'unsichtbare' Wallbox gesucht

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon fpk » Mo 12. Sep 2016, 23:53

Hallo Zusammen,

in meinem Familienumfeld stellt sich folgende Situation:

Das zu ladende Auto steht in der Regel auf einer repräsentativen (historischen) Hoffläche.
Eine typische Wallbox würde dort die Optik verschandeln.
Aktuell wird daher zum Laden eine Tür geöffnet und via ICCB an einer normalen Steckdose geladen, da aus o.g. Gründen auch keine Außensteckdosen vorhanden -> alles andere als praktisch.

Nun die Frage: gibt es eine Wallbox-Lösung auf dem Markt, die man z.B. in einem Bodentank versenken könnte? Ich stelle mir das so vor, dass über eine Klappe dann das Kabel aus dem Boden gezogen werden könnte.
Ideal wäre etwas mit 11 KW und Typ 2 Kabel.

Danke für jede Idee :!:
Passat Variant GTE
fpk
 
Beiträge: 71
Registriert: So 27. Mär 2016, 17:05
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon ulflieger » Di 13. Sep 2016, 00:26

Hallo,
hab meine Ladebox in unserem Alten Scheunentor "versteckt"
siehe https://dl.dropboxusercontent.com/u/8870676/IMG_4952.JPG
Wenn die Klappe zu ist sieht man nichts von der Lademöglichkeit.
Gruß Jörg
Smart ED 3 Bild
22kw Ladestation
Sonomotors Sion preordered
Benutzeravatar
ulflieger
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 11:45
Wohnort: Trendelburg

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon Steff » Di 13. Sep 2016, 07:02

Guten Morgen, eine Bodendeckel halte ich für sehr unpraktisch.
Bücken, Regen, Schutz, Schnee, zuparken…
versorgungsschächte mit Wartungsöffnungen gibt es allerdings zu genüge
Ich würde auch dazu raten die Box zu verstecken als da mir jetzt spontan einfallen würden: Baumstumpf, Bauernschrank, Sandsteinsäule….

Gruß Stefan
PV 4,98 KW/p Bj 2010, PV 9,88 KW/p Bj 2011 Kein E-Auto, da für 3000 km im Jahr mein Bj. 1999 Renault noch lange gut ist.
Steff
 
Beiträge: 133
Registriert: Di 10. Apr 2012, 08:18
Wohnort: auf der deutschen Seite von Straßburg

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon EVduck » Di 13. Sep 2016, 07:44

Mach doch mal ein paar Fotos vom Standplatz und den Dingen rundherum, vielleicht hat damit ja jemand eine geniale Idee. Ich bin z.B. gerade dabei eine 'Gaslaterne' zur Ladestation umzubauen.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1528
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon TeeKay » Di 13. Sep 2016, 09:14

Historie mit Moderne zu kombinieren, das kann aber auch gut aussehen. Es gibt ja schon einige Fotos von Teslas vor Industrie-Ruinen, die waren sehr schön. Empfehlen würde ich dann aber eine schöne Alu-Box von Crohm und keine unförmigen Plastikkästen.

Bild
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11025
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon LocutusB » Di 13. Sep 2016, 11:48

Mach die Wallbox bewusst "sichtbar", aber packe sie in was antikes. Z.B. eine alte Zapfsäule oder ein Weinfass. Was halt bei Euch auf dem Hof passt.
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1212
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon Hamburger » Di 13. Sep 2016, 16:20

Du meinst so etwas in der Art Unterflurverteiler :
[url]http://www.gifas.de/pdfs/SonderbroschürenDeutsch/Produktinformation%20Unterflurverteiler%20RIVA.pdf[/url]
https://www.youtube.com/watch?v=mvZtKAAGVGM

http://www.syteg.de/energiesaeulen.html?gclid=CKWlmIXPjM8CFWcW0wod4YYMzg

http://www.mtechnic.de/de/unterflurverteiler/plaza-protector-600
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 613
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon Fluencemobil » Di 13. Sep 2016, 19:19

Induktives Laden soll in USA schon käuflich zu erwerben. ;)

Es gibt auch schon ladekabel, da ist der ladecontroler im CEE stecker eingebaut. Da muss man dann nur die CEE Steckdose verstecken.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1675
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon Bogenfisch » Di 13. Sep 2016, 19:47

BMW i3 CCS REX
I001-17-07-500
58705/62001 km ==> 94,7% Elektrisch seit 28.07.2015 Stand 03.12.2017
22kW Grubentelefon
Benutzeravatar
Bogenfisch
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 6. Jan 2015, 20:18
Wohnort: Quelkhorn

Re: 'unsichtbare' Wallbox gesucht

Beitragvon Zoelibat » Di 13. Sep 2016, 19:52

Mit Holz verkleidet und fast unsichtbar:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-1/10009/
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3416
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste