-Mode 3 Zweitkabel (mit einem solchen wäre bei täglichem Gebrauch zu umständlich zu Hantieren) hingegen braucht viel Platz im mehr oder wenig großen Kofferraum und ist schwer.

Also, vom Bedenkentragen abgesehen, wie kann man es trotzdem verlängern? Es gibt doch auch diese Typ2 auf Typ1-Adapter, die werden im Prinzip auch nichts anders machen.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1800 Wh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 1696
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Re: Verlängerungskabel für Ladesäule

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Sa 31. Dez 2016, 19:17

70.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 65.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 606
Registriert: Do 16. Apr 2015, 23:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Verlängerungskabel für Ladesäule

Beitragvon PowerTower » Sa 31. Dez 2016, 21:04

Einfachste Verlängerungsmöglichkeit für Notfälle: mit einer blanken Büroklammer den CP verlängern. So habe ich auch schon einen Fluence an meiner heimischen Wallbox laden können. Ist halt nicht die Alltagslösung, aber das sollte ein solcher Adapter ja sowieso nicht sein.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4798
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Verlängerungskabel für Ladesäule

Beitragvon ecopowerprofi » So 1. Jan 2017, 03:36

Wir laden immer zu Hause und haben dafür eine Wallbox mit fest angeschlossenem Ladekabel. Ein 8 bzw. 10 m langes Ladekabel ist also wirklich nur für den Notfall. Da spielt Handlichkeit eine absolut untergeordnete Rolle.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2811
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste